Discussion:
Zeltplatzkino Feuersalamander
(zu alt für eine Antwort)
Volker Braun
2018-04-24 14:21:11 UTC
Permalink
Entschuldigt den den seltsamen Betreff, jedoch fiel mir nichts
Aussagekräftigeres ein.

Ende der 70er Jahre verbrachte ich mit meinen Eltern und Geschwistern
den Sommerurlaub oft auf dem Zeltplatz "Am Springsee". Muss irgendwo
ungefähr zwischen Berlin und Frankfurt/Oder sein.
Dort gab es auch ein Zeltplatzkino. Ich war noch zu jung um dort hin zu
dürfen, ich schlich mich aber immer heimlich auf Sichtweite heran. Würde
aber immer erwischt. Da liefen so Aufsichtspersonen herum, mit
Taschenlampen, welche die Schwarzseher wie mich, aufspüren sollten. Das
kostete nämlich Eintritt, klar.
Jedenfalls lief da seinerzeit ein Film. Heute würde man Actionfilm
sagen. Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle. Mehr weiß ich nicht.
In meiner Erinnerung könnte es ein US-Film gewesen sein.

Tante Google fand nüscht Brauchbares.
Kann wer mehr Infos beisteuern?

Danke und Gruss

Volker
--
\m/
René Marquardt
2018-04-24 14:40:16 UTC
Permalink
Post by Volker Braun
Entschuldigt den den seltsamen Betreff, jedoch fiel mir nichts
Aussagekräftigeres ein.
Ende der 70er Jahre verbrachte ich mit meinen Eltern und Geschwistern
den Sommerurlaub oft auf dem Zeltplatz "Am Springsee". Muss irgendwo
ungefähr zwischen Berlin und Frankfurt/Oder sein.
Dort gab es auch ein Zeltplatzkino. Ich war noch zu jung um dort hin zu
dürfen, ich schlich mich aber immer heimlich auf Sichtweite heran. Würde
aber immer erwischt. Da liefen so Aufsichtspersonen herum, mit
Taschenlampen, welche die Schwarzseher wie mich, aufspüren sollten. Das
kostete nämlich Eintritt, klar.
Jedenfalls lief da seinerzeit ein Film. Heute würde man Actionfilm
sagen. Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle. Mehr weiß ich nicht.
In meiner Erinnerung könnte es ein US-Film gewesen sein.
Tante Google fand nüscht Brauchbares.
Kann wer mehr Infos beisteuern?
Danke und Gruss
Volker
--
\m/
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Unerschrockenen ?
Peter Veith
2018-04-24 18:55:39 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Volker Braun
Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Unerschrockenen ?
John Wayne im DDR-Kino?

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
René Marquardt
2018-04-24 19:21:36 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by René Marquardt
Post by Volker Braun
Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Unerschrockenen ?
John Wayne im DDR-Kino?
Hmm...

Laut https://www.imdb.com/title/tt0063060/releaseinfo?ref_=tt_dt_dt
lief der Film in Ungarn, Polen, der Sowjetunion.
Normalerweise steht da in der Tat auch "East Germany", wenn er
da lief.

Und laut:

https://books.google.co.in/books?id=qY-SAgAAQBAJ&lpg=PA148&ots=gWwuEUo6Jk&dq=john%20wayne%20ddr%20kino&pg=PA148#v=onepage&q=john%20wayne%20ddr%20kino&f=false

waren Filme mit John Wayne in der DDR in der Tat verpoent.
Also zumindest offiziell. Wie das jetzt in irgendwelchen
Zeltplatzkinos war, weiss ich nicht.
Peter Veith
2018-04-24 19:46:27 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
Post by René Marquardt
Post by Volker Braun
Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Unerschrockenen ?
John Wayne im DDR-Kino?
Hmm...
Laut https://www.imdb.com/title/tt0063060/releaseinfo?ref_=tt_dt_dt
lief der Film in Ungarn, Polen, der Sowjetunion.
Normalerweise steht da in der Tat auch "East Germany", wenn er
da lief.
Normalerweise steht auch hier der Termin der DDR-Aufführung:
https://www.zweitausendeins.de/filmlexikon/?sucheNach=titel&wert=16644

Der Hinweis fehlt jedoch.
Post by René Marquardt
Also zumindest offiziell. Wie das jetzt in irgendwelchen
Zeltplatzkinos war, weiss ich nicht.
"Inoffiziell" ... das gab es höchstens im 8mm - Bereich und nicht im Kino.

Mir schwebten nach der Beschreibung dieser im Kopf herum:
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Feuerspringer_von_Montana

Ich habe aber auch bei ihm keinen Hinweis gefunden, daß der im DDR-Kino lief

Veith
--
"Zwischen Starken und Schwachen ist es die Freiheit, die unterdrückt,
und das Gesetz, das befreit." Jean-Jacques Rousseau
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Matthias Opatz
2018-04-25 08:24:52 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by René Marquardt
Post by Volker Braun
Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Unerschrockenen ?
John Wayne im DDR-Kino?
Also, Progress hat den Film jedenfalls nicht verliehen.

