narkive is for sale. (interested) / (dismiss)
Discussion:
Die Grenzen sind zu!
(zu alt für eine Antwort)
Peter Veith
2020-03-13 17:01:17 UTC
Permalink
Nein,

nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>

Wenn mir vor einen Monat jemand gesagt hätte, daß EU-Bürger mindestens
für 30 Tage nicht zum Großen Bruder reisen dürfen, hätte ich ihm "den
Vogel" gezeigt.

Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Freiheit, nach HateSpeech, KiPo und Vorratsspeicherung, zu schleifen:
Die Freizügigkeit.

Irgendwie genial: Nach der Sonnenscheindemokratie kam die marktkonforme
Demokratie und nun die Notstands-Demokratie.

Geschichtslehrer in die Produktion!
Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
d***@gmail.com
2020-03-13 17:20:24 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Nein,
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Wenn mir vor einen Monat jemand gesagt hätte, daß EU-Bürger mindestens
für 30 Tage nicht zum Großen Bruder reisen dürfen, hätte ich ihm "den
Vogel" gezeigt.
Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Die Freizügigkeit.
Irgendwie genial: Nach der Sonnenscheindemokratie kam die marktkonforme
Demokratie und nun die Notstands-Demokratie.
Geschichtslehrer in die Produktion!
Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.Ich tausch auch gern im Gastland Geld um. Kein Problem macht mir nichts aus.
Man lernt die Kultur kennen und weiß gleich wer da wichtig war.Schön.

BR
BGE
Peter Veith
2020-03-13 17:55:43 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Nachvollziehbar.

Kämest Du derzeit in die USA oder wenigstens nach Tschechien?

Veith
--
"Wie alle Mauern war auch sie doppeldeutig, janusköpfig. Was drinnen und
was draußen war, hing davon ab, auf welcher Seite der Mauer man sich
befand." Ursula K.LeGuin
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Ronald Konschak
2020-03-13 18:16:43 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Post by d***@gmail.com
BR
Hä?

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
d***@gmail.com
2020-03-14 00:16:32 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Du sollst doch nicht immer auf die 40% !! Migranten in Stuttgart anspielen. Ts Ts Ts.

BGE
Ronald Konschak
2020-03-14 07:13:29 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Du sollst doch nicht immer auf die 40% !! Migranten in Stuttgart anspielen. Ts Ts Ts.
Ach, das wusste ich noch gar nicht, dass die Vorstände von Daimler und
Heckler&Koch Migranten sind. Die Kinderficker in Korntal auch? Und die
Mafiosi, die die Bordelle da bei Euch besitzen?

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Bernd Ullrich
2020-03-14 08:58:20 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Du sollst doch nicht immer auf die 40% !! Migranten in Stuttgart anspielen. Ts Ts Ts.
Ach, das wusste ich noch gar nicht, dass die Vorstände von Daimler und
Heckler&Koch Migranten sind. Die Kinderficker in Korntal auch? Und die
Mafiosi, die die Bordelle da bei Euch besitzen?
Die kriegen jetzt alle KurzarbeiterGeld.

BU
Wolf gang P u f f e
2020-03-14 12:18:29 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Du sollst doch nicht immer auf die 40% !! Migranten in Stuttgart anspielen. Ts Ts Ts.
Wenn Du hier öfters mal mitlesen würdest, hättest du bemerken müssen,
dass Ronald das niemals so gemeint haben könnte.
Die Falle hat zugeschnappt, aber sowas von. Pech gehabt.
W.
d***@gmail.com
2020-03-14 13:20:36 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by d***@gmail.com
Post by Ronald Konschak
Post by d***@gmail.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Wozu mußt Du Dich dafür erst an der Grenze anstellen? Guck Dich in
Deiner Gegend um: Kinderficker, Waffen- und Menschenhändler, Prostituierte
im Großpuff, alles da.
Du sollst doch nicht immer auf die 40% !! Migranten in Stuttgart anspielen. Ts Ts Ts.
Wenn Du hier öfters mal mitlesen würdest, hättest du bemerken müssen,
dass Ronald das niemals so gemeint haben könnte.
Die Falle hat zugeschnappt, aber sowas von. Pech gehabt.
W.
Und Du hasst wie immer garnichts verstanden.
Aber schlauer sein wollen als der Rest.

Weiter so.

BGE
Frank Hucklenbroich
2020-03-13 21:22:09 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Peter Veith
Nein,
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Wenn mir vor einen Monat jemand gesagt hätte, daß EU-Bürger mindestens
für 30 Tage nicht zum Großen Bruder reisen dürfen, hätte ich ihm "den
Vogel" gezeigt.
Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Die Freizügigkeit.
Irgendwie genial: Nach der Sonnenscheindemokratie kam die marktkonforme
Demokratie und nun die Notstands-Demokratie.
Geschichtslehrer in die Produktion!
Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Kannst Du aktuell aber nicht. Weder USA, noch Tschechien. Jetzt sind wir
mal die Parias.
Post by d***@gmail.com
Ich warte auch gerne geduldig bis die Beamten vor mir 10 Schmuggler, fünf Pseudoprostituierten
15 Menschenhändler, 10 Waffenhändler und 2 Kinderficker und etliche Bombenleger festgenommen
haben.
Sowas hatte ich Ende Dezember auf einem Flug von Athen nach Frankfurt. Da
hat die Polizei direkt am Gate alle kontrolliert. Der Typ vor mir konnte
seinen Ausweis nicht finden, und wurde dann von drei Beamten abgeführt. Der
saß vorher in der Reihe vor mir im Flugzeug, und hatte da schon angeblich
seine Bordkarte verbummelt, was zu einem Telefonat der Stewardess mit
Ground Control führte. Die gaben ihm all clear. Entweder war der ein
Testballon für die Security, oder der hatte interne Unterstützer in Athen.
Das war ein Typ Ende 20, weißhäutig und völlig unauffällig.

Wie man es heutzutage schafft, ohne Bordkarte und Papiere in ein Flugzug zu
kommen, ist mir schleierhaft. Aber vermutlich steckte da etwas mehr
dahinter, auch wenn der Kerl seine Rolle recht gut spielte (der gab sich
etwas verpeilt, er könne die Papiere in seinem großen Rucksack gerade nicht
finden).

Grüße,

Frank
d***@gmail.com
2020-03-14 00:21:58 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by d***@gmail.com
Post by Peter Veith
Nein,
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Wenn mir vor einen Monat jemand gesagt hätte, daß EU-Bürger mindestens
für 30 Tage nicht zum Großen Bruder reisen dürfen, hätte ich ihm "den
Vogel" gezeigt.
Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Die Freizügigkeit.
Irgendwie genial: Nach der Sonnenscheindemokratie kam die marktkonforme
Demokratie und nun die Notstands-Demokratie.
Geschichtslehrer in die Produktion!
Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Ich finde übrigens zugenagelte Grenzen Klasse, wenn ich !!! mit meinem Pass da durchkann.
Kannst Du aktuell aber nicht. Weder USA, noch Tschechien. Jetzt sind wir
mal die Parias.
Jo ist in Ordnung, mal sehen ob ich an der "Grenze " schon erschossen werde.
BGE
Peter Veith
2020-03-14 08:15:13 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Frank Hucklenbroich
Kannst Du aktuell aber nicht. Weder USA, noch Tschechien. Jetzt sind wir
mal die Parias.
Jo ist in Ordnung, mal sehen ob ich an der "Grenze " schon erschossen werde.
Ja, Bitte! mach mal 'nen Test.

Veith
--
Es ist nur dann Meinung, wenn sie für Dritte nachvollziehbar und
überprüfbar ist sowie an Fakten scheitern kann.
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Florian Ritter
2020-03-16 20:03:07 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Sowas hatte ich Ende Dezember auf einem Flug von Athen nach Frankfurt. Da
hat die Polizei direkt am Gate alle kontrolliert. Der Typ vor mir konnte
seinen Ausweis nicht finden, und wurde dann von drei Beamten abgeführt. Der
saß vorher in der Reihe vor mir im Flugzeug, und hatte da schon angeblich
seine Bordkarte verbummelt, was zu einem Telefonat der Stewardess mit
Ground Control führte. Die gaben ihm all clear. Entweder war der ein
Testballon für die Security, oder der hatte interne Unterstützer in Athen.
Das war ein Typ Ende 20, weißhäutig und völlig unauffällig.
Ich bin auf dem Flughafen Brüssel mit vorgehaltener
Maschinenpistole auf die Wache geführt worden.
Gut, ich war über eine Absperrung geflankt, um an
ein Gepäckstück zu kommen, das auf dem falschen
Förderband lag.
Einen für heute gebuchten Flug hat man mir kurzfristig
gestrichen - FR
Frank Hucklenbroich
2020-03-16 21:06:48 UTC
Permalink
Post by Florian Ritter
Post by Frank Hucklenbroich
Sowas hatte ich Ende Dezember auf einem Flug von Athen nach Frankfurt. Da
hat die Polizei direkt am Gate alle kontrolliert. Der Typ vor mir konnte
seinen Ausweis nicht finden, und wurde dann von drei Beamten abgeführt. Der
saß vorher in der Reihe vor mir im Flugzeug, und hatte da schon angeblich
seine Bordkarte verbummelt, was zu einem Telefonat der Stewardess mit
Ground Control führte. Die gaben ihm all clear. Entweder war der ein
Testballon für die Security, oder der hatte interne Unterstützer in Athen.
Das war ein Typ Ende 20, weißhäutig und völlig unauffällig.
Ich bin auf dem Flughafen Brüssel mit vorgehaltener
Maschinenpistole auf die Wache geführt worden.
FN P90 oder FAMAS?

