Discussion:
Gesucht: Die Delegierten erheben sich.... Beifall....
Add Reply
Wolf gang P u f f e
2018-11-30 10:26:42 UTC
Antworten
Permalink
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.

"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"

Wenn ich mit diesen Worten Google füttere, kommen diverse Textstellen,
die auf die Ära Ulbricht hindeuten. Scheinbar gab es mehrere Reportagen,
wo ähnlich berichtet wurde.

Gibts denn im Netz keine alte Fernseh- oder Radioaufnahme davon?

W.
Chr. Maercker
2018-11-30 11:15:09 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.
"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"
Wenn ich mit diesen Worten Google füttere, kommen diverse Textstellen,
die auf die Ära Ulbricht hindeuten. Scheinbar gab es mehrere Reportagen,
wo ähnlich berichtet wurde.
Kenne ich fast nur als Randbemerkungen in Zeitungsartikeln z.B.
Parteitagsberichte.
--
CU Chr. Maercker.
Matthias Opatz
2018-11-30 12:28:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.
"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"
Das ist Protokoll-O-Ton. Das Protokoll enthielt das gesprochene Wort
und als Anmerkungen solche Einschübe. Geh mal in eine gute Bücherei
und guck in alte ND-Jahrgänge, insbesondere zu Parteitagen.

Matthias
Achim Ebeling
2018-12-01 05:28:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Matthias Opatz
Post by Wolf gang P u f f e
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.
"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"
Das ist Protokoll-O-Ton. Das Protokoll enthielt das gesprochene Wort
und als Anmerkungen solche Einschübe. Geh mal in eine gute Bücherei
und guck in alte ND-Jahrgänge, insbesondere zu Parteitagen.
Nun ja, das ND kann man sich vorlesen lassen.
Ist aber nicht das was Wolfgang sucht.

Erinnerungen an diese Sätze habe ich auch, aber ob gesprochen oder
gelesen kann ich nicht sagen.


Bis denne
Achim
Wolf gang P u f f e
2018-12-02 10:06:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Matthias Opatz
Post by Wolf gang P u f f e
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.
"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"
Das ist Protokoll-O-Ton. Das Protokoll enthielt das gesprochene Wort
und als Anmerkungen solche Einschübe. Geh mal in eine gute Bücherei
und guck in alte ND-Jahrgänge, insbesondere zu Parteitagen.
Auszüge davon hatte ich bereits im Netz gefunden.
Ich dachte, sowas wurde eventuell auch im Rundfunk derart übertragen.
Post by Achim Ebeling
Nun ja, das ND kann man sich vorlesen lassen.
Ist aber nicht das was Wolfgang sucht.
Richtig, sowas suche ich nicht. :-D
Da fehlt dann doch die überzeugende, mitreisende Leidenschaft in den
gesprochenen Worten. (derer es bei dem Thema dringend bedarf)

W.
d***@gmail.com
2018-12-04 04:14:12 UTC
Antworten
Permalink
Ich hab in meinem Wendearchiv noch eine 1988er "Der neue Weg" oder so,
deutschsprachige Zeitung aus Rumänien der damaligen Zeit, in der eine
Rede von Ceausescu abgedruckt war, mit allem stalinistischen Personenkult
den man sich vorstellen kann.

- Beifall
- lang anhaltender Beifall
- stürmischer lang anhaltender Beifall
- Der Saal erhebt sich zu stehenden Ovationen
- Zwischenrufe wie "unser lieber großer Führer der Gen. (blablabla) Nikolae Cheausecu
lebe immerdar usw.
- Zwischenrufen und langanhaltender stürmischer Beifall:
Die Genossen des ZK sie leben hoch usw.

Naja und noch etliche weitere Stufen menschlicher Erniedrigung und Verblödung
die der Kommunismus genau wie der Faschismus so mit sich bringen.