Matthias
Wolf gang P u f f e
2018-04-24 20:30:56 UTC
Permalink
Post by Volker Braun
Entschuldigt den den seltsamen Betreff, jedoch fiel mir nichts
Aussagekräftigeres ein.
Ende der 70er Jahre verbrachte ich mit meinen Eltern und Geschwistern
den Sommerurlaub oft auf dem Zeltplatz "Am Springsee". Muss irgendwo
ungefähr zwischen Berlin und Frankfurt/Oder sein.
Dort gab es auch ein Zeltplatzkino. Ich war noch zu jung um dort hin zu
dürfen, ich schlich mich aber immer heimlich auf Sichtweite heran. Würde
aber immer erwischt. Da liefen so Aufsichtspersonen herum, mit
Taschenlampen, welche die Schwarzseher wie mich, aufspüren sollten. Das
kostete nämlich Eintritt, klar.
Jedenfalls lief da seinerzeit ein Film. Heute würde man Actionfilm
sagen. Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle. Mehr weiß ich nicht.
In meiner Erinnerung könnte es ein US-Film gewesen sein.
Tante Google fand nüscht Brauchbares.
Kann wer mehr Infos beisteuern?
Flammendes Inferno, lt. Wiki lief der in der DDR.
Hier ging es aber um ein Hochhausbrand.
Feuersalamander konnte vielleicht die verstümmelte Erinnerung des Wortes
Firefighter sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flammendes_Inferno

W.
René Marquardt
2018-04-24 21:43:22 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Flammendes Inferno, lt. Wiki lief der in der DDR.
Hier ging es aber um ein Hochhausbrand.
Feuersalamander konnte vielleicht die verstümmelte Erinnerung des Wortes
Firefighter sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Flammendes_Inferno
W.
Feuerwehrfilme gibts viele

https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Films_about_firefighting

Aber OP sprach ausdrücklich von einer brennenden Ölquelle.

Wie man von Firefigther auf Feuersalamander kommen soll, ist mir
auch unklar ;)
Martin Schade
2018-04-25 08:26:33 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Wolf gang P u f f e
Flammendes Inferno, lt. Wiki lief der in der DDR.
Hier ging es aber um ein Hochhausbrand.
Feuersalamander konnte vielleicht die verstümmelte Erinnerung des Wortes
Firefighter sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Flammendes_Inferno
W.
Feuerwehrfilme gibts viele
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Films_about_firefighting
Aber OP sprach ausdrücklich von einer brennenden Ölquelle.
Wie man von Firefigther auf Feuersalamander kommen soll, ist mir
auch unklar ;)
Es gab mal einen Film über ein brennendes Schiff auf der Donau, welches
Ammoniumnitrat geladen hatte. Darin kam als Held ein bei der Feuerwehr
tätiger Zigeuner vor, der sehr locke ran die Löscharbeiten ging.
Zwischendurch kam seine Verwandschaft, um ihm was zu Essen zu bringen, und
es gab eine kleine Feier an Deck.

Grüße, Martin Schade
Wolf gang P u f f e
2018-04-25 14:24:03 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Wolf gang P u f f e
Flammendes Inferno, lt. Wiki lief der in der DDR.
Hier ging es aber um ein Hochhausbrand.
Feuersalamander konnte vielleicht die verstümmelte Erinnerung des Wortes
Firefighter sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Flammendes_Inferno
W.
Feuerwehrfilme gibts viele
https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Films_about_firefighting
Aber OP sprach ausdrücklich von einer brennenden Ölquelle.
Der OP schrieb asdrücklich von "eventuell".
Uwe Schickedanz
2018-04-26 15:31:18 UTC
Permalink
On Tue, 24 Apr 2018 22:30:56 +0200, Wolf gang P u f f e
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Volker Braun
Entschuldigt den den seltsamen Betreff, jedoch fiel mir nichts
Aussagekräftigeres ein.
Ende der 70er Jahre verbrachte ich mit meinen Eltern und Geschwistern
den Sommerurlaub oft auf dem Zeltplatz "Am Springsee". Muss irgendwo
ungefähr zwischen Berlin und Frankfurt/Oder sein.
Dort gab es auch ein Zeltplatzkino. Ich war noch zu jung um dort hin zu
dürfen, ich schlich mich aber immer heimlich auf Sichtweite heran. Würde
aber immer erwischt. Da liefen so Aufsichtspersonen herum, mit
Taschenlampen, welche die Schwarzseher wie mich, aufspüren sollten. Das
kostete nämlich Eintritt, klar.
Jedenfalls lief da seinerzeit ein Film. Heute würde man Actionfilm
sagen. Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle. Mehr weiß ich nicht.
In meiner Erinnerung könnte es ein US-Film gewesen sein.
Tante Google fand nüscht Brauchbares.
Kann wer mehr Infos beisteuern?
Flammendes Inferno, lt. Wiki lief der in der DDR.
Hier ging es aber um ein Hochhausbrand.
Stümpt, habe ich gesehen.


Gruß Uwe
--
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder
einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit.
Freiheit ist immer nur Freiheit des anders Denkenden."
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Frank Nitzschner
1970-01-01 00:00:00 UTC
Permalink
Post by Volker Braun
Jedenfalls lief da seinerzeit ein Film. Heute würde man Actionfilm
sagen. Irgendwas mit Feuerwehrleuten die sich Feuersalamander nannten.
Eventuell ging es um eine brennende Ölquelle. Mehr weiß ich nicht.
In meiner Erinnerung könnte es ein US-Film gewesen sein.
Oder Rumänien..


https://www.filmdienst.de/film/details/54918/das-nest-der-salamander

Grüsse
Frank
Volker Braun
2018-04-25 09:20:59 UTC
Permalink
Post by Frank Nitzschner
Oder Rumänien..
https://www.filmdienst.de/film/details/54918/das-nest-der-salamander
Haa!

Genau der ist es. Beim Lesen der Inhaltsbeschreibung kamen da einige
Erinnerungen wieder. Und ja, obwohl ich jung und arm an
Referenzmöglichkeiten war, der Film war grottenschlecht.

Vielen Dank.

Volker
--
\m/
Loading...