Die Belgier haben lustige Schußwaffen!
Post by Florian Ritter
Gut, ich war über eine Absperrung geflankt, um an
ein Gepäckstück zu kommen, das auf dem falschen
Förderband lag.
Ich habe vor rund zwanzig Jahren mal Besuch aus England am Flughafen
Köln-Bonn am Gepäckband empfangen. Da gab es eine Schiebetür, die öffnete
sich für Leute die rauswollten, da konnte man aber auch rein, wenn der Kerl
am Stehpult an der Türe gerade nicht so genau hinsah. Die ganzen türkischen
Großfamilien praktizierten das so, also bin ich da auch mit rein gehuscht.

Die britischen Besucher wurden daraufhin etwas blass um die Nase und meinte
nur "Never try this in England, you will get shot!"

Grüße,

Frank
Torsten Mueller
2020-03-17 05:59:40 UTC
Permalink
Ich bin auf dem Flughafen Brüssel mit vorgehaltener Maschinenpistole
auf die Wache geführt worden.
Du armer Wicht!

Ich bin mal nachts auf der Autobahn in eine Straßensperre gefahren, erst
ein Trichter aus Baken, zwischen denen dann plötzlich uniformierte
Vermummte mit MPis standen, am Ende Einzelabfertigung, Fahrzeug für
Fahrzeug, mit Anhalten, ausführlichem Hineinleuchten, Papiere zeigen,
"Angenehme Weiterfahrt" und so, wohlgemerkt unter sechs oder sieben (!)
vorgehaltenen MPis von allen Seiten. So wird der harmlose Bürger heute
kriminalisiert!!

T.M.

Ronald Konschak
2020-03-13 18:12:07 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Nein,
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Post by Peter Veith
Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Die Freizügigkeit.
Das vielleicht nicht, aber als Übung für den Kriegsfall taugt das
allemal. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.
Post by Peter Veith
Irgendwie genial: Nach der Sonnenscheindemokratie kam die marktkonforme
Demokratie und nun die Notstands-Demokratie.
RT Deutsch hat heute den schönen Begriff "marktkonforme Seuchenbekämpfung"
erfunden. Das trifft den Nagel mitten auf die Rübe. Man beachte: Die
chinesische Regierung hat im Gebiet Wuhan binnen eines Monats fünfzehn
Krankenhäuser aus dem Boden gestampft. Die meisten sind schon wieder
geschlossen, die erste Infektionswelle ist wohl durchgerollt. Die
deutsche Bundesregierung hat am Sonntag praktisch über Nacht
Milliardenhilfen für die Reichen und Superreichen beschlossen, um ihnen
die Einkommensverluste zu ersetzen, die noch nichtmal eingetreten sind.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier irgendwo auch nur ein Krankenhaus
hingestellt wird. Im Gegenteil, die regierungsnahe Bertelsmann-Stiftung
sieht vor, kleine Krankenhäuser, also die in den Kleinstädten, zu schließen.
Wenn die das schon in der Presse lancieren, dann liegt die Beschlussvorlage
längst in den Ministerien. Für diejenigen, die den Reichtum erarbeitet
haben, welchen die GroKo gerade ausreicht, hat das BRD-Regime nur billige
Empfehlungen übrig.

Wir bekommen gerade eindringlich vorgeführt, welches Gesellschaftssystem
besser ist für das gemeine Volk.

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Guido Grohmann
2020-03-13 18:42:32 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.

Guido
Peter Veith
2020-03-13 19:21:22 UTC
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande.
"Kommt das Bier nicht zu mir, gehe ich, oder nicht." Oder so.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Ronald Konschak
2020-03-13 19:38:51 UTC
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Wolf gang P u f f e
2020-03-13 20:58:44 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.
Budweiser?
Du säufst auch alles, was in Reichweite rumsteht. :-D


W.
Ronald Konschak
2020-03-14 08:11:10 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.
Budweiser?
Du säufst auch alles, was in Reichweite rumsteht. :-D
Falls hier ein Missverständnis vorliegen sollte: Ich meine nicht
die Schlangenpisse von Anheuser-Busch, sondern das hier:

https://www.budejovickybudvar.cz/de/home
Post by Wolf gang P u f f e
http://youtu.be/YKMx4VS87U8
Tuborg ist auch nicht so mein Favorit. Wenn schon dänisch, dass eher
Elephant oder Faxe.

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Wolf gang P u f f e
2020-03-14 12:22:19 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.
Budweiser?
Du säufst auch alles, was in Reichweite rumsteht. :-D
Falls hier ein Missverständnis vorliegen sollte: Ich meine nicht
https://www.budejovickybudvar.cz/de/home
Post by Wolf gang P u f f e
http://youtu.be/YKMx4VS87U8
Tuborg ist auch nicht so mein Favorit. Wenn schon dänisch, dass eher
Elephant oder Faxe.
Ich hatte mal lange Zeit Karlsberg gekauft. Alles Geschmackssache.
--
eot
Frank Hucklenbroich
2020-03-14 20:25:39 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.
Budweiser?
Du säufst auch alles, was in Reichweite rumsteht. :-D
Falls hier ein Missverständnis vorliegen sollte: Ich meine nicht
https://www.budejovickybudvar.cz/de/home
Ja, das ist gut. Wobei ich Pilsner Urquell noch lieber mag. Die Brauerei
habe ich mir vor zwei Jahren angeschaut.
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
http://youtu.be/YKMx4VS87U8
Tuborg ist auch nicht so mein Favorit. Wenn schon dänisch, dass eher
Elephant oder Faxe.
Erwischt, Elephant ist lecker!

Grüße,

Frank
René Marquardt
2020-03-14 21:49:17 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Zum Glück gibts diverse tschechische Biersorten zunehmend mittlerweile
auch hierzulande. Kozel, Svijany, Gambrinus und weitere Sorten
beispielsweise.
Gut dass Du mich drauf bringst, morgen früh muss ich einkaufen.
Einen Kasten Budweiser sollte ich noch mitnehmen.
Budweiser?
Du säufst auch alles, was in Reichweite rumsteht. :-D
Falls hier ein Missverständnis vorliegen sollte: Ich meine nicht
https://www.budejovickybudvar.cz/de/home
Ja, das ist gut.
Wenn jemand "Tschechei fahren, Budweiser kaufen" sagt, sollte eigentlich
klar sein, dass es um das Produkt aus der Tschechei geht.
Post by Frank Hucklenbroich
Wobei ich Pilsner Urquell noch lieber mag. Die Brauerei
habe ich mir vor zwei Jahren angeschaut.
Seit die Brauerei von SAB aufgekauft wurde, kann ich Pilsner nicht mehr
von Heineken, das ebenfalls zu SAB gehoert unterscheiden.
Vielleicht ist es jetzt wieder besser.
Uwe Schickedanz
2020-03-15 18:27:07 UTC
Permalink
On Sat, 14 Mar 2020 14:49:17 -0700 (PDT), René Marquardt
Post by René Marquardt
Seit die Brauerei von SAB aufgekauft wurde, kann ich Pilsner nicht mehr
von Heineken, das ebenfalls zu SAB gehoert unterscheiden.
Regel No. 1: keine grünen Flaschen!

Gruß Uwe
--
"Wir haben der CDU ganz dringend ans Herz gelegt, sich im dritten
Wahlgang zu enthalten...Leider sind die Abgeordneten sozusagen
ihrer eigenen Entscheidung gefolgt." (AKK)
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Gunter Kühne
2020-03-15 18:36:14 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
On Sat, 14 Mar 2020 14:49:17 -0700 (PDT), René Marquardt
Post by René Marquardt
Seit die Brauerei von SAB aufgekauft wurde, kann ich Pilsner nicht mehr
von Heineken, das ebenfalls zu SAB gehoert unterscheiden.
Regel No. 1: keine grünen Flaschen!
Gruß Uwe
Ist ja wie zu DDR Zeiten .
Da wurden die Grünen auch gemieden.
( Aber es soll ja Experten geben die genau das Gegenteil behaupten.)
Torsten Mueller
2020-03-14 09:17:36 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Das vielleicht nicht, aber als Übung für den Kriegsfall taugt das
allemal. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.
Übung? Kriegsfall? - Da war doch was ...