Bei Bedarf kann ich das Schmierenproppagandablättle nochmal vom Dachboden holen
aber ich glaube ich hab das schonmal hier eingestellt so vor 20 Jahren oder so.

Stichpunkt "Der neue Weg" oder "Neuer Weg" "Rumänien" "Ceausescu".

BGE
Peter Veith
2018-12-04 16:51:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Ich suche ein *Video- oder Tondokument* aus DDR-Zeiten,
Geh mal in eine gute Bücherei und guck in alte ND-Jahrgänge
Nun ja, das ND kann man sich vorlesen lassen.
Ist aber nicht das was Wolfgang sucht.
Richtig, sowas suche ich nicht. :-D
Da fehlt dann doch die überzeugende, mitreisende Leidenschaft in den
gesprochenen Worten. (derer es bei dem Thema dringend bedarf)
Ich hab in meinem Wendearchiv noch eine 1988er "Der neue Weg" oder so,> deutschsprachige *Zeitung* aus Rumänien der damaligen Zeit, ....
Du merkst was?

Veith
--
"Wir sind erledigt", ist kein Statusbericht! (Hyperdrive)
http://ddr-luftwaffe.blogspot.de
d***@gmail.com
2018-12-05 04:02:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Ich suche ein *Video- oder Tondokument* aus DDR-Zeiten,
Geh mal in eine gute Bücherei und guck in alte ND-Jahrgänge
Nun ja, das ND kann man sich vorlesen lassen.
Ist aber nicht das was Wolfgang sucht.
Richtig, sowas suche ich nicht. :-D
Da fehlt dann doch die überzeugende, mitreisende Leidenschaft in den
gesprochenen Worten. (derer es bei dem Thema dringend bedarf)
Er sucht was aus "DDR-Zeiten"
Ich habe was aus Rumänien was aus "DDR-Zeite" stammt.

Und jetzt erzählst Du mir bitte, daß das nicht alles eine
agitatorische rotbraune Einheitssoße war.
Egal ob der "lang anhaltende Beifall" in Temeschwar oder in
Chemnitz aufbrandete.

Los mach schon.Mein kleiner Agitator.

BGE
Post by Peter Veith
Ich hab in meinem Wendearchiv noch eine 1988er "Der neue Weg" oder so,> deutschsprachige *Zeitung* aus Rumänien der damaligen Zeit, ....
Du merkst was?
Veith
--
"Wir sind erledigt", ist kein Statusbericht! (Hyperdrive)
http://ddr-luftwaffe.blogspot.de
Veith
2018-12-05 09:53:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by d***@gmail.com
Er sucht was aus "DDR-Zeiten"
Ich habe was aus Rumänien was aus "DDR-Zeite" stammt.
Du hast es wirklich - im Gegensatz zu allen anderen - nicht begriffen:
Es wurde nicht "was", sondern Video- / Tondokumente und *keine* Zeitungen
gesucht.

Du bist schon ein ganzt besonderer Junge.
Was macht die angedachte Heimkehr in die alte Heimat?

Pe"Aligator&Propangardis"ter
d***@gmail.com
2018-12-05 12:15:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Veith
Post by d***@gmail.com
Er sucht was aus "DDR-Zeiten"
Ich habe was aus Rumänien was aus "DDR-Zeite" stammt.
Es wurde nicht "was", sondern Video- / Tondokumente und *keine* Zeitungen
gesucht.
Wie kann man nur so pervers sein?
Sich das auch tatsächlich noch anhören zu wollen.
Brrrr. Aber der Originalposter war mir schon immer suspekt.
Post by Veith
Du bist schon ein ganzt besonderer Junge.
Nich?
Post by Veith
Was macht die angedachte Heimkehr in die alte Heimat?
Hab ich das nicht damals schon gesagt:
Erst wenn die ehemaligen Verantwortlichen
alle das Zeitliche gesegnet haben.
Vorher sicher nicht.
Außerdem: Hab hier Kinder und Enkel, was
soll ich mir als Rentner in der Zone in der Eckkneipe
olle Stasikamellen anhören?
Nö. Ich bleib wohl erst mal schön hier bei den Schwaben.
Ist auch nicht einfach aber man kann nicht alles haben.

