Discussion:
Volkspolizei verhaftet Rädelsführer?
(zu alt für eine Antwort)
Purkost mit Sibylle
2021-08-28 17:56:17 UTC
Permalink
Berlin (dpa). Trotz einer Reihe von Demonstrationsverboten haben sich in
Berlin nach Polizeiangaben mehrere tausend Menschen aus Protest gegen
die Corona-Politik versammelt. Dabei kam es bis zum frühen Abend zu mehr
als 50 vorläufigen Festnahmen. Die Polizei begleitete die einzelnen Züge
und zog dabei nach eigenen Angaben immer wieder Rädelsführer aus den
Gruppen. Es gab einige Angriffe auf Einsatzkräfte, zunächst wurde ein
Polizist verletzt.


Klingt wie in der DDR. Volkspolizei verhaftet Rädelsführer. :-)

Sibylle
noebbes
2021-08-28 18:53:10 UTC
Permalink
Post by Purkost mit Sibylle
Berlin (dpa). Trotz einer Reihe von Demonstrationsverboten haben sich in
Berlin nach Polizeiangaben mehrere tausend Menschen aus Protest gegen
die Corona-Politik versammelt. Dabei kam es bis zum frühen Abend zu mehr
als 50 vorläufigen Festnahmen. Die Polizei begleitete die einzelnen Züge
und zog dabei nach eigenen Angaben immer wieder Rädelsführer aus den
Gruppen. Es gab einige Angriffe auf Einsatzkräfte, zunächst wurde ein
Polizist verletzt.
Klingt wie in der DDR. Volkspolizei verhaftet Rädelsführer. :-)
Haben SS und SA nicht auch Rädelsführer in die KL verfrachtet? Ach ja,
die GeStaPo machte das natürlich auch.

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...