Der Putin war's! Daß das noch niemand herausgestellt hat, der Kleber
oder so, der Putin war's, der Schlingel!!! Der hat den Virus perfide
(und zwar über eine lapidare Warenrücksendung eines Smoothie-Mixers)
über China seinen Weg in die marktkonformen Demokratien nehmen lassen,
mehr mußte er gar nicht tun, und zack, ist dieser ganze Defender-Scheiß
gestoppt. (Der Test der "Verteidigung Europas" unter Einfluß einer
Bio-Waffe war offenbar überraschenderweise nicht geplant.)

Diese armen Soldaten dürfen nun nicht einmal mehr nach Hause!
Wahrscheinlich wird daraus jetzt eine mit Panzern in Europa
herummarodierende Bande, die Supermärkte überfällt und Spargelfelder
plündert.

T.M.
d***@gmail.com
2020-03-14 11:33:19 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Ronald Konschak
Das vielleicht nicht, aber als Übung für den Kriegsfall taugt das
allemal. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.
Übung? Kriegsfall? - Da war doch was ...
Der Putin war's!
Kanjeschno. der sowieso. Wie sagte Schröder mal:
Ein lupenreiner Demokrat.
Er will ja die 50 Herrschaftsjahre vollmachen.


[...]

..... die Supermärkte überfällt und Spargelfelder
plündert.
Post by Torsten Mueller
T.M.
Endlich mal was wichtiges Spargelfelder das kommt ja auch bald wieder.
da hat dann der/das Virus keine Chance mehr gegen unsere Spargelpisse.

BGE
Bernd Ullrich
2020-03-14 15:48:46 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Torsten Mueller
Post by Ronald Konschak
Das vielleicht nicht, aber als Übung für den Kriegsfall taugt das
allemal. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.
Übung? Kriegsfall? - Da war doch was ...
Der Putin war's!
----------------------------------------------------
Post by d***@gmail.com
Ein lupenreiner Demokrat.
Er will ja die 50 Herrschaftsjahre vollmachen.
Sei nicht so neidisch...

;-)
BU
Peter Veith
2020-03-14 12:20:16 UTC
Permalink
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?

Merkposten:
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Torsten Mueller
2020-03-14 15:09:28 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
Natürlich nicht. HARTZer sind immernoch Volksdeutsche, die kann man
nicht einfach zu irgendwas zwingen. Die Bauern werden es machen wie bei
Erdbeeren, der Kunde kann sich selber holen, was er braucht.
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Ich hab die Spargelfelder nur erwähnt, um etwas möglichst Absurdes zu
schreiben. Die meisten werden diesen Amerikanern in Sachen Kulinarik ja
ohnehin nicht allzu viel zutrauen. Daß sie aber mit dem Spargel nichts
anzufangen wissen, kann man durchaus einem Rest Vernunft zuschreiben,
den sich auch die meisten anderen Völker haben. Nur die Deutschen machen
einen besinnungslosen, bis zur Lächerlichkeit reichenden Hype aus ihrem
Spargel, sie wissen selbst nicht warum. Organisierter Gruppendruck,
nichts weiter.

T.M.
Peter Veith
2020-03-14 15:49:27 UTC
Permalink
Am 14.03.2020 um 16:09 schrieb Torsten Mueller:

[Spargel]
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die
Spargelfront?
Natürlich nicht. HARTZer sind immernoch Volksdeutsche, die kann man
nicht einfach zu irgendwas zwingen.
Nun, das könnte sich ändern resp. dafür gibt es Sanktionen.
Post by Torsten Mueller
Die Bauern werden es machen wie bei Erdbeeren, der Kunde kann sich
selber holen, was er braucht.
Spargel zum selber stechen ... gute Idee!

Aber auch schon alt:
https://www.moz.de/landkreise/oberhavel/oranienburg/oranienburg-artikel/dg/0/1/1019675/
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Merkposten: Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen
vom letzten Jahr sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in
Mötzow steigen.
Ich hab die Spargelfelder nur erwähnt, um etwas möglichst Absurdes
zu schreiben.
War schon klar :-D
Post by Torsten Mueller
Nur die Deutschen machen einen besinnungslosen, bis zur
Lächerlichkeit reichenden Hype aus ihrem Spargel, sie wissen selbst
nicht warum.
Kommt ggf. auf die Region an. Bei uns früher in ST aß ich diesen nicht,
dafür Schwarzwurzel (der heute irgendwie nicht mehr schmeckt).
Post by Torsten Mueller
Organisierter Gruppendruck, nichts weiter.
Nach einem "erfahrenen Ernährungsexperten" ist Spargel auch Wundergesund:
https://www.experto.de/praxistipps/spargel-das-koenigliche-edelgemuese-mit-heilwirkung.html

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Paul
2020-03-14 20:06:52 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
[Spargel]
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die
Spargelfront?
Natürlich nicht. HARTZer sind immernoch Volksdeutsche, die kann man
nicht einfach zu irgendwas zwingen.
Nun, das könnte sich ändern resp. dafür gibt es Sanktionen.
Post by Torsten Mueller
Die Bauern werden es machen wie bei Erdbeeren, der Kunde kann sich
selber holen, was er braucht.
Spargel zum selber stechen ... gute Idee!
https://www.moz.de/landkreise/oberhavel/oranienburg/oranienburg-artikel/dg/0/1/1019675/
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Merkposten: Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen
vom letzten Jahr sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in
Mötzow steigen.
Ich hab die Spargelfelder nur erwähnt, um etwas möglichst Absurdes
zu schreiben.
War schon klar :-D
Post by Torsten Mueller
Nur die Deutschen machen einen besinnungslosen, bis zur
Lächerlichkeit reichenden Hype aus ihrem Spargel, sie wissen selbst
nicht warum.
Kommt ggf. auf die Region an. Bei uns früher in ST aß ich diesen nicht,
dafür Schwarzwurzel (der heute irgendwie nicht mehr schmeckt).
Post by Torsten Mueller
Organisierter Gruppendruck, nichts weiter.
https://www.experto.de/praxistipps/spargel-das-koenigliche-edelgemuese-mit-heilwirkung.html
Veith
Frag mal den einzig wahren Ernährungsexperten Udo Pollmer.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/udo-pollmers-mahlzeit-spargel-nahrhaft-wie-ein-strohhalm.3522.de.html?dram:article_id=418222

https://www.deutschlandfunkkultur.de/mahlzeit-von-wegen-alleskoenner-spargel.993.de.html?dram:article_id=321156

https://www.euleev.de/lebensmittel-und-ernaehrung/website/432-ein-teller-spargel-ist-so-nahrhaft-wie-ein-kleiner-korken

Paule
--
Eine richtig gute Anti-Malware-Lösung?
30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen?
https://www.emsisoft.com/de/software/antimalware/?id=5716961
Frank Hucklenbroich
2020-03-14 20:27:57 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
Natürlich nicht. HARTZer sind immernoch Volksdeutsche, die kann man
nicht einfach zu irgendwas zwingen. Die Bauern werden es machen wie bei
Erdbeeren, der Kunde kann sich selber holen, was er braucht.
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Ich hab die Spargelfelder nur erwähnt, um etwas möglichst Absurdes zu
schreiben. Die meisten werden diesen Amerikanern in Sachen Kulinarik ja
ohnehin nicht allzu viel zutrauen. Daß sie aber mit dem Spargel nichts
anzufangen wissen, kann man durchaus einem Rest Vernunft zuschreiben,
den sich auch die meisten anderen Völker haben. Nur die Deutschen machen
einen besinnungslosen, bis zur Lächerlichkeit reichenden Hype aus ihrem
Spargel, sie wissen selbst nicht warum. Organisierter Gruppendruck,
nichts weiter.
Ich habe das Zeug noch nie gemocht, schon als Kind nicht, und seit bestimmt
30 Jahren nicht mehr gegessen. Kann von mir aus alles untergepflügt werden.

Grüße,

Frank
Bernd Ullrich
2020-03-14 21:33:43 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Torsten Mueller
Post by Peter Veith
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
Natürlich nicht. HARTZer sind immernoch Volksdeutsche, die kann man
nicht einfach zu irgendwas zwingen. Die Bauern werden es machen wie bei
Erdbeeren, der Kunde kann sich selber holen, was er braucht.
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Ich hab die Spargelfelder nur erwähnt, um etwas möglichst Absurdes zu
schreiben. Die meisten werden diesen Amerikanern in Sachen Kulinarik ja
ohnehin nicht allzu viel zutrauen. Daß sie aber mit dem Spargel nichts
anzufangen wissen, kann man durchaus einem Rest Vernunft zuschreiben,
den sich auch die meisten anderen Völker haben. Nur die Deutschen machen
einen besinnungslosen, bis zur Lächerlichkeit reichenden Hype aus ihrem
Spargel, sie wissen selbst nicht warum. Organisierter Gruppendruck,
nichts weiter.
-------------------------------------------------
Post by Frank Hucklenbroich
Ich habe das Zeug noch nie gemocht, schon als Kind nicht, und seit bestimmt
30 Jahren nicht mehr gegessen. Kann von mir aus alles untergepflügt werden.
Das war ein Modekraut, ältere Frauen haben das gemocht.