Macht Ihr mal schön allein weiter da drüben.

BGE
Post by Veith
Pe"Aligator&Propangardis"ter
Wenn schon dann "Propangas-Dienst" aber vom DDR-Kabarett
hast Du ja auch keine Ahnung.
Wolf gang P u f f e
2018-12-05 15:31:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by d***@gmail.com
Ich hab in meinem Wendearchiv noch eine 1988er "Der neue Weg" oder so,
deutschsprachige Zeitung aus Rumänien der damaligen Zeit, in der eine
Rede von Ceausescu abgedruckt war, mit allem stalinistischen Personenkult
den man sich vorstellen kann.
- Beifall
- lang anhaltender Beifall
- stürmischer lang anhaltender Beifall
- Der Saal erhebt sich zu stehenden Ovationen
- Zwischenrufe wie "unser lieber großer Führer der Gen. (blablabla) Nikolae Cheausecu
lebe immerdar usw.
Die Genossen des ZK sie leben hoch usw.
Naja und noch etliche weitere Stufen menschlicher Erniedrigung und Verblödung
die der Kommunismus genau wie der Faschismus so mit sich bringen.
Bei Bedarf kann ich das Schmierenproppagandablättle nochmal vom Dachboden holen
Danke fürs Angebot, aber ich suchte was gesprochenes, reportagemäßiges,
mit leidenschaftlich überzeugender und mitreisender Stimme.

W.
d***@gmail.com
2018-12-06 12:17:51 UTC
Antworten
Permalink
Am Mittwoch, 5. Dezember 2018 16:31:20 UTC+1 schrieb Wolf gang P u f f e:


[...]
Post by Wolf gang P u f f e
Bei Bedarf kann ich das Schmierenpropagandablättle
nochmal vom Dachboden holen.
Danke fürs Angebot, aber ich suchte was gesprochenes, reportagemäßiges,
mit leidenschaftlich überzeugender und mitreisender Stimme.
W.
Junger Mann zum Mitreisen gesucht.

BGE
Wolf gang P u f f e
2018-12-08 09:06:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by d***@gmail.com
[...]
Post by Wolf gang P u f f e
Bei Bedarf kann ich das Schmierenpropagandablättle
nochmal vom Dachboden holen.
Danke fürs Angebot, aber ich suchte was gesprochenes, reportagemäßiges,
mit leidenschaftlich überzeugender und mitreisender Stimme.
W.
Junger Mann zum Mitreisen gesucht.
;-)
Auch ältere Damen können mitreisend sein.


Leider wird sie wohl nun entgültig in den Ruhestand entlassen.
https://derstandard.at/2000093166289/Nordkoreas-rosa-TV-Ansagerin-muss-gehen

