Discussion:
Stasi und Playboy ...
(zu alt für eine Antwort)
Peter Veith
2019-03-24 16:01:31 UTC
Permalink
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler

"Mit seinen Fotos hat er viele bewegt und es bis in den Playboy
geschafft – unter Aufsicht der Stasi. Der Fotograf Günter Rössler gilt
als Wegbereiter der Aktfotografie in der DDR und sein Werk wird
gegenwärtig in Berlin ausgestellt.

Sputnik hat sich ein Bild gemacht und mit Menschen gesprochen, die ihn
gekannt haben."

https://de.sputniknews.com/kultur/20190323324422945-ddr-aktfotografie-ausstellung/

DIREKT-Link auf das Video:
https://video.img.ria.ru/Out/Flv/20190320/2019_03_20_roessler_ms5czg5r.yyw.mp4

Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Ronald Konschak
2019-03-24 19:45:17 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
"Mit seinen Fotos hat er viele bewegt und es bis in den Playboy
geschafft – unter Aufsicht der Stasi. Der Fotograf Günter Rössler gilt
als Wegbereiter der Aktfotografie in der DDR und sein Werk wird
gegenwärtig in Berlin ausgestellt.
Sputnik hat sich ein Bild gemacht und mit Menschen gesprochen, die ihn
gekannt haben."
https://de.sputniknews.com/kultur/20190323324422945-ddr-aktfotografie-ausstellung/
Also ich stehe ja mehr auf die Fotos und Modelle von Klaus Fischer.

<https://sptnkne.ws/kZFs>

...wenn's mal wieder länger dauert

Ronald.
--
Lebe so, dass es Julian Reichelt* missfällt.

* Chefredakteur der BILD-Zeitung
Peter Veith
2019-03-24 21:29:07 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
Also ich stehe ja mehr auf die Fotos und Modelle von Klaus Fischer.
Da fehlt mir der Überblick :-D

Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Ronald Konschak
2019-03-25 17:54:00 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
Also ich stehe ja mehr auf die Fotos und Modelle von Klaus Fischer.
Da fehlt mir der Überblick :-D
Loading Image...

ISBN 3-7311-0047-9
VEB Fotokinoverlag Leipzig
EVP 52,00 M

Ronald.
--
Lebe so, dass es Julian Reichelt* missfällt.

* Chefredakteur der BILD-Zeitung
Veith
2019-03-26 08:54:55 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
Also ich stehe ja mehr auf die Fotos und Modelle von Klaus Fischer.
Da fehlt mir der Überblick :-D
https://ronald-konschak.homepage.t-online.de/Fischer_Aktfotografie.png
ISBN 3-7311-0047-9
VEB Fotokinoverlag Leipzig
EVP 52,00 M
*Wow* an solche Bücher bin ich damals nicht herangekommen.

BTW interessanter Umtauschkurs: 1 DDR-Mark ist heute bereits 2,61 EUR wert:
https://www.amazon.de/Aktfotografie-Bildband-Klaus-Fischer/dp/B005SR86G0

Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Ronald Konschak
2019-03-26 16:40:08 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
... Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
Also ich stehe ja mehr auf die Fotos und Modelle von Klaus Fischer.
Da fehlt mir der Überblick :-D
https://ronald-konschak.homepage.t-online.de/Fischer_Aktfotografie.png
ISBN 3-7311-0047-9
VEB Fotokinoverlag Leipzig
EVP 52,00 M
*Wow* an solche Bücher bin ich damals nicht herangekommen.
Ich hatte den Vorteil, dass ich in einem Buchclub war. Da bekam man
zwar auch nicht alles, gerade solche Bücher waren für mich kaum
erreichbar. Aber man erfuhr anhand der Vorankündigung den
Erscheinungstag, und so konnte ich gezielt losgehen und die
Buchhandlungen der Stadt abklappern. Wenn ich mich richtig erinnere,
hatte ich mit diesem Buch nicht viel Mühe, das fiel mir gleich im
ersten Laden in die Hände. Auf diese Art sammelte ich einige Werke
ein, die heute noch selten sind. Einige Mitmenschen, die um den
Seltenheitswert meiner Bücher wussten argwöhnten schon, dass ich
besonders privilegiert sei. Wären es Westbücher gewesen, wären sie
mir vermutlich in den Hintern gekrochen.

Ronald.
--
Lebe so, dass es Julian Reichelt* missfällt.

* Chefredakteur der BILD-Zeitung
René Marquardt
2019-03-26 17:32:11 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Ich hatte den Vorteil, dass ich in einem Buchclub war. Da bekam man
zwar auch nicht alles, gerade solche Bücher waren für mich kaum
erreichbar. Aber man erfuhr anhand der Vorankündigung den
Erscheinungstag, und so konnte ich gezielt losgehen und die
Buchhandlungen der Stadt abklappern.
Da reichte es eigentlich, sich mit einer Buchaendlerin im groessten
Buchladen der Stadt... uhm... gutzustellen, sage ich mal. :D

Da kamen einem Werke in die Haende, man glaubt es kaum. ZB in Poessneck
gedruckte Westbuecher.

Loading...