BU
Bernd Ullrich
2020-03-14 15:54:34 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
In spätest 4 Wochen gibbetz einen ReichsArbeitsDienst.
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

BU
Peter Veith
2020-03-14 16:02:54 UTC
Permalink
Post by Bernd Ullrich
Post by Peter Veith
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
In spätest 4 Wochen gibbetz einen ReichsArbeitsDienst.
ACK ... allerdings wird er anders heißen: "Dienst für Deutschland"

Nach den HARTZern werden sukzessive "alle" Dienstverpflichtet. Die
Krankenschwestern sollen schon jetzt 12h-Schichten schieben, meint Spahn.

Übrigens, es gibt keinen B-3 Bomber:

"Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für
Gesundheit / die Bundesregierung würde bald massive weitere
Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!"
https://twitter.com/BMG_Bund/status/1238780849652465664

Ach ja, die gegenwärtigen Maßnahmen + X sollen jetzt ggf. bis Sommer
aufrecht erhalten werden.
Post by Bernd Ullrich
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Lars Gebauer
2020-03-14 18:37:51 UTC
Permalink
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
--
Ich suche Veganer, gerne auch Veganer-Familien, die mir bis zum 31.03.
meine Hecke zurechtfressen.
Peter Veith
2020-03-14 19:22:12 UTC
Permalink
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt, ein Event und das Zeug stets vorrätig ist.

Kurz: Weil wir's können.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Torsten Mueller
2020-03-15 08:06:07 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt, ein Event und das Zeug stets vorrätig ist.
Kurz: Weil wir's können.
Mag sein, aber "Weil wir's können." ist immer (IMMER!) die dümmste aller
möglichen Begründungen. Es ist eigentlich gar keine Begründung, es ist
lediglich eine notwendige Voraussetzung dafür, etwas zu tun.

T.M.
Lars Gebauer
2020-03-15 11:36:28 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!

Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
--
Gemeinsam Hand in Hand - Menschenkette gegen das Corona-Virus
René Marquardt
2020-03-15 16:00:52 UTC
Permalink
Post by Lars Gebauer
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!
Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Kuechenrollen sind mittlerweile in Texas so problemlos zu bekommen wie in der DDR.
Also eher nicht, nur falls sich einer fragt.
Frank Hucklenbroich
2020-03-15 20:20:53 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Lars Gebauer
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!
Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Kuechenrollen sind mittlerweile in Texas so problemlos zu bekommen wie in der DDR.
Basteln die da Masken draus, oder ist das Klopapierersatz?
Post by René Marquardt
Also eher nicht, nur falls sich einer fragt.
Hier sind vor allem Nudeln aus, und Desinfektionsspray gibt es seit knapp
drei Wochen nirgendwo mehr. Masken auch nicht.

Grüße,

Frank
René Marquardt
2020-03-15 21:59:26 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Post by Lars Gebauer
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!
Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Kuechenrollen sind mittlerweile in Texas so problemlos zu bekommen wie in der DDR.
Basteln die da Masken draus, oder ist das Klopapierersatz?
Keine Ahnung. Wir hatten nur noch eine Rolle, und ich kam mir so
bloede vor, einen Packen zu kaufen, ich sagte "Ey, ich schwoer,
wir hamm keine mehr zuhause, ich hamstere hier nicht!" zum Kassierer.
Mittlerweile sind sie aber nicht mehr zu kaufen.
Klopapier ist auch alle. Und die Kuechenrollen sollte man eher nicht
als Klopapierersatz verwenden, also jedenfalls nicht auf dem eigenen
Klo. Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Also eher nicht, nur falls sich einer fragt.
Hier sind vor allem Nudeln aus, und Desinfektionsspray gibt es seit knapp
drei Wochen nirgendwo mehr. Masken auch nicht.
Masken gibts schon lange nicht mehr, Desinfektionsmittel jeder Art seit
einer Woche nicht. Wir sind gestern mal kurz rausgefahren um Loecher im
Vorrat zu stopfen. In den Grossmaerkten das blanke Chaos, als ob man
1978 in der DDR "Black Friday" eingefuehrt haette und man mit Ostmark
beim Konsum zum offiziellen 1:1 Kurs Bananen und Farbfernseher kaufen koennte.
Haben wir gar nicht erst angehalten, sondern sind gleich zu Aldi und
Braum's. Beides Laeden, die der Durchschnittsami nicht als Lebensmittellaeden
wahrnimmt. Dort gabs dann alles, was das Herz begehrte (eigentlich wollte
ich ja nur ein paar Thueringer Bratwuerste) und es ging ruhig zu.
Verkehr auf den Strassen eher weniger als sonst.
René Marquardt
2020-03-15 22:01:25 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Post by Lars Gebauer
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!
Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Kuechenrollen sind mittlerweile in Texas so problemlos zu bekommen wie in der DDR.
Basteln die da Masken draus, oder ist das Klopapierersatz?
Keine Ahnung. Wir hatten nur noch eine Rolle, und ich kam mir so
bloede vor, einen Packen zu kaufen, ich sagte "Ey, ich schwoer,
wir hamm keine mehr zuhause, ich hamstere hier nicht!" zum Kassierer.
Mittlerweile sind sie aber nicht mehr zu kaufen.
Klopapier ist auch alle. Und die Kuechenrollen sollte man eher nicht
als Klopapierersatz verwenden, also jedenfalls nicht auf dem eigenen
Klo. Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Also eher nicht, nur falls sich einer fragt.
Hier sind vor allem Nudeln aus, und Desinfektionsspray gibt es seit knapp
drei Wochen nirgendwo mehr. Masken auch nicht.
Masken gibts schon lange nicht mehr, Desinfektionsmittel jeder Art seit
einer Woche nicht. Wir sind gestern mal kurz rausgefahren um Loecher im
Vorrat zu stopfen. In den Grossmaerkten das blanke Chaos, als ob man
1978 in der DDR "Black Friday" eingefuehrt haette und man mit Ostmark
beim Konsum zum offiziellen 1:1 Kurs Bananen und Farbfernseher kaufen koennte.
Haben wir gar nicht erst angehalten, sondern sind gleich zu Aldi und
Braum's. Beides Laeden, die der Durchschnittsami nicht als Lebensmittellaeden
wahrnimmt. Dort gabs dann alles, was das Herz begehrte (eigentlich wollte
ich ja nur ein paar Thueringer Bratwuerste*) und es ging ruhig zu.
Verkehr auf den Strassen eher weniger als sonst.
PS: Loading Image...

Also was so Thueringer Rostbratwuersten hier so am naechsten kommt ;)
Frank Hucklenbroich
2020-03-16 15:11:15 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
PS: https://i.imgur.com/l3pHG00.jpg
Also was so Thueringer Rostbratwuersten hier so am naechsten kommt ;)
Oh, und Spaten-Bräu aus München. Das bekommt man in Deutschland außerhalb
von Bayern eher selten.

Grüße,

Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Torsten Mueller
2020-03-16 16:25:02 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Geil! Hier hamse ja heute alle Schulen geschlossen, damit sich die
kostbaren Kinderchens nicht gegenseitig usw. Das Resultat ist
bemerkenswert: ich hab lange nicht mehr so viele schulpflichtige Kinder
auf einem Haufen gesehen, wie gerade im Supermarkt. Die springen dort
herum, als sei das jetzt ihr natürliches Habitat, lachen, kreischen,
Fangen spielen usw. An den Kassen lange Schlangen: ein Eis, eine Packung
Kaugummi, eine Tüte irgendwelcher Zuckerdreck, wieder ein Eis usw.

T.M.
Lars Gebauer
2020-03-16 18:12:23 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Geil! Hier hamse ja heute alle Schulen geschlossen, damit sich die
kostbaren Kinderchens nicht gegenseitig usw. Das Resultat ist
bemerkenswert: ich hab lange nicht mehr so viele schulpflichtige Kinder
auf einem Haufen gesehen, wie gerade im Supermarkt. Die springen dort
herum, als sei das jetzt ihr natürliches Habitat, lachen, kreischen,
Fangen spielen usw. An den Kassen lange Schlangen: ein Eis, eine Packung
Kaugummi, eine Tüte irgendwelcher Zuckerdreck, wieder ein Eis usw.
#coronaferien lautet das Stichwort.
--
Gemeinsam Hand in Hand - Menschenkette gegen das Corona-Virus
Florian Ritter
2020-03-16 20:28:19 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Geil! Hier hamse ja heute alle Schulen geschlossen
Hier wurden alle Bundesministerien geschlossen, die Mitarbeiter
bleiben zu Hause - FR
Bernd Ullrich
2020-03-16 22:04:32 UTC
Permalink
Post by Florian Ritter
Post by Torsten Mueller
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Geil! Hier hamse ja heute alle Schulen geschlossen
Hier wurden alle Bundesministerien geschlossen, die Mitarbeiter
bleiben zu Hause - FR
Vorhin nach 20 Uhr im ÖR (ARD?) gehört dass das Grundgesetz geändert
werden soll um Gesetze ohne parlamentarischen Vorlauf\Einfluss zu erlassen.

