narkive is for sale. (interested) / (dismiss)
Discussion:
17.Juni 1953
(zu alt für eine Antwort)
Penn Erwin
2020-06-17 16:45:49 UTC
Permalink
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal von der
Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
--
Erwin
klaus reile
2020-06-17 18:59:19 UTC
Permalink
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal von
der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und ZDF es
wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der Brücke es
gehört hat ... ;)

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Peter Veith
2020-06-17 19:41:47 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal von
der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und ZDF es
wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der Brücke es
gehört hat ... ;)
Zumal bereits 2015 Telepolis meinen Eintrag aus 2012 aufgriff und in
diesem Jahr sogar RT-deutsch von den Stuttgarter Vorfällen 1948 schrieb:

https://ddr-luftwaffe.blogspot.com/2012/06/stuttgarter-vorfalle-1948.html
https://heise.de/-3373750
https://deutsch.rt.com/inland/23838-gedenkkultur-a-la-brd-niederschlagung-nur-im-osten/

;)
Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
klaus reile
2020-06-17 20:33:36 UTC
Permalink
On Wed, 17 Jun 2020 21:41:47 +0200
Post by Peter Veith
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal
von der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und
ZDF es wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der
Brücke es gehört hat ... ;)
Zumal bereits 2015 Telepolis meinen Eintrag aus 2012 aufgriff und in
https://ddr-luftwaffe.blogspot.com/2012/06/stuttgarter-vorfalle-1948.html
https://heise.de/-3373750
https://deutsch.rt.com/inland/23838-gedenkkultur-a-la-brd-niederschlagung-nur-im-osten/
;)
Veith
Na sieh' mal einer guck, da hatte ich noch gar nichts von gewusst.
Usenet bildet doch ;)
Das Netz weiss auch einiges darüber. Morgen aber ist auch noch ein Tag.

Im heute-journal um 21:00 Uhr kam eine Meldung (ca. eine Minute) zum
17. Juni.

Ich kann mich an meinen Opa erinnern. Nach den damaligen Unruhen in
Rostock war er auf die neue Zeit überhaupt nicht mehr gut zu sprechen.
Und es war ähnlich wie im Krieg zuvor, zu Hause wurde über das was
vorgefallen war, (jedenfalls in meiner Gegenwart) nicht gesprochen.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Ronald Konschak
2020-06-18 04:35:46 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal von
der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und ZDF es
wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der Brücke es
gehört hat ... ;)
Im Moment ist das vielleicht auch nicht so erwähnenswert. Es könnte
jemand Parallelen zur den Revolten in Frankreich oder den USA ziehen.

Ronald.
--
Erst wenn das letzte Hirn gewaschen, die letzte Menschenwürde gebrochen und
euch die letzte Freiheit genommen wurde, werdet ihr merken, daß man mit
Zeitung lesen, wählen und Steuern zahlen keine Diktatur aufhält.
klaus reile
2020-06-18 06:59:56 UTC
Permalink
On Thu, 18 Jun 2020 06:35:46 +0200
Post by Ronald Konschak
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal
von der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und
ZDF es wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der
Brücke es gehört hat ... ;)
Im Moment ist das vielleicht auch nicht so erwähnenswert. Es könnte
jemand Parallelen zur den Revolten in Frankreich oder den USA ziehen.
Ronald.
Könnte was dran sein. Andererseits, das Virus ist überall. Man ist
beschäftigt. Gut, man regt sich auch noch auf. Eine Abgeordnete, weil
ihr jemand auf den Popo geschaut hat und eine andere, weil sie als
Negerin und Europa-Abgeordnete von der Polizei in Belgien kontrolliert
wurde. Was müssen wir Westeuropäer doch glücklich sein, dass wir keine
anderen Probleme haben. Man stelle sich nur einmal vor, wir würden
wirklich wach werden. Das scheint aber wohl nicht zu befürchten zu sein.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Fa.lk.Sc.H.a.de
2020-06-18 13:07:58 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Thu, 18 Jun 2020 06:35:46 +0200
Post by Ronald Konschak
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal
von der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und
ZDF es wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der
Brücke es gehört hat ... ;)
Im Moment ist das vielleicht auch nicht so erwähnenswert. Es könnte
jemand Parallelen zur den Revolten in Frankreich oder den USA ziehen.
Ronald.
Könnte was dran sein. Andererseits, das Virus ist überall. Man ist
beschäftigt. Gut, man regt sich auch noch auf. Eine Abgeordnete, weil
ihr jemand auf den Popo geschaut hat und eine andere, weil sie als
Negerin und Europa-Abgeordnete von der Polizei in Belgien kontrolliert
wurde.
ich las sie hatte sich eingemischt und wurde verwant, auch weil man ihr
das mit der Abgeördneten nicht glauben wollte. Haben die keinen Ausweis
oder so?
Chr. Maercker
2020-06-18 10:45:41 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by klaus reile
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und ZDF es
wirklich nicht erwähnt? Aber wenn der Erwin von unter der Brücke es
gehört hat ... ;)
Im MDR und einigen anderen Sendern war es Thema. Ich frage mich nur,
woher sie dort die Weisheit nehmen, es wäre damals um Freiheit gegangen.
Das betraf vielleicht Leute, die eingesperrt waren (und an just jenem
17. Juni rausgelassen wurden). Der Rest konnte damals noch Richtung West
reisen, auch wenn er einklich nicht sollte (durfte?). Soweit ich gehört
habe, waren Normerhöungen Anlass für die Streiks und Ursache waren
Diskrepanzen zwischen dem, was sich vor allem die Arbeiterschaft vom
Sozialismus erhoffte und dem, was sie dann bekommen hat.
Post by Ronald Konschak
Im Moment ist das vielleicht auch nicht so erwähnenswert. Es könnte
jemand Parallelen zur den Revolten in Frankreich oder den USA ziehen.
Lässt Trumpeltier inzwischen Panzer auffahren? Von Linksextremen als
Drahtzieher hat er in der Tat schwadroniert, aber meines Wissens noch
nicht von ausländischen Agenten.
--
CU Chr. Maercker.
René Marquardt
2020-06-18 11:33:30 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Lässt Trumpeltier inzwischen Panzer auffahren?
Keine T-34, aber Fahrzeuge wie diese:

