Discussion:
Ein weiteres Stasi-Opfer
(zu alt für eine Antwort)
Peter Veith
2018-06-09 08:03:17 UTC
Permalink
Bundesdeutsche Schlagzeile:
"Honecker wollte Modrow ins Gefängnis sperren lassen"[*]

Tatsächlicher Inhalt der Meldung:

- Modrow wurde "seit 1951 vom westdeutschen Verfassungsschutz" bespitzelt.
- Schon 2012 hat er es "durch eine Kleine Anfrage der
Linken-Bundestagsfraktion" erfahren.
- Bereits im Februar 2018 hat er nach erfolgreicher Klage (bis zum
obersten Verwaltungsgericht) "bislang ganze zwölf Seiten von mutmaßlich
einigen Aktenmetern."
- wenn er mehr will,"kann Modrow weiter prozessieren, entschieden die
Leipziger Richter".
- Modrow ist bereits 90 Jahre.

So funktioniert ein Rechtsstaat und die freie Presse. Prima, man muß nur
auch lesen wollen.

[*]
http://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Honecker-wollte-Modrow-ins-Gefaengnis-sperren-lassen

Veith
--
"There’s class warfare, all right, […] but it’s my class, the rich
class, that’s making war, and we’re winning" (Warren Buffett)
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Matthias Opatz
2018-06-09 08:55:01 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
"Honecker wollte Modrow ins Gefängnis sperren lassen"[*]
- Modrow wurde "seit 1951 vom westdeutschen Verfassungsschutz" bespitzelt.
- Schon 2012 hat er es "durch eine Kleine Anfrage der
Linken-Bundestagsfraktion" erfahren.
- Bereits im Februar 2018 hat er nach erfolgreicher Klage (bis zum
obersten Verwaltungsgericht) "bislang ganze zwölf Seiten von mutmaßlich
einigen Aktenmetern."
- wenn er mehr will,"kann Modrow weiter prozessieren, entschieden die
Leipziger Richter".
- Modrow ist bereits 90 Jahre.
So funktioniert
... selektives Lesen. Tja.

Matthias
Peter Veith
2018-06-09 09:16:21 UTC
Permalink
Post by Matthias Opatz
Post by Peter Veith
"Honecker wollte Modrow ins Gefängnis sperren lassen"[*]
<snip>
So funktioniert
... selektives Lesen. Tja.
Ja natürlich: Zwischen den Zeilen (aka "selektiv") lesen!

Eine Fähigkeit, die nicht nur abhanden gekommen sondern nunmehr offenbar
etwas schlechtes sein soll.

Lies noch einmal entspannt den Artikel, die relevanten Informationen
erschließen sich erst beim 2. Mal. Der Kiste mit:

»„Aussagen eines Überläufers zufolge hat der Minister für
Staatssicherheit, Erich Mielke, den Chef des MfS BV Dresden auf Weisung
Honeckers angewiesen, massiv gegen den Ersten Sekretär der
SED-Bezirksleitung Dresden, Hans Modrow, vorzugehen. Die Ermittlung
sollte so geführt werden, dass er wegen Hochverrats angeklagt werden
könnte“, zitiert Modrow ...«

ist doch nur der systemrelevante Aufhänger. Da wurde Modrow "40 Jahre"
bespitzelt und was dürfen wir - auf stolzen 12 Seiten - lesen?! :-D

Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
René Marquardt
2018-06-09 16:18:28 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Matthias Opatz
Post by Peter Veith
"Honecker wollte Modrow ins Gefängnis sperren lassen"[*]
<snip>
So funktioniert
... selektives Lesen. Tja.
Ja natürlich: Zwischen den Zeilen (aka "selektiv") lesen!
Eine Fähigkeit, die nicht nur abhanden gekommen sondern nunmehr offenbar
etwas schlechtes sein soll.
Lies noch einmal entspannt den Artikel, die relevanten Informationen
»„Aussagen eines Überläufers zufolge hat der Minister für
Staatssicherheit, Erich Mielke, den Chef des MfS BV Dresden auf Weisung
Honeckers angewiesen, massiv gegen den Ersten Sekretär der
SED-Bezirksleitung Dresden, Hans Modrow, vorzugehen. Die Ermittlung
sollte so geführt werden, dass er wegen Hochverrats angeklagt werden
könnte“, zitiert Modrow ...«
ist doch nur der systemrelevante Aufhänger. Da wurde Modrow "40 Jahre"
bespitzelt und was dürfen wir - auf stolzen 12 Seiten - lesen?! :-D
Ich verstehe nicht, worüber du dich aufplusterst hier?
Sowohl westdeutsche Geheimdienste als auch die Stasi
hatten Modrow im Auge, aus jeweils eigenen Gründen.
Wolf gang P u f f e
2018-06-09 17:13:41 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
Post by Matthias Opatz
Post by Peter Veith
"Honecker wollte Modrow ins Gefängnis sperren lassen"[*]
<snip>
So funktioniert
... selektives Lesen. Tja.
Ja natürlich: Zwischen den Zeilen (aka "selektiv") lesen!
Eine Fähigkeit, die nicht nur abhanden gekommen sondern nunmehr offenbar
etwas schlechtes sein soll.
Lies noch einmal entspannt den Artikel, die relevanten Informationen
»„Aussagen eines Überläufers zufolge hat der Minister für
Staatssicherheit, Erich Mielke, den Chef des MfS BV Dresden auf Weisung
Honeckers angewiesen, massiv gegen den Ersten Sekretär der
SED-Bezirksleitung Dresden, Hans Modrow, vorzugehen. Die Ermittlung
sollte so geführt werden, dass er wegen Hochverrats angeklagt werden
könnte“, zitiert Modrow ...«
ist doch nur der systemrelevante Aufhänger. Da wurde Modrow "40 Jahre"
bespitzelt und was dürfen wir - auf stolzen 12 Seiten - lesen?! :-D
Ich verstehe nicht, worüber du dich aufplusterst hier?
Sowohl westdeutsche Geheimdienste als auch die Stasi
hatten Modrow im Auge, aus jeweils eigenen Gründen.
Ein Genosse auf dem Weg zur Opferrente, das ist schon mal eine Meldung
hier Wert. :-)

W.
Jörg Knebel
2018-06-10 09:21:01 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Ein Genosse auf dem Weg zur Opferrente, das ist schon mal eine Meldung
hier Wert. :-)
In dieser "BRD" hätte er mehr Glück mit einer Zusatzrente gehabt wenn er
Mitglied der (Waffen - SS) gewesen wäre.

Viel besser als Meldung, gelle?!
Wolf gang P u f f e
2018-06-10 13:18:54 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Wolf gang P u f f e
Ein Genosse auf dem Weg zur Opferrente, das ist schon mal eine Meldung
hier Wert. :-)
In dieser "BRD" hätte er mehr Glück mit einer Zusatzrente gehabt wenn er
Mitglied der (Waffen - SS) gewesen wäre.
Viel besser als Meldung, gelle?!
Nicht hier.
Das wäre was für de.alt.folklore.3.reich.
Jörg Knebel
2018-06-10 13:50:50 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Jörg Knebel
Post by Wolf gang P u f f e
Ein Genosse auf dem Weg zur Opferrente, das ist schon mal eine Meldung
hier Wert. :-)
In dieser "BRD" hätte er mehr Glück mit einer Zusatzrente gehabt wenn er
Mitglied der (Waffen - SS) gewesen wäre.
Viel besser als Meldung, gelle?!
Nicht hier.
Das wäre was für de.alt.folklore.3.reich.
Falsch!, aber das weißt Du selber!

Die Kritiker der Elche
waren früher selber welche! - kannste Du Dir hinschieben wo Du willst!
Wolf gang P u f f e
2018-06-11 06:56:27 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Jörg Knebel
Post by Wolf gang P u f f e
Ein Genosse auf dem Weg zur Opferrente, das ist schon mal eine Meldung
hier Wert. :-)
In dieser "BRD" hätte er mehr Glück mit einer Zusatzrente gehabt wenn er
Mitglied der (Waffen - SS) gewesen wäre.
Viel besser als Meldung, gelle?!
Nicht hier.
Das wäre was für de.alt.folklore.3.reich.
Falsch!, aber das weißt Du selber!
Ich ahne auf was Du angespielt hattest, bin aber nicht darauf
eingegangen. Du hast schon recht.
Post by Jörg Knebel
Die Kritiker der Elche
waren früher selber welche! - kannste Du Dir hinschieben wo Du willst!
Ganz so einfach lassen sich Menschen nun mal nicht einschätzen, aber
das weißt du selber.

Loading...