Mal sehen was das wird...


BU
Frank Hucklenbroich
2020-03-16 21:00:04 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Geil! Hier hamse ja heute alle Schulen geschlossen, damit sich die
kostbaren Kinderchens nicht gegenseitig usw. Das Resultat ist
bemerkenswert: ich hab lange nicht mehr so viele schulpflichtige Kinder
auf einem Haufen gesehen, wie gerade im Supermarkt.
Hier hat Mutti eben auch angekündigt, daß die Spielplätze geschlossen sind.
Mal sehen, ob die Polizei die Kinder dann da aus dem Sandkasten zerrt.
Wobei die ja eigentlich damit beschäftigt sein sollten, die Grenzen zur
Schweiz und zu Dänemark zu sichern. Als ob das irgendwas bringt.
Post by Torsten Mueller
Die springen dort
herum, als sei das jetzt ihr natürliches Habitat, lachen, kreischen,
Fangen spielen usw. An den Kassen lange Schlangen: ein Eis, eine Packung
Kaugummi, eine Tüte irgendwelcher Zuckerdreck, wieder ein Eis usw.
Ja, hier um die Ecke ist der Stadtpark, heute war ein warmer Frühlingstag,
die sind da in Heerscharen hin unterwegs, die älteren mit Kisten Bier
dabei.

Ob die zwei Meter Abstand halten?

Und unsere Bürgermeisterin, die Frau Reker, die, die nach den
Flüchtlingskrawallen in der Silvesternacht 2016 den Frauen eine "Armlänge
Abstand" als Schutz vor Belästigungen empfohlen hat, die hat sich gestern
Abend nach einem Interview, wo sie Solidarität und Zusammenhalt beschworen
hat, in die Quarantaine zurückgezogen. Die macht jetzt die nächsten zwei
Wochen Home Office.

Und touristische Reisen sind ja jetzt irgendwie verboten, meinte Mutti.

Ich habe Visitenkarten dabei und bin ab morgen auf Geschäftsreise an der
Mosel. Vielleicht mache ich ja einen Weinhandel auf, oder sowas. Dazu muss
ich zu Fuß die entsprechenden Regionen inspizieren, und ausgiebig
probieren.

Grüße,

Frank
René Marquardt
2020-03-16 22:47:15 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
PS: https://i.imgur.com/l3pHG00.jpg
Also was so Thueringer Rostbratwuersten hier so am naechsten kommt ;)
Oh, und Spaten-Bräu aus München. Das bekommt man in Deutschland außerhalb
von Bayern eher selten.
Ich bin auf dem Heimweg am Bierladen gestoppt und hab mir einen Sechserzug
Radeberger geholt. Wenn wir all an airborne Schweine-AIDS sterben werden, dann
garantiert nicht nuechtern ;)
Post by Frank Hucklenbroich
Frank (hier in Köln hamse gerade alle Restaurants und Kneipen dichtgemacht,
morgen sind wir in RLP, mal sehen, ob man da noch irgendwo einkehren kann)
Hier (Gebiet Dallas/Fort Worth) haben alle Fastfoodketten auf drive-thru only
umgestellt. Auch ohne Regierungsansweisung.
Paul
2020-03-15 22:18:13 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Klopapier ist auch alle. Und die Kuechenrollen sollte man eher nicht
als Klopapierersatz verwenden, also jedenfalls nicht auf dem eigenen
Klo. Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Toilettenpapier löst sich nicht auf, zumindest nicht stärker als andere
Papiere auch. Küchenrollen sind eigentlich noch weniger stabil als
Toilettenpapier.

Paule
--
Eine richtig gute Anti-Malware-Lösung?
30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen?
https://www.emsisoft.com/de/software/antimalware/?id=5716961
Jörg Knebel
2020-03-16 05:31:18 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Das wäre ja dann so ein Fall für Laxyl oder wie der aggressive
Rohrreiniger inder DDR heß. :ä-)

Bei uns wurde jetzt von den Supermärkten die Abgabe von Klopapier auf
eine Packung pro Kunde beschränkt.
Allerdings gab es auch schon Fälle wo einige dieser Horter das zuviel
gekaufte Papier zurückgeben wollten, was richtiger weise verweigert
wurde.

Ansonsten ist Handsanatiser, Spagettie und Konserven jetzt doch etwas
Mangelware.
Gunter Kühne
2020-03-16 05:53:27 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by René Marquardt
Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Das wäre ja dann so ein Fall für Laxyl oder wie der aggressive
Rohrreiniger inder DDR heß. :ä-)
Bei uns wurde jetzt von den Supermärkten die Abgabe von Klopapier auf
eine Packung pro Kunde beschränkt.
Allerdings gab es auch schon Fälle wo einige dieser Horter das zuviel
gekaufte Papier zurückgeben wollten, was richtiger weise verweigert
wurde.
Ansonsten ist Handsanatiser, Spagettie und Konserven jetzt doch etwas
Mangelware.
Komisch, hier gibt es alles noch.
Laxyl gibt es heute noch.
Nur eben milder :(
Klopapier waren nur die billigen Sorten knapp.
Das 4 lagige gabs in Massen.
Desinfizierer, standen VibaSept Kisten rum.
Bei Nudeln in Beiden Nettos ( schwarz und Rot)
die Billigen knapp.
aber da.
Die Teuren aus Riesa, die schwarzen, massenhaft.
Norma karrt auch massig ran.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Wolf gang P u f f e
2020-03-16 07:52:40 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Bei uns wurde jetzt von den Supermärkten die Abgabe von Klopapier auf
eine Packung pro Kunde beschränkt.
Allerdings gab es auch schon Fälle wo einige dieser Horter das zuviel
gekaufte Papier zurückgeben wollten, was richtiger weise verweigert
wurde.
Gleich ma bei Ebay guggen, obs gebrauchtes Klopapier gibt.
Besser als nüschd.

W.
Daniel Krebs
2020-03-16 17:47:50 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by René Marquardt
Die loesen sich, anders als Klopapier eben nicht auf und verstopfen
die Trapse und Rohre.
Das wäre ja dann so ein Fall für Laxyl oder wie der aggressive
Rohrreiniger inder DDR heß. :ä-)
Bei uns wurde jetzt von den Supermärkten die Abgabe von Klopapier auf
eine Packung pro Kunde beschränkt.
Allerdings gab es auch schon Fälle wo einige dieser Horter das zuviel
gekaufte Papier zurückgeben wollten, was richtiger weise verweigert
wurde.
Ansonsten ist Handsanatiser, Spagettie und Konserven jetzt doch etwas
Mangelware.
Wohnst Du wieder in der BRD?
--
Hätte man sich rechtzeitig mit den Anagrammen von
Angela Merkel beschäftigt, wäre sie wohl nie
Kanzlerin geworden.
Jörg Knebel
2020-03-16 20:22:42 UTC
Permalink
Post by Daniel Krebs
Wohnst Du wieder in der BRD?
Nah, aber Irrsinn kann sogar rund um einen Planeten springen.

Nach dem Frühstück werde ich meinem Mechaniker erst mal einige der
Masken bringen die wir uns wegen dem Qualm vor ein paar Monaten
zulegten...
Martin Ebert
2020-03-16 02:16:27 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Basteln die da Masken draus,
Exakt dieses geht. man youtube.

Mt
Gunter Kühne
2020-03-16 05:59:26 UTC
Permalink
Post by Martin Ebert
Post by Frank Hucklenbroich
Post by René Marquardt
Kuechenrollen! Leute, guckt euch diesen Protzer an!
Basteln die da Masken draus,
Exakt dieses geht. man youtube.
Mt
Ist aber witzlos.
Viel zu grtob.
Aber so ist das, mit den schön-geistig möchtegern Gelehrten. :)
alles über 70µ ist ungeeignet.
Normales Küchenpapier hat Filterweiten von ca 100µ.
Aber der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge :)
OK ich habe noch genug Masken rumliegen.
Von alten Zeiten, so ca 3 Jahre abgelagert.
Mich interessiert nur, wird mein Junior ( muss in die Schweiz arbeiten)
heute da rein gelassen oder kommt er wieder.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Wolf gang P u f f e
2020-03-15 16:09:19 UTC
Permalink
Post by Lars Gebauer
Post by Peter Veith
Post by Lars Gebauer
Post by Bernd Ullrich
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Ja klar. Aber: Warum?
Weil's schmeckt,
Dieses vollständig geschmacklose Gelumps, welches auch komplett durch
eingeweichte Küchenrolle ersetzt werden kann? - Mach' keine Witze!
Erinnert mich an diese unsäglichen Zuccini: "Aber man kann die so schön
füllen!!!11" Ja, natürlich kann man die füllen. Man _muß_ die sogar
füllen, damit die überhaupt auch nur nach irgendwas schmecken!
Post by Peter Veith
ein Event
Monkey see it, monkey do it.
Post by Peter Veith
und das Zeug stets vorrätig ist.
Paket Küchenrolle ist billiger, viel länger haltbar und geschmacklich
nicht zu unterscheiden.
Lass doch die Leute Spargel statt Küchenrolle essen.
Küchenrolle brauchen wir derzeit für wichtigeres.