W.
Paul
2018-12-08 17:10:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by d***@gmail.com
[...]
Post by Wolf gang P u f f e
Bei Bedarf kann ich das Schmierenpropagandablättle
nochmal vom Dachboden holen.
Danke fürs Angebot, aber ich suchte was gesprochenes, reportagemäßiges,
mit leidenschaftlich überzeugender und mitreisender Stimme.
W.
Junger Mann zum Mitreisen gesucht.
;-)
Auch ältere Damen können mitreisend sein.
http://youtu.be/UFUyftGhJCs
und was soll das jetzt mit Reisen zu tun haben? Wo es doch gerade in
Nordkorea nicht so rosig um die Reisefreiheit bestellt ist.
Post by Wolf gang P u f f e
Leider wird sie wohl nun entgültig in den Ruhestand entlassen.
https://derstandard.at/2000093166289/Nordkoreas-rosa-TV-Ansagerin-muss-gehen
W.
Paule
--
Eine richtig gute Anti-Malware-Lösung?
30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen?
https://www.emsisoft.com/de/software/antimalware/?id=5716961
Wolf gang P u f f e
2018-12-08 21:49:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Paul
Post by Wolf gang P u f f e
Post by d***@gmail.com
[...]
Post by Wolf gang P u f f e
Bei Bedarf kann ich das Schmierenpropagandablättle
nochmal vom Dachboden holen.
Danke fürs Angebot, aber ich suchte was gesprochenes, reportagemäßiges,
mit leidenschaftlich überzeugender und mitreisender Stimme.
W.
Junger Mann zum Mitreisen gesucht.
;-)
Auch ältere Damen können mitreisend sein.
http://youtu.be/UFUyftGhJCs
und was soll das jetzt mit Reisen zu tun haben? Wo es doch gerade in
Nordkorea nicht so rosig um die Reisefreiheit bestellt ist.
Post by Wolf gang P u f f e
Leider wird sie wohl nun entgültig in den Ruhestand entlassen.
https://derstandard.at/2000093166289/Nordkoreas-rosa-TV-Ansagerin-muss-gehen
W.
Paule
Wenn du den anderen Fehler auch noch findest, liefere ich die Korrketur.

W.
Rainer
2018-12-08 10:10:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by d***@gmail.com
Ich hab in meinem Wendearchiv noch eine 1988er "Der neue Weg" oder so,
deutschsprachige Zeitung aus Rumänien der damaligen Zeit, in der eine
Rede von Ceausescu abgedruckt war, mit allem stalinistischen Personenkult
den man sich vorstellen kann.
- Beifall
- lang anhaltender Beifall
- stürmischer lang anhaltender Beifall
- Der Saal erhebt sich zu stehenden Ovationen
- Zwischenrufe wie "unser lieber großer Führer der Gen. (blablabla) Nikolae Cheausecu
lebe immerdar usw.
Die Genossen des ZK sie leben hoch usw.
Naja und noch etliche weitere Stufen menschlicher Erniedrigung und Verblödung
die der Kommunismus genau wie der Faschismus so mit sich bringen.
Bei Bedarf kann ich das Schmierenproppagandablättle nochmal vom Dachboden holen
aber ich glaube ich hab das schonmal hier eingestellt so vor 20 Jahren oder so.
Stichpunkt "Der neue Weg" oder "Neuer Weg" "Rumänien" "Ceausescu".
BGE
Immer dies Kopien
Post by d***@gmail.com
Angela Merkel sagt Auf Wiedersehen und die Partei dankt ihr. Knapp neun Minuten lang applaudierten die Delegierten beim Parteitag der CDU in Hamburg stehend nach der Abschiedsrede der Kanzlerin.
Peter Veith
2018-12-08 10:16:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rainer
Immer dies Kopien
Angela Merkel sagt Auf Wiedersehen und die Partei dankt ihr. Knapp
neun Minuten lang applaudierten die Delegierten beim Parteitag der
CDU in Hamburg stehend nach der Abschiedsrede der Kanzlerin.
Damit nicht wieder verzweifelt nach diesen Szenen gesucht werden muß,
hilft moderne Technik bei der Archivierung:



WELT netzreporterin - Antje Lorenz dazu:
"Emotionale Minuten auf dem CDU-Parteitag: Zum Abschied von Angela
Merkel würdigen die Delegierten sie mit minutenlangem Applaus. Sichtlich
gerührt muss sich die scheidende Parteichefin dann noch eine Träne
verkneifen."

Schluchz.

