Discussion:
Zum 65.
(zu alt für eine Antwort)
Veith
2014-10-07 07:45:38 UTC
Permalink
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.

Die Bedeutung und wichtige Rolle von Personen / Staaten wird einem regelmäßig
erst bewußt, wenn sie nicht mehr da sind. Messen kann man sie jedoch stets an
den Anfeindungen, selbst nach einem 1/4 Jahrhundert. Beispiele kamen die Tage
schon (wieder).


Nunmehr hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) unter dem Titel
"25 Jahre nach dem Mauerfall - Bilanz und Herausforderungen" eine
ernüchternde Bilanz gezogen:
http://www.iwkoeln.de/_storage/asset/187550/storage/master/file/5286885/download/TR-3-2014%20Roehl.pdf

Nach dem IW wäre der "Aufbau Ost" "weitgehend abgeschlossen".

Richtiger wäre auf Grundlage der Zahlen des IW formuliert: Seit etwa 1997 ist
der der "Aufbau Ost" zum Stillstand gekommen. Selbst der Sprung Anfang der
1990er beruhen m.E. auf einem statistischen Effekt: Aus den "Arbeitslosen"
in den Betrieben wurden Arbeitslose zu Lasten der Gesellschaft. Hinzu kam
die massive Abwanderung. Sprich: Die Kosten wurden sozialisiert. Folgerichtig
wird nichts von den privatisierten Gewinnen geschrieben, davon, "dass im Osten
angesichts der Erschließung riesiger Märkte die eine oder andere Mark gemacht
wurde, ist im IW keine Rede."
https://www.jungewelt.de/titel/der-illusion-erlegen

Was es zweifellos gegeben hat, einen gewaltigen Strukturwandel (innerhalb der
Bilanz). Die Bilanzsumme bewegt sich jedoch weiterhin etwa auf DDR-Niveau 1989.

Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Karl Friedrich Siebert
2014-10-07 08:29:42 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
....Euer Gnaden belieben zu scherzen?
--
Gruß
K.F.
Jörg Knebel
2014-10-07 09:36:13 UTC
Permalink
Post by Karl Friedrich Siebert
....Euer Gnaden belieben zu scherzen?
Hey, angefgangen haben die damit, die die "BRD" für demokratisch halten.
G. Kühne
2014-10-07 08:54:01 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Die Bedeutung und wichtige Rolle von Personen / Staaten wird einem
regelmäßig erst bewußt, wenn sie nicht mehr da sind. Messen kann man sie
jedoch stets an den Anfeindungen, selbst nach einem 1/4 Jahrhundert.
Beispiele kamen die Tage schon (wieder).
Nunmehr hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) unter dem
Titel "25 Jahre nach dem Mauerfall - Bilanz und Herausforderungen" eine
http://www.iwkoeln.de/_storage/asset/187550/storage/master/file/5286885/download/TR-3-2014%20Roehl.pdf
Post by Veith
Nach dem IW wäre der "Aufbau Ost" "weitgehend abgeschlossen".
Richtiger wäre auf Grundlage der Zahlen des IW formuliert: Seit etwa 1997
ist der der "Aufbau Ost" zum Stillstand gekommen. Selbst der Sprung Anfang
der 1990er beruhen m.E. auf einem statistischen Effekt: Aus den
"Arbeitslosen" in den Betrieben wurden Arbeitslose zu Lasten der
Gesellschaft. Hinzu kam die massive Abwanderung. Sprich: Die Kosten wurden
sozialisiert. Folgerichtig wird nichts von den privatisierten Gewinnen
geschrieben, davon, "dass im Osten angesichts der Erschließung riesiger
Märkte die eine oder andere Mark gemacht wurde, ist im IW keine Rede."
https://www.jungewelt.de/titel/der-illusion-erlegen
Was es zweifellos gegeben hat, einen gewaltigen Strukturwandel (innerhalb
der Bilanz). Die Bilanzsumme bewegt sich jedoch weiterhin etwa auf
DDR-Niveau 1989.
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Glückwünsche Fehlen :)
MfG
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz,
schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Veith
2014-10-07 09:21:37 UTC
Permalink
Post by G. Kühne
Glückwünsche Fehlen :)
*Das* waren meine Glückwünsche :)

