Discussion:
CO2-Preis auf Sprit und Öl: Schulze setzt auf Signalwirkung
(zu alt für eine Antwort)
Usenet-Lästermaul-Kollektiv (m/w/d)
2020-12-21 09:18:36 UTC
Permalink
Berlin (dpa). Zum Start des neuen CO2-Preises auf Sprit, Heizöl und
Erdgas ab Januar setzt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die
Signalwirkung des Instruments - auch wenn die Preise erst mal wenig
steigen. „Der CO2-Preis setzt ein ganz klares Signal, nämlich: CO2
auszustoßen wird im Vergleich zu klimafreundlichen Alternativen
verlässlich teurer“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen
Presse-Agentur. „Das beeinflusst Investitionsentscheidungen.“



Kein Land der Welt schafft sich so ab wie die "BRD"!

mwd
Mrs. Poppey
2020-12-21 09:33:43 UTC
Permalink
Post by Usenet-Lästermaul-Kollektiv (m/w/d)
Berlin (dpa). Zum Start des neuen CO2-Preises auf Sprit, Heizöl und
Erdgas ab Januar setzt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die
Signalwirkung des Instruments - auch wenn die Preise erst mal wenig
steigen. „Der CO2-Preis setzt ein ganz klares Signal, nämlich: CO2
auszustoßen wird im Vergleich zu klimafreundlichen Alternativen
verlässlich teurer“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen
Presse-Agentur. „Das beeinflusst Investitionsentscheidungen.“
Kein Land der Welt schafft sich so ab wie die "BRD"!
Jetzt weiß ich wenigstens wie das funktioniert!

So wie bei Corona jeder Deutsche denkt, es erwischt ihn nicht,
so denkt jeder er selber brauche keine CO2-Steuer zahlen,
nur der andere.

Und wenn sie dann ihre Miete nicht mehr zahlen können, dan glotzen
sie irre und kriegen wieder ihre Empöreritis.


Mrs. Poppey
klaus reile
2020-12-21 09:56:30 UTC
Permalink
On Mon, 21 Dec 2020 11:18:36 +0200
Post by Usenet-Lästermaul-Kollektiv (m/w/d)
Berlin (dpa). Zum Start des neuen CO2-Preises auf Sprit, Heizöl und
Erdgas ab Januar setzt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die
Signalwirkung des Instruments - auch wenn die Preise erst mal wenig
steigen. „Der CO2-Preis setzt ein ganz klares Signal, nämlich: CO2
auszustoßen wird im Vergleich zu klimafreundlichen Alternativen
verlässlich teurer“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen
Presse-Agentur. „Das beeinflusst Investitionsentscheidungen.“
Kein Land der Welt schafft sich so ab wie die "BRD"!
mwd
Das klare Signal wurde verfehlt. Man hätte den 'Preis für
ausgestossenes CO2" viel höher ansetzen müssen. Vielleicht hätte das
einigen Leuten die Augen geöffnet und sie würden die grün/rote Seuche
nächstes Jahr nicht wählen.
Aber wenn wir erst wieder 4 oder 5 Millionen Arbeitslose haben
werden, ...

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort
noebbes
2020-12-21 10:32:25 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Mon, 21 Dec 2020 11:18:36 +0200
Post by Usenet-Lästermaul-Kollektiv (m/w/d)
Berlin (dpa). Zum Start des neuen CO2-Preises auf Sprit, Heizöl und
Erdgas ab Januar setzt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die
Signalwirkung des Instruments - auch wenn die Preise erst mal wenig
steigen. „Der CO2-Preis setzt ein ganz klares Signal, nämlich: CO2
auszustoßen wird im Vergleich zu klimafreundlichen Alternativen
verlässlich teurer“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen
Presse-Agentur. „Das beeinflusst Investitionsentscheidungen.“
Kein Land der Welt schafft sich so ab wie die "BRD"!
mwd
Das klare Signal wurde verfehlt. Man hätte den 'Preis für
ausgestossenes CO2" viel höher ansetzen müssen. Vielleicht hätte das
einigen Leuten die Augen geöffnet und sie würden die grün/rote Seuche
nächstes Jahr nicht wählen.
Aber wenn wir erst wieder 4 oder 5 Millionen Arbeitslose haben
werden, ...
Vielleicht will man ja damit auch nur die Abwanderung der Industrie ins
Ausland fördern.

Loading...