Discussion:
R.E.D. trifft Achim Detjen
(zu alt für eine Antwort)
Peter Veith
2016-11-07 18:36:40 UTC
Permalink
„Kundschafter des Friedens” ist eine Koproduktion von Kundschafter
Filmproduktion, Cine Plus, ZDF und Arte.
Und wurde mit 150.000 € allein von der Mitteldeutschen Medienförderung
gefördert.
Gefördert wird die Produktion durch MDM, Medienboard
Berlin-Brandenburg, Film- und Medienstiftung NRW und Nordmedia.
Kinostart soll nun der 26.01.2017 sein.

Trailer:
http://www.filmstarts.de/kritiken/241253/trailer/19555246.html

Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
René Marquardt
2016-11-08 06:05:17 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
„Kundschafter des Friedens” ist eine Koproduktion von Kundschafter
Filmproduktion, Cine Plus, ZDF und Arte.
Und wurde mit 150.000 € allein von der Mitteldeutschen Medienförderung
gefördert.
Gefördert wird die Produktion durch MDM, Medienboard
Berlin-Brandenburg, Film- und Medienstiftung NRW und Nordmedia.
Kinostart soll nun der 26.01.2017 sein.
http://www.filmstarts.de/kritiken/241253/trailer/19555246.html
Warum auch nicht mal eine launige Produktion ueber die lustigen Nachkriegs-
abenteuer der Angestellten einer Gestapo-Leitstelle.
Veith
2016-11-08 13:35:47 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
http://www.filmstarts.de/kritiken/241253/trailer/19555246.html
Warum auch nicht mal eine launige Produktion ueber die lustigen Nachkriegs-
abenteuer der Angestellten einer Gestapo-Leitstelle.
Dieser Vergleich zu Lubitschs "Sein oder Nichtsein", bereits aus 1942, wird die
Macher aber freuen.

Im Übrigen habe ich größetes Vertrauen in die Filmszene der Bundesrepublik, es
wird ihnen auch in diesem Film gelingen, das SED-System zu delegitimieren, das
… seine Rechtfertigung aus antifaschistischer Gesinnung, angeblich höheren
Werten und behaupteter absoluter Humanität hergeleitet hat, während es … einen
Stasi-Staat aufbaute, der in weiten Bereichen genau so unmenschlich und
schrecklich war wie das faschistische Deutschland … (frei nach dem ehem.
Justiz-Minister und BND-Chef Kinkel).

Der deutsche Bildungbürger bevorzugt übrigens immer noch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Blitzm%C3%A4dels_an_die_Front
(wenn er nur in Fabe und HD wäre!)

Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Peter Veith
2017-08-13 11:08:42 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
http://www.filmstarts.de/kritiken/241253/trailer/19555246.html
Warum auch nicht mal eine launige Produktion ueber die lustigen Nachkriegs-
abenteuer der Angestellten einer Gestapo-Leitstelle.
Dieser Vergleich zu Lubitschs "Sein oder Nichtsein", bereits aus 1942, wird die
Macher aber freuen.
An Lubitschs "Sein oder Nichtsein" kommt die bundesdeutsche Komödie
wahrlich nicht heran. Ich habe sie mir gestern angesehen und muß mich
den meisten Rezensionen anschließen:

- Eher lustig sind die Szenen im Inland.
- Eher langweilig die Auslandsszenen.
- Schön einige Querverweise, wie die Musik von Walter Kubiczeck.
- Der Plot wurde zusammenkopiert aus anderen filmen.
Post by Veith
Im Übrigen habe ich größtes Vertrauen in die Filmszene der Bundesrepublik, es
wird ihnen auch in diesem Film gelingen, das SED-System zu delegitimieren, ...
Nun ja, die große Schwäche des Films ist tatsächlich, daß kein Akteur
als Sympathieträger aufgebaut wurde, alle wurden letztlich nur vorgeführt.

Veith
--
"Wessen sollen wir uns rühmen, wenn nicht der DDR" Peter Hacks.
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Bernd Ullrich
2016-11-08 21:38:00 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
„Kundschafter des Friedens” ist eine Koproduktion von Kundschafter
Filmproduktion, Cine Plus, ZDF und Arte.
Und wurde mit 150.000 € allein von der Mitteldeutschen Medienförderung
gefördert.
Gefördert wird die Produktion durch MDM, Medienboard
Berlin-Brandenburg, Film- und Medienstiftung NRW und Nordmedia.
Kinostart soll nun der 26.01.2017 sein.
http://www.filmstarts.de/kritiken/241253/trailer/19555246.html
Das liest sich schon gruselig, von irrkentwas 6. Aufguss.

Gruß
BU
Loading...