Achim Ebeling
2020-03-16 01:31:39 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Lass doch die Leute Spargel statt Küchenrolle essen.
Küchenrolle brauchen wir derzeit für wichtigeres.
http://youtu.be/Uemsnht5tjQ
Na, da bin ich aber mal gespannt, was noch alles für Stilblüten kommen :-)

Wie findet man so'n Scheiß?


Bis denne
Achim
Wolf gang P u f f e
2020-03-16 07:46:49 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Wolf gang P u f f e
Lass doch die Leute Spargel statt Küchenrolle essen.
Küchenrolle brauchen wir derzeit für wichtigeres.
http://youtu.be/Uemsnht5tjQ
Na, da bin ich aber mal gespannt, was noch alles für Stilblüten kommen :-)
Wie findet man so'n Scheiß?
Wie den meisten Scheiß, man googelt.

W.
Achim Ebeling
2020-03-16 08:17:57 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Post by Wolf gang P u f f e
Lass doch die Leute Spargel statt Küchenrolle essen.
Küchenrolle brauchen wir derzeit für wichtigeres.
http://youtu.be/Uemsnht5tjQ
Na, da bin ich aber mal gespannt, was noch alles für Stilblüten kommen :-)
Wie findet man so'n Scheiß?
Wie den meisten Scheiß, man googelt.
Hast Du nach einer Selbstbauanleitung gesucht, weil es bei Euch keine
Masken gibt?

Ich habe noch Feinstaubmasken im Keller zu liegen. Aus meiner aktiven Zeit.

Das Problem ist, mein Keller ist ca. 8.000 Km von meinem jetzigen
Aufenthaltsort entfernt.
Wie komme ich da nun ran?
Und die Masken die ich hier zu kaufen bekomme...dann brauch ich auch
keine Maske.

So langsam wird es kritisch wieder in heimische Gefilde zu kommen.
Ich hoffe es wird nicht schlimmer.


Bis denne
Achim
Wolf gang P u f f e
2020-03-16 11:54:35 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Post by Wolf gang P u f f e
Lass doch die Leute Spargel statt Küchenrolle essen.
Küchenrolle brauchen wir derzeit für wichtigeres.
http://youtu.be/Uemsnht5tjQ
Na, da bin ich aber mal gespannt, was noch alles für Stilblüten kommen :-)
Wie findet man so'n Scheiß?
Wie den meisten Scheiß, man googelt.
Hast Du nach einer Selbstbauanleitung gesucht, weil es bei Euch keine
Masken gibt?
Ich brauche so einen Quatsch nicht.
Gesucht hatte ich erst, nachdem ein Bekannter mir so eine Maske
schenken wollte. Er hatte die Bauanleitung irgendwo von Twitter,
Facebook, Whatsup oder wie die Verdummungsdienste alle heißen, und er
fand das witzig.

Ich vertraue auf meine Gene, die jahrtausende Erfahrungen meiner
Vorfahren beinhalten, die Pest, Typhus, Pocken, Colera uns was weiss ich
noch überstanden haben.
Wer nicht seinen Genen vertraut, und an Gott und der Regierung zweifelt,
sollte Masken bauen.

W.
Bernd Ullrich
2020-03-14 21:25:59 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Bernd Ullrich
Post by Peter Veith
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen? Müssen dann unsere HARTZer an die Spargelfront?
In spätest 4 Wochen gibbetz einen ReichsArbeitsDienst.
ACK ... allerdings wird er anders heißen: "Dienst für Deutschland"
Nach den HARTZern werden sukzessive "alle" Dienstverpflichtet. Die
Krankenschwestern sollen schon jetzt 12h-Schichten schieben, meint Spahn.
"Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für
Gesundheit / die Bundesregierung würde bald massive weitere
Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!"
https://twitter.com/BMG_Bund/status/1238780849652465664
Ach ja, die gegenwärtigen Maßnahmen + X sollen jetzt ggf. bis Sommer
aufrecht erhalten werden.
Post by Bernd Ullrich
Post by Peter Veith
Gattin Bescheid sagen, daß sie mit den Restbeständen vom letzten Jahr
sorgsam umgeht ... die Preise werden auch in Mötzow steigen.
Spargel eingefroren?
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Spargel einfrieren hab ich mir bis jetzt nicht getraut, das musste
alles frisch aufgegessen werden.

BU
Peter Veith
2020-03-15 09:44:55 UTC
Permalink
Post by Bernd Ullrich
Spargel einfrieren hab ich mir bis jetzt nicht getraut, das musste
alles frisch aufgegessen werden.
Du "mußt" naheliegend Gefrierbrand verhindern, also Vakuumiren.

Nebenbei spart das Verfahren auch Platz. Also, die letzten Reste des
Vorjahres werden gewöhnlich zum Ende der Saison gegessen, dann, wenn
frisch (und preiswert) eingekauft wird.

Vom Geschmack finde ich keinen Unterschied.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Bernd Ullrich
2020-03-15 20:48:23 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Bernd Ullrich
Spargel einfrieren hab ich mir bis jetzt nicht getraut, das musste
alles frisch aufgegessen werden.
Du "mußt" naheliegend Gefrierbrand verhindern, also Vakuumiren.
Nebenbei spart das Verfahren auch Platz. Also, die letzten Reste des
Vorjahres werden gewöhnlich zum Ende der Saison gegessen, dann, wenn
frisch (und preiswert) eingekauft wird.
Vom Geschmack finde ich keinen Unterschied.
Irgendwie bin ich kein Fan von selber Einfrieren.

BU
Gunter Kühne
2020-03-16 06:01:12 UTC
Permalink
Post by Bernd Ullrich
Post by Peter Veith
Spargel einfrieren hab ich mir bis jetzt nicht  getraut, das musste
alles frisch aufgegessen werden.
Du "mußt" naheliegend Gefrierbrand verhindern, also Vakuumiren.
Nebenbei spart das Verfahren auch Platz. Also, die letzten Reste des
Vorjahres werden gewöhnlich zum Ende der Saison  gegessen, dann, wenn
frisch (und preiswert) eingekauft wird.
Vom Geschmack finde ich keinen Unterschied.
Irgendwie bin ich kein Fan von selber Einfrieren.
BU
Eismann anrufen, die sind dankbar für jeden Kunden.
Nur eben nicht ganz billig.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Guido Grohmann
2020-03-15 15:56:56 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Pfui kotz ... das Zeug soll da bleiben, wo es ist. unter der Erde.

GUido
Ronald Konschak
2020-03-15 16:55:39 UTC
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Peter Veith
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Pfui kotz ... das Zeug soll da bleiben, wo es ist. unter der Erde.
Hatte ich schon verkündet, dass es mittlerweile zu meinem festen
Jahresablauf gehört, im Mai im Spargelhof Klaistow einzureiten,
um mir dort ein paar dicke Stangen Spargel samt Schnitzel in den
Rachen zu schieben? Nein? Dann ist jetzt wohl der richtige
Augenblick. :-)

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Guido Grohmann
2020-03-15 17:59:37 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Peter Veith
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Pfui kotz ... das Zeug soll da bleiben, wo es ist. unter der Erde.
Hatte ich schon verkündet, dass es mittlerweile zu meinem festen
Jahresablauf gehört, im Mai im Spargelhof Klaistow einzureiten,
um mir dort ein paar dicke Stangen Spargel samt Schnitzel in den
Rachen zu schieben? Nein? Dann ist jetzt wohl der richtige
Augenblick. :-)
Das arme Schnitzel!

Guido
Bernd Ullrich
2020-03-15 20:50:40 UTC
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Peter Veith
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Pfui kotz ... das Zeug soll da bleiben, wo es ist. unter der Erde.
Hatte ich schon verkündet, dass es mittlerweile zu meinem festen
Jahresablauf gehört, im Mai im Spargelhof Klaistow einzureiten,
um mir dort ein paar dicke Stangen Spargel samt Schnitzel in den
Rachen zu schieben? Nein? Dann ist jetzt wohl der richtige
Augenblick. :-)
Das arme Schnitzel!
Der isst tote Tiere?

BU
Guido Grohmann
2020-03-15 21:25:14 UTC
Permalink
Post by Bernd Ullrich
Der isst tote Tiere?
Bist du einer von diesen Veganer-Spinnern?

Guido
Achim Ebeling
2020-03-16 01:34:49 UTC
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Bernd Ullrich
Der isst tote Tiere?
Bist du einer von diesen Veganer-Spinnern?
Veganer sind KEINE Spinner!