Hurra, Hurra, Hurra,
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
G. Kühne
2014-10-07 09:23:26 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by G. Kühne
Glückwünsche Fehlen :)
*Das* waren meine Glückwünsche :)
Hurra, Hurra, Hurra,
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
OK :)
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz,
schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Werner Flügel
2014-10-07 09:00:21 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Äh, de.talk.jokes ist ja wohl woanders...
Jörg Knebel
2014-10-07 09:36:12 UTC
Permalink
Post by Werner Flügel
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Äh, de.talk.jokes ist ja wohl woanders...
Ja, aber da lacht man sich seit Jahren über die "Demokratie" in der
"BRD" tot...
Rainer Borchmann
2014-10-07 09:06:52 UTC
Permalink
Post by Veith
Messen kann man
sie jedoch stets an den Anfeindungen, selbst nach einem 1/4
Jahrhundert. Beispiele kamen die Tage schon (wieder).
Messen, kann man nur an den positiven Gedenkenken an die
Menschen, die sich aktiv für den Wandel eingesetzt haben.
Verlierer bleiben ganz einfach nr Verlierer
Veith
2014-10-07 09:19:55 UTC
Permalink
Post by Rainer Borchmann
Messen kann man sie jedoch stets an den Anfeindungen, selbst nach
einem 1/4 Jahrhundert. Beispiele kamen die Tage schon (wieder).
Messen, kann man nur an den positiven Gedenkenken
Also "messen" heißt hier erst einmal nur zählen der Artikel und Beiträge
(Quantität). Für die Qualitäsmessung müßte so etwas wie eine Haßskala
definiert werden. Wäre aber interessant.
Post by Rainer Borchmann
an die Menschen, die sich aktiv für den Wandel eingesetzt haben.
Die haben inzwischen bestenfalls eine "ABM-Stelle" als Veteran in einem
"Stasi-Gefängnis" und erschrecken heute Schulklassen.

Wenn Du auf unsere Vorzeigeossis Merkel und Gauck anspielen solltest, die
waren nun wirklich keine Wende-Aktivisten, sondern nur schnell genug am
Trog.
Post by Rainer Borchmann
Verlierer bleiben ganz einfach nr Verlierer
Ja, siehe Wende-Aktivisten. Sie hatten ihre "Schuldigkeit" getan.

Ansonsten siehe:
http://www.iwkoeln.de/_storage/asset/187550/storage/master/file/5286885/download/TR-3-2014%20Roehl.pdf

Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Ronald Konschak
2014-10-07 09:49:49 UTC
Permalink
Post by Veith
Die haben inzwischen bestenfalls eine "ABM-Stelle" als Veteran in einem
"Stasi-Gefängnis" und erschrecken heute Schulklassen.
Hat man denn die Veteranen am Wochenende gebührend gefeiert?
Ich frage so ahnungslos, weil ich das lange Wochenende in einem
Ferienheim in Thüringen zugebracht habe, und mich bewußt von
Fernsehen und Internet ferngehalten habe.

Ronald.
--
Vollpfostenjournalismus; die moderne Art der Medien, wo Vollpfosten suggestiv
für Vollpfosten schreiben, die noch keine eigene Meinung haben.

Uwe Ostertag, von der FAZ ernannter Troll
Uwe Schickedanz
2014-10-07 13:39:39 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Veith
Die haben inzwischen bestenfalls eine "ABM-Stelle" als Veteran in einem
"Stasi-Gefängnis" und erschrecken heute Schulklassen.
Hat man denn die Veteranen am Wochenende gebührend gefeiert?
Ich frage so ahnungslos, weil ich das lange Wochenende in einem
Ferienheim in Thüringen zugebracht habe, und mich bewußt von
Fernsehen und Internet ferngehalten habe.
Das hast Du richtig gemacht.

Die Medien waren voll davon, es war kaum möglich, dem zu entgehen. Ich
habe dann irgendwann aufgegeben und mir die Geschichte der Familie
Schütze aus Zschopau auf bralpha angeschaut.