https://en.wikipedia.org/wiki/Lenco_BearCat
Chr. Maercker
2020-06-18 16:42:06 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
https://en.wikipedia.org/wiki/Lenco_BearCat
Sieht aus wie'n Wasserwerfer. Die waren Anno 1953 WIWMRE auch im Einsatz.
--
CU Chr. Maercker.
Lars Gebauer
2020-06-18 17:57:36 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Chr. Maercker
Lässt Trumpeltier inzwischen Panzer auffahren?
https://en.wikipedia.org/wiki/Lenco_BearCat
In Sachsen Fahrzeuge wie diese:

| „Die Ausstattung der Allschutz-Transportfahrzeuge richtet sich nach
| dem polizeilichen Bedarf und den rechtlichen Rahmenbedingungen“,
| zitiert die Zeitung einen Ministeriumssprecher. „Sind zur Erfüllung
| der gesetzlich definierten Aufgaben der Polizei Maschinengewehre
| erforderlich“, sehe der Gesetzentwurf diese Möglichkeit vor. „Diese
| schließt auch eine Ausrüstung der Allschutz-Transportfahrzeuge mit
| einer solchen Bewaffnung ein.“

https://www.morgenpost.de/politik/article214324161/Sachsen-will-Polizei-Panzer-mit-Maschinengewehren-ausstatten.html
--
"Nimm dir den Becher, Knabe! Es ist besser, trunken als tot am Boden zu
liegen."
gunter kühne
2020-06-19 06:40:50 UTC
Permalink
Post by Lars Gebauer
Post by René Marquardt
Post by Chr. Maercker
Lässt Trumpeltier inzwischen Panzer auffahren?
https://en.wikipedia.org/wiki/Lenco_BearCat
| „Die Ausstattung der Allschutz-Transportfahrzeuge richtet sich nach
| dem polizeilichen Bedarf und den rechtlichen Rahmenbedingungen“,
| zitiert die Zeitung einen Ministeriumssprecher. „Sind zur Erfüllung
| der gesetzlich definierten Aufgaben der Polizei Maschinengewehre
| erforderlich“, sehe der Gesetzentwurf diese Möglichkeit vor. „Diese
| schließt auch eine Ausrüstung der Allschutz-Transportfahrzeuge mit
| einer solchen Bewaffnung ein.“
https://www.morgenpost.de/politik/article214324161/Sachsen-will-Polizei-Panzer-mit-Maschinengewehren-ausstatten.html
Sind die Dinger eigentlich RPG fest??
Und was ist mit der Blau/Grünen Muni für 7,62?
Schwarz/rot gabs dann ja auch noch.
Fragen über Fragen.
Ronald Konschak
2020-06-19 16:31:02 UTC
Permalink
Post by gunter kühne
Sind die Dinger eigentlich RPG fest??
Nein. Es ist auch keine Reaktivpanzerung und keine aktive
Abwehr anfliegender Geschosse vorgesehen. Das Fahrzeug ist
zur Bekämpfung von Aufständen u.ä. vorgesehen, da kommt
höchstens mal ein Molli geflogen. Bürgerkrieg ist in Sachsen
nicht geplant.