Bis denne
Achim
Gunter Kühne
2020-03-16 06:02:25 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Guido Grohmann
Post by Bernd Ullrich
Der isst tote Tiere?
Bist du einer von diesen Veganer-Spinnern?
Veganer sind KEINE Spinner!
Bis denne
Achim
Sagt wer??
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Guido Grohmann
2020-03-16 06:42:04 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Guido Grohmann
Post by Bernd Ullrich
Der isst tote Tiere?
Bist du einer von diesen Veganer-Spinnern?
Veganer sind KEINE Spinner!
Doch. Die zweitgrößten.
Lars Gebauer
2020-03-16 09:05:46 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Guido Grohmann
Post by Bernd Ullrich
Der isst tote Tiere?
Bist du einer von diesen Veganer-Spinnern?
Veganer sind KEINE Spinner!
Was sonst?
--
Gemeinsam Hand in Hand - Menschenkette gegen das Corona-Virus
Veith
2020-03-16 11:08:14 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Guido Grohmann
Post by Peter Veith
Machen wir seit Jahren: Familienausflug auf den Spargelhof, 10kg
gekauft, Gattin schält, vakuumiert und friert ein. Abends gibt es
Spargelsuppe aus den ausgekochten Schalen.
Pfui kotz ... das Zeug soll da bleiben, wo es ist. unter der Erde.
Hatte ich schon verkündet, dass es mittlerweile zu meinem festen
Jahresablauf gehört, im Mai im Spargelhof Klaistow einzureiten,
um mir dort ein paar dicke Stangen Spargel samt Schnitzel in den
Rachen zu schieben? Nein? Dann ist jetzt wohl der richtige
Augenblick. :-)
Ja, zumal die Saison gerettet scheint:

"Trotz geschlossener Grenzen sind bisher genügend Helfer für die nächste Woche
beginnende Spargelernte eingetroffen."
https://www.pnn.de/potsdam-mittelmark/25645706.html

:)
Peter
Uwe Schickedanz
2020-03-15 18:28:55 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Spargelfelder plündert.
Mißt, was machen unsere Spargelbauern, wenn ihnen die billigen
Ostarbeiter fehlen?
Nix.

Nur der Spargel kostet mehr.

Is mir aber wumpe.

Gruß Uwe
--
"Wir haben der CDU ganz dringend ans Herz gelegt, sich im dritten
Wahlgang zu enthalten...Leider sind die Abgeordneten sozusagen
ihrer eigenen Entscheidung gefolgt." (AKK)
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Peter Veith
2020-03-15 20:05:57 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Ab Montag früh sitzen wir komplett in der Falle (erstmal mußte BY
wählen) und das Volk jubelt und bettelt um noch energischere Maßnahmen.

Genial!

Es lebe der anticoronale Schutzwall!
Veith
--
Propaganda ist einfach ein Zurechtrücken des Blickwinkels (Iron Skys)
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Gunter Kühne
2020-03-16 06:06:18 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Tschechien ist schon zu, und ich wollte übernächstes Wochenende nach
Prag. :-[
Ab Montag früh sitzen wir komplett in der Falle (erstmal mußte BY
wählen) und das Volk jubelt und bettelt um noch energischere Maßnahmen.
Genial!
Es lebe der anticoronale Schutzwall!
Veith
Naja, hoffentlich teilen die das auf Fratzebuck in arabisch.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Veith
2020-03-16 07:16:49 UTC
Permalink
Post by Gunter Kühne
Post by Peter Veith
Es lebe der anticoronale Schutzwall!
Naja, hoffentlich teilen die das auf Fratzebuck in arabisch.
Das ist doch der geniale Nebeneffekt: Es wurde die zentrale Forderung der
AFD übernommen. Nun gibt es für manchen keinen Grund mehr, diese zu wählen.

Alles ganz rechtsstaatlich natürlich. Wie war das noch mal gleich mit
"Jedemann hat das Recht das Land ...." blubber, blubber. Schön war der
Twitter-Thread vom BMG, mit ihrem eindringlichen:

Niemand hat die Absicht eine Mauer^^^noch energerischen Maßnahmen zu ergreifen!

Darunter das kommentierte das Volk: Nein, baut sie höher, gib's mir! Keine
24h später kam es, wie es kommen "mußte".

Der fairnisshalber möchte ich anmerken, daß die "Three essentials" der EU
weiterhin ausdrücklich eingehalten werden:

- freier Warenverkehr,
- freier Kapitalverkehr,
- freier verkehr für Arbeitskräfte.

Diese galten schon in der Antike, war nur Scheiße als Sklave.

Peter
Achim Ebeling
2020-03-16 08:27:56 UTC
Permalink
Post by Veith
- freier Warenverkehr,
- freier Kapitalverkehr,
- freier verkehr für Arbeitskräfte.
Diese galten schon in der Antike, war nur Scheiße als Sklave.
Das ist schon so lange her, da kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern.

Aber ein Problem ist es schon mit den geschlossenen Grenzen.

Urlauber kommen nicht zurück, wie ich lesen musste.

Und wie sieht es denn mit den "Flüchtlingen" aus?

Sind die Grenzen für sie, aus humanen Gründen, offen?


Bis denne
Achim
Veith
2020-03-16 08:58:46 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Veith
Der fairnisshalber möchte ich anmerken, daß die "Three essentials" der EU
- freier Warenverkehr,
- freier Kapitalverkehr,
- freier verkehr für Arbeitskräfte.
Diese galten schon in der Antike, war nur Scheiße als Sklave.
Das ist schon so lange her, da kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern.
Man wird halt' alt. Allerdings kann ich mich noch an meinen Geschichtsuntericht
erinnern.
Post by Achim Ebeling
Aber ein Problem ist es schon mit den geschlossenen Grenzen.
ACK, WIMRE hatte selbst die DDR nur ca. 4 Wochen diesen Zustand (in 1989), daß
alle Grenzen für Normalos dicht waren.
Post by Achim Ebeling
Urlauber kommen nicht zurück, wie ich lesen musste.
Theoretisch wäre die Einreise für Deutsche möglich, es wird wohl an den
Transportmitteln und sonstigen Hemmnissen liegen. Ich las in einem Forum von
einem, dessen Eltern in Portugal mit WoMo überwinterten und nun in Südspanien
("Alarmzustand") festsitzen würden.
Post by Achim Ebeling
Und wie sieht es denn mit den "Flüchtlingen" aus?
Sind die Grenzen für sie, aus humanen Gründen, offen?
Tja, da sind mir in den letzten 2 Tagen keine News aufgefallen. Die Griechen
werden schon für uns kämpfen.

Peter
Peter Veith
2020-03-13 19:37:31 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30)
Scheiße!

"13.03.20 | 20:24 Uhr

Aus Brandenburg ins östliche Nachbarland fahren - damit ist jetzt erst
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/polen-schliesst-grenze-auslaender-brandenburg-corona.htm

Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(

Veith
--
Dem Frieden verpflichtet:
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Wolf gang P u f f e
2020-03-13 20:14:47 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Peter Veith
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30)
Scheiße!
"13.03.20 | 20:24 Uhr
Aus Brandenburg ins östliche Nachbarland fahren - damit ist jetzt erst
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/polen-schliesst-grenze-auslaender-brandenburg-corona.htm
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D

W.
Peter Veith
2020-03-13 20:38:49 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Ack,
Umbruchzeiten.

Mal sehen, wie lange die Notstands-Demokratie braucht um in die humane
Diktatur zu kippen.

Veith
--
"Sie gaben uns Zettel zum Wählen, Wir gaben die Waffen her, Sie gaben
uns ein Versprechen, Und wir gaben unser Gewehr." Brecht
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
d***@gmail.com
2020-03-14 00:18:03 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Ack,
Umbruchzeiten.
Mal sehen, wie lange die Notstands-Demokratie braucht um in die humane
Diktatur zu kippen.
Wird Zeit wird Zeit.
Danach ist dann wieder eitel Sonnenschein.

BGE
Peter Veith
2020-03-14 08:18:27 UTC
Permalink
Post by d***@gmail.com
Post by Peter Veith
Mal sehen, wie lange die Notstands-Demokratie braucht um in die humane
Diktatur zu kippen.
Wird Zeit wird Zeit.
Richtig, die kapitalistischen Konjunkturzyklen schlagen sich naheliegend
auch in der Politik wieder.
Post by d***@gmail.com
Danach ist dann wieder eitel Sonnenschein.
"Der Krieg wächst aus ihrem Frieden Wie der Sohn aus der Mutter Er trägt
Ihre schrecklichen Züge. Ihr Krieg tötet Was ihr Friede Übriggelassen
hat." Brecht.

Veith
--
"Wie alle Mauern war auch sie doppeldeutig, janusköpfig. Was drinnen und
was draußen war, hing davon ab, auf welcher Seite der Mauer man sich
befand." Ursula K.LeGuin
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Wolf gang P u f f e
2020-03-16 12:02:24 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Ack,
Umbruchzeiten.
Es kommt nochschlimmer.
Ostseeurlaub ist auch nicht mehr. Die Inseln werden gesperrt.

W.
Veith
2020-03-16 12:24:02 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Ack,
Umbruchzeiten.
Es kommt nochschlimmer.
Ostseeurlaub ist auch nicht mehr. Die Inseln werden gesperrt.
Damit werden Grenzübertritte via Ostsee verunmöglicht ... schlau.