Gruß Uwe
--
I am convinced that Ukraine will win, and trust me,
a victory parade will certainly be held in a Ukrainian Sevastopol
Der neue "Verteidigungsminister" der Ukraine, Waleri Heletei
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Matthias Opatz
2014-10-07 10:19:30 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
_______________________________
| |
| VOLLBIER HELL |
| |
| 0,33 l 0,48 M |
| |
| VEB Getränkekombinat Erfurt |
| Gebraut nach dem |
| Deutschen Demokratischen |
| Reinheitsgebot von 1516 |
|_______________________________|

Matthias
Antonia H.
2014-10-07 12:15:06 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Das Schönste und Beste an der DDR war und ist ihr Untergang!
Darauf einen Dujardin!

A.
Dirk Moebius
2014-10-07 19:26:12 UTC
Permalink
Post by Antonia H.
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Das Schönste und Beste an der DDR war und ist ihr Untergang!
Immerhin moechte man den PM12 wieder einfuehren. War eben doch nicht
alles schlecht.

Dirk
Uwe Schickedanz
2014-10-07 19:27:59 UTC
Permalink
On Tue, 07 Oct 2014 21:26:12 +0200, Dirk Moebius
Post by Dirk Moebius
Immerhin moechte man den PM12 wieder einfuehren. War eben doch nicht
alles schlecht.
Erzähl, ich steh' grad auf dem Schlauch.


Gruß Uwe
--
I am convinced that Ukraine will win, and trust me,
a victory parade will certainly be held in a Ukrainian Sevastopol
Der neue "Verteidigungsminister" der Ukraine, Waleri Heletei
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Thomas Lorenz
2014-10-07 19:58:46 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
On Tue, 07 Oct 2014 21:26:12 +0200, Dirk Moebius
Post by Dirk Moebius
Immerhin moechte man den PM12 wieder einfuehren. War eben doch nicht
alles schlecht.
Erzähl, ich steh' grad auf dem Schlauch.
Gruß Uwe
Laß mich raten: Irgendwas mit Ausreiseverbot für vermeintliche
Dschihadisten?

MfG
Thomas
Ronald Konschak
2014-10-07 20:45:51 UTC
Permalink
Post by Thomas Lorenz
Post by Uwe Schickedanz
On Tue, 07 Oct 2014 21:26:12 +0200, Dirk Moebius
Post by Dirk Moebius
Immerhin moechte man den PM12 wieder einfuehren. War eben doch nicht
alles schlecht.
Erzähl, ich steh' grad auf dem Schlauch.
Gruß Uwe
Laß mich raten: Irgendwas mit Ausreiseverbot für vermeintliche
Dschihadisten?
Das dürfte die nicht stören. Kaum im Irak angekommen, verbrennen
die ihre Pässe. Illegal bis dorthin zu kommen ist auch nicht so
schwierig, wenn man auf öffentliche Verkehrmittel verzichtet.

Man kann in der BRD sogar ganz gut ohne Personalausweis durch-
kommen. Ich habe mich bis 2003 standhaft geweigert, einen zu
beantragen. In Notfall hilft die Meldebescheinigung vom Ortsamt.


Ronald.
--
Vollpfostenjournalismus; die moderne Art der Medien, wo Vollpfosten suggestiv
für Vollpfosten schreiben, die noch keine eigene Meinung haben.

Uwe Ostertag, von der FAZ ernannter Troll
Dirk Moebius
2014-10-07 20:54:48 UTC
Permalink
Post by Thomas Lorenz
Post by Uwe Schickedanz
On Tue, 07 Oct 2014 21:26:12 +0200, Dirk Moebius
Post by Dirk Moebius
Immerhin moechte man den PM12 wieder einfuehren. War eben doch nicht
alles schlecht.
Erzähl, ich steh' grad auf dem Schlauch.
Gruß Uwe
Laß mich raten: Irgendwas mit Ausreiseverbot für vermeintliche
Dschihadisten?
Schoener - "Ersatz-Ausweis" statt Personalausweis fuer selbige

http://www.tagesschau.de/inland/islamisten-129.html

also ganz wie gehabt. Ob da auch Berlinverbot mit dranhaengt, weiss ich
nicht, ist aber bestimmt nur ne Frage der Zeit.

Dirk

Lars Bräsicke
2014-10-07 12:41:54 UTC
Permalink
Post by Veith
Heute wäre das demokratische Deutschland 65 geworden.
Blödsinn.
Loading...