Veith
--
"Es wird keine Straflosigkeit geben, sobald es eine neue Regierung gibt"
Hillary Clinton
http://www.ddr-luftwaffe.de
Guido Grohmann
2018-12-08 11:35:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
"Emotionale Minuten auf dem CDU-Parteitag: Zum Abschied von Angela
Merkel würdigen die Delegierten sie mit minutenlangem Applaus. Sichtlich
gerührt muss sich die scheidende Parteichefin dann noch eine Träne
verkneifen."
Schluchz.
"Am deutschen Wesen soll die Wel" --- upps das hatten wir doch schon
mal? Es kommt alles wieder:

https://twitter.com/_A_K_K_/status/1067482731255341056

Guido
Peter Veith
2018-12-08 11:53:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Guido Grohmann
https://twitter.com/_A_K_K_/status/1067482731255341056
Zitat daraus von AKK: "Wenn unser Wertesystem Standard überall in der
Welt sein soll, ..."

Ja, im Grunde geht es nur um die Konkurrenz zwischen den
Transatlantikern und den eher Deutschnationalen, wobei letzteren die
realen Kräfteverhältnisse (Amerika first) schon klar sind.

Auf die Wirtschaft heruntergebrochen heißt das:
- entweder sichere und preiswerte Energie aus Rußland (Nordstream 2)
- oder unsichere und teure aus den USA (FSRU Independence).

Da die Deutschnationalen zudem eine sichere Heimatfront benötigen,
werden sie nicht so kraß das Rentensystem weiter zerstören, wie Merz es
androhte.

Geradezu ekelerregend die Pro-Merz-Propaganda der BILD:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/-58846242.bild.html

Zwischen zwischen Skylla und Charybdis, zweifellos.

Das Schöne daran: Und wieder hatte die Partei Recht resp. ich habe
nichts falsches gelernt. Ein Klasse Geschichts-Nachhilfe-Unterricht.

Veith
--
Dem Frieden verpflichtet:
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Achim Ebeling
2018-12-09 07:09:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/-58846242.bild.html
Wer sich mit der BLÖD-Zeitung einlässt, muss auch wissen, dass er bei
der kleinsten Verfehlung fallengelassen wird wie eine heiße Kartoffel.
Die BLÖD zieht ihm dann auch sehr schnell alle Fallsicherungen unter dem
Arsch weg.

BLÖD hilft beim Aufstieg, hilft aber genau so gut dass der Schirm beim
Fall zu bleibt.


Bis denne
Achim
Guido Grohmann
2018-12-09 09:18:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Achim Ebeling
BLÖD hilft beim Aufstieg, hilft aber genau so gut dass der Schirm beim
Fall zu bleibt.
"Wer mit der Bild im Aufzug nach oben fährt, fährt mit ihr auch wieder
nach unten."

Siehe Wulff.

Guido
Achim Ebeling
2018-12-09 10:08:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Guido Grohmann
Post by Achim Ebeling
BLÖD hilft beim Aufstieg, hilft aber genau so gut dass der Schirm beim
Fall zu bleibt.
"Wer mit der Bild im Aufzug nach oben fährt, fährt mit ihr auch wieder
nach unten."
Siehe Wulff.
Nur einer von...


Bis denne
Achim
Guido Grohmann
2018-12-09 10:39:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Guido Grohmann
Post by Achim Ebeling
BLÖD hilft beim Aufstieg, hilft aber genau so gut dass der Schirm
beim Fall zu bleibt.
"Wer mit der Bild im Aufzug nach oben fährt, fährt mit ihr auch wieder
nach unten."
Siehe Wulff.
Nur einer von...
Ja, beim Wulff kam o.g. Spruch von allen Seiten. Stammt der nicht von
Bild (genauer: einem derer Schreiberlinge) selber?

Guido
Wolf gang P u f f e
2018-12-08 13:52:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Rainer
Immer dies Kopien
Angela Merkel sagt Auf Wiedersehen und die Partei dankt ihr. Knapp
neun Minuten lang applaudierten die Delegierten beim Parteitag der
CDU in Hamburg stehend nach der Abschiedsrede der Kanzlerin.
Damit nicht wieder verzweifelt nach diesen Szenen gesucht werden muß,
http://youtu.be/-PWrRFmOQW4
"Emotionale Minuten auf dem CDU-Parteitag: Zum Abschied von Angela
Merkel würdigen die Delegierten sie mit minutenlangem Applaus. Sichtlich
gerührt muss sich die scheidende Parteichefin dann noch eine Träne
verkneifen."
Schluchz.
Hast Du eventuell auch parat, wie lange und für was der längste Applaus
für Honecker gespendet wurde?