Ronald.
--
Erst wenn das letzte Hirn gewaschen, die letzte Menschenwürde gebrochen und
euch die letzte Freiheit genommen wurde, werdet ihr merken, daß man mit
Zeitung lesen, wählen und Steuern zahlen keine Diktatur aufhält.
gunter kühne
2020-06-20 12:29:42 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by gunter kühne
Sind die Dinger eigentlich RPG fest??
Nein. Es ist auch keine Reaktivpanzerung und keine aktive
Abwehr anfliegender Geschosse vorgesehen. Das Fahrzeug ist
zur Bekämpfung von Aufständen u.ä. vorgesehen, da kommt
höchstens mal ein Molli geflogen. Bürgerkrieg ist in Sachsen
nicht geplant.
Sicher??
Man sollte aus der Ukraine lernen.
Ronald Konschak
2020-06-18 16:11:15 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Post by Ronald Konschak
Im Moment ist das vielleicht auch nicht so erwähnenswert. Es könnte
jemand Parallelen zur den Revolten in Frankreich oder den USA ziehen.
Lässt Trumpeltier inzwischen Panzer auffahren? Von Linksextremen als
Drahtzieher hat er in der Tat schwadroniert, aber meines Wissens noch
nicht von ausländischen Agenten.
An der aktuellen BLM-Revolte waren schon alle schuld, Russland,
China und sogar Maduro. Vielleicht war's auch Huawei, man weiß
es nicht. Hoffentlich wird er im Herbst wiedergewählt. Das gibt
weitere vier Jahre Unterhaltungsprogramm voller Überraschungen,
und die BRD-Regierung kotzt endgültig ab.

Ronald.
--
Erst wenn das letzte Hirn gewaschen, die letzte Menschenwürde gebrochen und
euch die letzte Freiheit genommen wurde, werdet ihr merken, daß man mit
Zeitung lesen, wählen und Steuern zahlen keine Diktatur aufhält.
Chr. Maercker
2020-06-18 16:40:58 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
An der aktuellen BLM-Revolte waren schon alle schuld, Russland,
China und sogar Maduro. Vielleicht war's auch Huawei, man weiß
es nicht.
Offenbar. Das war in der DDR anders, dort wusste man *immer*, wer es
war. Wobei ich die Suche nach Schuldigen im Ausland aktuell in den
Staaten mehr bei Corona bemerke. Dort ist das Thema aber schon ziemlich
durch.
Post by Ronald Konschak
Hoffentlich wird er im Herbst wiedergewählt. Das gibt
weitere vier Jahre Unterhaltungsprogramm voller Überraschungen,
und die BRD-Regierung kotzt endgültig ab.
Solange dsa Trumpeltier weiterhin keinen ernstlichen Schaden am
Weltfrieden anrichtet, meinetwegen. Das muss man ihm lassen: seine
beiden Vorgänger haben mehr gebombt, insbesondere der vorletzte. Der
letzte hat seltener geballert, dafür besser geziellt und den Bin beim
Laden wenigstens getroffen.
--
CU Chr. Maercker.
Frank Hucklenbroich
2020-06-18 14:06:09 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Wed, 17 Jun 2020 18:45:49 +0200
Post by Penn Erwin
Heute vor 67 Jahren war der Volksaufstand in der DDR, der brutal von
der Sowjetmacht zusammen geschossen wurde!
Habe ich nur die falschen Nachrichten gehört, oder haben ARD und ZDF es
wirklich nicht erwähnt?
In der Tagesschau wurde gestern von einer Kranzniederlegung in Berlin
berichtet, durch irgendeinen lokalen Bürgermeister.

Grüße,

Frank
Peter Veith
2020-08-19 18:38:41 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
In der Tagesschau wurde gestern von einer Kranzniederlegung in Berlin
berichtet, durch irgendeinen lokalen Bürgermeister.
Wie wird der "Gedenkort" eigentlich zwischenzeitlich begründet, nachdem
der 41^^^18-tote-Russen-Fake schon vor Jahren aufgeflogen ist?

Links:
https://ddr-luftwaffe.blogspot.com/2008/05/der-17-juni-1953.html
https://www.tagesspiegel.de/berlin/eine-heldentat-die-es-nie-gab/1257800.html

Veith
--
Maulkorb- und Maskenpflicht ergänzen sich trefflich.
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Loading...