Peter
Ronald Konschak
2020-03-14 08:02:39 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Peter Veith
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/polen-schliesst-grenze-auslaender-brandenburg-corona.htm
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Es kommt, wie es kommen muss. Also bin ich heute nach alter Tradition
bereits vor der Ladenöffnung im Konsumtempel erschienen. Ich war nicht
der Erste, und während der fünf Minuten Wartezeit füllte sich der
Gang bis zur Unpassierbarkeit. Als die Rollgitter sich hoben, stürzten
die Massen los wie weiland, wenn es Radeberger Bier gab. In den
Regalen habe ich ungewohnt große Lücken entdeckt, insbesondere bei
Seife und Eiern. Im Getränkebunker war hingegen volles Sortiment
vorhanden, ich konnte unangefochten den avisierten Kasten Budweiser
grapschen.

Normalerweise kommt man dort vormittags an die Kasse, und kann
sofort beginnen, die Beute auf dem Förderband zu drapieren. Nicht so
heute. Geschätzte fünf Minuten Wartezeit wären drin gewesen, wenn
das geübte Auge nicht die Kassierin entdeckt hätte, welche auf eine
unbesetzte Kasse zustrebte. Ich war der Sieger im Wettlauf um
die Pole Position. Die hatte ich ja schon auf dem Parkplatz, kaum
zehn Meter von dem Unterstand mit den Einkaufswagen entfernt. Der
Parkplatz war um dreiviertel acht schon gut gefüllt, obwohl der
Lebensmittel-Discounter der einzige Laden in dem großen Tempel
ist, der schon um sieben öffnet. Es spielten sich Szenen ab, wie
sonnabends anno 1980 auf dem Parkplatz hinterm CENTRUM-Warenhaus.
Es wurde gedrängelt und gehupt, als ob's drinnen Lizenz-Schallplatten
und Chromat mit PAL-Decoder gäbe. Kaum fing ich an, meine Vorräte
ins Auto zu laden, kam auch schon einer an und stellte sich parat,
um meine Parklücke zu erhaschen. Natürlich so geschickt, dass er
mich beim Ausparken behinderte, und ich nochmal zurücksetzen musste.
Mercedes-Fahrer halt, was willste machen.

Ronald.
--
Wer mit der Pistole auf die Vergangenheit schießt,
dem wird die Zukunft mit einer Kanone antworten.

Russisches Sprichwort
Gunter Kühne
2020-03-14 08:31:50 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Peter Veith
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/polen-schliesst-grenze-auslaender-brandenburg-corona.htm
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Polen ist nicht mehr offen, und die Regale in der Kaufhalle sind
streckenweise leer.
Man fühlt sich bald wie in der DDR 1981. :-D
Es kommt, wie es kommen muss. Also bin ich heute nach alter Tradition
bereits vor der Ladenöffnung im Konsumtempel erschienen. Ich war nicht
der Erste, und während der fünf Minuten Wartezeit füllte sich der
Gang bis zur Unpassierbarkeit. Als die Rollgitter sich hoben, stürzten
die Massen los wie weiland, wenn es Radeberger Bier gab. In den
Regalen habe ich ungewohnt große Lücken entdeckt, insbesondere bei
Seife und Eiern. Im Getränkebunker war hingegen volles Sortiment
vorhanden, ich konnte unangefochten den avisierten Kasten Budweiser
grapschen.
Normalerweise kommt man dort vormittags an die Kasse, und kann
sofort beginnen, die Beute auf dem Förderband zu drapieren. Nicht so
heute. Geschätzte fünf Minuten Wartezeit wären drin gewesen, wenn
das geübte Auge nicht die Kassierin entdeckt hätte, welche auf eine
unbesetzte Kasse zustrebte. Ich war der Sieger im Wettlauf um
die Pole Position. Die hatte ich ja schon auf dem Parkplatz, kaum
zehn Meter von dem Unterstand mit den Einkaufswagen entfernt. Der
Parkplatz war um dreiviertel acht schon gut gefüllt, obwohl der
Lebensmittel-Discounter der einzige Laden in dem großen Tempel
ist, der schon um sieben öffnet. Es spielten sich Szenen ab, wie
sonnabends anno 1980 auf dem Parkplatz hinterm CENTRUM-Warenhaus.
Es wurde gedrängelt und gehupt, als ob's drinnen Lizenz-Schallplatten
und Chromat mit PAL-Decoder gäbe. Kaum fing ich an, meine Vorräte
ins Auto zu laden, kam auch schon einer an und stellte sich parat,
um meine Parklücke zu erhaschen. Natürlich so geschickt, dass er
mich beim Ausparken behinderte, und ich nochmal zurücksetzen musste.
Mercedes-Fahrer halt, was willste machen.
Ronald.
Wo wohnst du.
Hier in Mittelsachsen kann ich derartiges nicht Festellen.
Zu mindest nicht im südlichen Teil.
Beschissen ist nur das man nicht mehr nach CZ einkaufen fahren kann.
Das heißt man kann aber mit Kontrolle und so.
Und nur an gewissen Übergängen.
Die Kleinen hier sind zu.
Da stehen Leute auf cz Seite mit so komischen Dingern für Mumpeln.
MfG
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
René Marquardt
2020-03-14 01:11:24 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Nein,
nach Polen könne wir noch fahren (Stand: 13.03.2020, 17:30) und nach
Westdeutschland ... obwohl mit NRW wäre ich mir da in der nächsten
Wochen auch nicht so sicher <scrn>
Wenn mir vor einen Monat jemand gesagt hätte, daß EU-Bürger mindestens
für 30 Tage nicht zum Großen Bruder reisen dürfen, hätte ich ihm "den
Vogel" gezeigt.
Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, würde ich schreiben, da wird ein
Virus - zumindest - genutzt um die so ziemlich letzte bürgerliche
Die Freizügigkeit.
Wohl dem, der sich rechtzeitig einen Zweitpass besorgt hat ;)
d***@gmail.com
2020-03-14 04:35:01 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Wohl dem, der sich rechtzeitig einen Zweitpass besorgt hat ;)
Pass nicht aber franz "carte de séjour" also Aufenthaltsgenehmigung.
Damit kann ich immer noch in ein vernünftiges Land abhauen wenns hier
zu bunt wird und wieder die Roten oder die Braunen vollends das Ruder
übernehmen.

BGE
Jörg Knebel
2020-03-14 13:00:43 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Wohl dem, der sich rechtzeitig einen Zweitpass besorgt hat ;)
Da wirft sich dann aber auch die Frage der Wertung auf.

Außerdem könnte es sich als nachteilig erweisen wenn man unter
veränderten Voraussetzungen noch die "BRD"-Pappe an der Backe hat -
Internierungslager gab es schon mal, frag mal Deine Mitbürger mit
Vorfahren aus dem "Land der aufgehenden Sonne"... :o)))
Peter Veith
2020-03-14 13:00:22 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Da wir gleich früh am DB-Schalter waren, habe wir das Geld für die
Fahrkarten anstandslos in Bar zurückbekommen (statt Gutschein). Hotel
wurde kostenfrei storniert.

Supermärkte normal (voll), leichte Engpässe bei Billigprodukten.

Allerdings wurden wir überall gebeten, mit Karte zu zahlen, egal wie
klein der Betrag war ... genial uns so Richtung Abschaffung des
Bargeldes zu schubsen (Nudging).

Veith
--
Niemand hat die Absicht eure Konten einzufrieren!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Gunter Kühne
2020-03-14 14:31:01 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Peter Veith
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Da wir gleich früh am DB-Schalter waren, habe wir das Geld für die
Fahrkarten anstandslos in Bar zurückbekommen (statt Gutschein). Hotel
wurde kostenfrei storniert.
Supermärkte normal (voll), leichte Engpässe bei Billigprodukten.
Allerdings wurden wir überall gebeten, mit Karte zu zahlen, egal wie
klein der Betrag war ... genial uns so Richtung Abschaffung des
Bargeldes zu schubsen (Nudging).
Veith
Vor ca 2 Stunden, im Lidl, Bar bezahlt ohne Probleme.
Irgendwo bei RSA haben sie gesagt das Virus hält sich nur 2 Stunden auf
Papier. :)
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Bernd Ullrich
2020-03-14 15:44:52 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Peter Veith
einmal Schluss: Polen schließt ab Samstag für alle Ausländer die Grenzen."
Gattin storniert gerade das Hotel und DB meinte, das geld für den Zug
würden wir irgendwie wiederbekommen :(
Da wir gleich früh am DB-Schalter waren, habe wir das Geld für die
Fahrkarten anstandslos in Bar zurückbekommen (statt Gutschein). Hotel
wurde kostenfrei storniert.
Supermärkte normal (voll), leichte Engpässe bei Billigprodukten.
---------------------------
Post by Peter Veith
Allerdings wurden wir überall gebeten, mit Karte zu zahlen, egal wie
klein der Betrag war ... genial uns so Richtung Abschaffung des
Bargeldes zu schubsen (Nudging).
Bei mir heute genau so, mal sehen für was das CarolaVirus noch taugt.

BU
Loading...