W.
Wolf gang P u f f e
2018-12-08 13:47:26 UTC
Antworten
Permalink
Am 08.12.2018 um 11:10 schrieb Rainer:
...
Post by Rainer
Immer dies Kopien
Post by d***@gmail.com
Angela Merkel sagt Auf Wiedersehen und die Partei dankt ihr. Knapp neun Minuten lang applaudierten die Delegierten beim Parteitag der CDU in Hamburg stehend nach der Abschiedsrede der Kanzlerin.
"...Abschiedsrede der Kanzlerin" ist etwas missverständlich ausgedrückt!
Denn da wäre sicher noch länger applaudiert worden. :-)
Sie hat ja nur den Posten als Parteichefin frei gemacht.

W.
d***@gmail.com
2018-12-05 03:57:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Ich suche ein Video- oder Tondokument aus DDR-Zeiten, in dem eine
Redensart, die man gelegentlich immer wieder mal hört, von einem
Reporter gesprochen wird.
"Die Delegierten erheben sich von ihren Plätzen...
... spenden stürmischen, nicht enden wollenden Beifall"
Wenn ich mit diesen Worten Google füttere, kommen diverse Textstellen,
die auf die Ära Ulbricht hindeuten. Scheinbar gab es mehrere Reportagen,
wo ähnlich berichtet wurde.
Gibts denn im Netz keine alte Fernseh- oder Radioaufnahme davon?
W.
l***@googlemail.com
2018-12-08 22:56:26 UTC
Antworten
Permalink
Gegen Ende, ca. 1:43, durch Zufall gefunden:

Bernd Ullrich
2018-12-09 00:46:07 UTC
Antworten
Permalink
Post by l***@googlemail.com
http://youtu.be/hlXCbu8qU8g
Dass sich Delegierte sich von ihren Plätzen erheben soll mitunter
vorkommen. War halt Radio. Da versucht halt ein Sprecher was mitzuteilen...

BU
Wolf gang P u f f e
2018-12-09 09:08:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by l***@googlemail.com
http://youtu.be/hlXCbu8qU8g
Der Beifall ist sogar live mit Hochrufen durchsetzt. Echt geil!
Ich kenne da jemand mit entsprechender Neigung, gewisse Dinge zu
sammeln. Naja, wer auf dem Dorf wohnenend genug Platz hat... ;-)
Da dürfte dieses Tondokument, auf CD-gebrannt, sicher für feuchte Augen
sorgen.
Vielen Dank!

W.
l***@googlemail.com
2018-12-09 11:35:37 UTC
Antworten
Permalink
Und ich dachte, das wäre evtl. fürn Fasching und einen Vergleich mit heutigen Parteitagen.
Wenn man hier in dafddr und insbesondere in diesem Thread über Google Groups mitliest und einem dann bei Youtube der IX. Parteitag vorgeschlagen wird, dann fragt man sich aber schon, wie weit *die* mit ihren Algorithmen bereits sind. ;-)
Wolf gang P u f f e
2018-12-09 09:10:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by l***@googlemail.com
http://youtu.be/hlXCbu8qU8g
Der Beifall ist sogar live mit Hochrufen durchsetzt. Echt geil!
Ich kenne da jemand mit entsprechender Neigung, gewisse Dinge zu
sammeln. Naja, wer auf dem Dorf wohnend genug Platz hat...
Da dürfte dieses Tondokument, auf CD-gebrannt, sicher für feuchte Augen
sorgen.
Vielen Dank!

W.
Loading...