Discussion:
Sachsens Ministerin: „Diese Leute haben Umsturzfantasien“
(zu alt für eine Antwort)
Bruder Prohomo
2021-12-18 23:25:32 UTC
Permalink
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
die Frage nach Parallelen zwischen der heutigen Situation und Drohungen
gegen die Ministerin im Zusammenhang mit der Aufnahme von Geflüchteten
im Jahr 2015, sagte Köpping: „Es sind zum Teil die gleichen Menschen,
die jetzt bei Protesten ganz vorne stehen, Menschen, die genauso gegen
die Aufnahme Geflüchteter sind, wie sie jetzt gegen das Impfen sind.
Denen geht es nicht um die Sache.“



Sie zittert wie Wespenstaub! Warum? Wer sich nichts hat zu Schulden
kommen lassen, der muss sich nicht vor dem Volk fürchten!

BP
Heinz Schmitz
2021-12-19 07:47:22 UTC
Permalink
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
die Frage nach Parallelen zwischen der heutigen Situation und Drohungen
gegen die Ministerin im Zusammenhang mit der Aufnahme von Geflüchteten
im Jahr 2015, sagte Köpping: „Es sind zum Teil die gleichen Menschen,
die jetzt bei Protesten ganz vorne stehen, Menschen, die genauso gegen
die Aufnahme Geflüchteter sind, wie sie jetzt gegen das Impfen sind.
Denen geht es nicht um die Sache.“
Wenn Politiker durch widersprüchliche Aussagen Vertrauen verspielen,
ihre Meinung durch Niedermachung Andersdenkender durchsetzen, und
Vernunft durch Moralapostelei ersetzen, dann trägt dafür natürlich der
Bürger die Schuld. Denn er hat sie gewählt.

Grüße,
H.

PS
Sind Geflüchtete auch Menschen, die nur vor ihrer Armut fliehen?
Erika Ciesla
2021-12-19 09:35:41 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie.
Das sehe ich auch so.
Post by Heinz Schmitz
Wenn Politiker durch widersprüchliche Aussagen Vertrauen verspielen,
ihre Meinung durch Niedermachung Andersdenkender durchsetzen, und
Vernunft durch Moralapostelei ersetzen, dann trägt dafür natürlich der
Bürger die Schuld. Denn er hat sie gewählt.
Mein lieber Freund!

„DIE BÜRGER“ sind zu 70 Prozent geimpft (tendenz steigend) und halten sich
auch sonst an die empfohlenen AHA-Regeln, tun also alles was nötig ist um
sich und andere vor dieser Seuche zu schützen. Die Primaten da, die da auf
den Straßen randalieren, und sich mit der Polizei prügeln wollen, und mit
Fackelaurfzügen Erinnerungen an die NS-Zeit wecken, und sich auf Telegram
darüber aussprechen wie man Politiker ermordet, et cetera, und die Dir
offenbar so sehr am Herz liegen, sind folglich nicht „DIE BÜRGER“, die sind
einfach nur ein ganz und gar asozialer und leider auch krimineller Mob!


Grüßchen! 👋
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷️
--
■ Übrigens!

Wer hier „Diktatur!“ brüllt, der ist ein Demagoge und ein
Idiot, denn wenn das hier eine Diktatur wäre, dann hättet
genau Ihr hier nämlich gar nichts zu brüllen!
Heinrich Germann
2021-12-19 13:16:20 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie.
Das sehe ich auch so.
Dein eklatanter Sehfehler ist allgemein bekannt, Blotze.
Post by Erika Ciesla
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷️
klaus reile
2021-12-19 14:09:43 UTC
Permalink
Am Sun, 19 Dec 2021 15:01:21 +0100
Erika hat vollkommen Recht, warum müsst ihr rechtsdralligen ständig
die Wahrheit auf den Kopf stellen?
Alles Nazis. Ausser dir und Mutti natürlich.

<ohne dtt>
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Lieber einen Ort im Grünen als auch nur einen Grünen im Ort
Siegfrid Breuer
2021-12-19 15:09:00 UTC
Permalink
Erika hat vollkommen Recht, warum müsst ihr rechtsdralligen ständig
die Wahrheit auf den Kopf stellen?
___ _ _ __
/ / | ___ __ ___(_)___ ___| |__ \ \
/ /| |/ / '__/ _ \ / __|/ __| '_ \ \ \
\ \| <| | | __/ \__ \ (__| | | |/ /
\_\_|\_\_| \___|_|___/\___|_| |_/_/
__ _ _ _ _ _ ____
/ /___ ___| |__ ___ _ __ | | _____| | | _| | ___ _ __ / _\ \
/ // __|/ __| '_ \ / _ \ '_ \| |/ / _ \ | |/ / |/ _ \| '_ \| |_ \ \
\ \\__ \ (__| | | | __/ | | | < __/ | <| | (_) | |_) | _|/ /
\_\___/\___|_| |_|\___|_| |_|_|\_\___|_|_|\_\_|\___/| .__/|_| /_/
--
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-12-19 18:40:52 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Erika hat vollkommen Recht, warum müsst ihr rechtsdralligen ständig
die Wahrheit auf den Kopf stellen?
___ _ _ __
/ / | ___ __ ___(_)___ ___| |__ \ \
/ /| |/ / '__/ _ \ / __|/ __| '_ \ \ \
\ \| <| | | __/ \__ \ (__| | | |/ /
\_\_|\_\_| \___|_|___/\___|_| |_/_/
__ _ _ _ _ _ ____
/ /___ ___| |__ ___ _ __ | | _____| | | _| | ___ _ __ / _\ \
/ // __|/ __| '_ \ / _ \ '_ \| |/ / _ \ | |/ / |/ _ \| '_ \| |_ \ \
\ \\__ \ (__| | | | __/ | | | < __/ | <| | (_) | |_) | _|/ /
\_\___/\___|_| |_|\___|_| |_|_|\_\___|_|_|\_\_|\___/| .__/|_| /_/
____ _ _ _ _ ____ _
/ ___| |__ (_) (_) | _ \ _ _ _ __ ___ | |__ ___ _
| | | '_ \| | | |_____| | | | | | | '_ ` _ \| '_ \ / _ (_)
| |___| | | | | | |_____| |_| | |_| | | | | | | |_) | (_) |
\____|_| |_|_|_|_| |____/ \__,_|_| |_| |_|_.__/ \___(_)
_ _ _
__ _ ___ ___ ___| |__ _ _| |__ ___| |_
/ _` |/ _ \/ __|/ __| '_ \| | | | '_ \/ __| __|
| (_| | __/\__ \ (__| | | | |_| | |_) \__ \ |_
\__, |\___||___/\___|_| |_|\__,_|_.__/|___/\__|
|___/
_
_ _ _ __ __| |
| | | | '_ \ / _` |
| |_| | | | | (_| |
\__,_|_| |_|\__,_|
_ _ _
| |__ ___| |__ _ __ ___ _ _ ___ _ __| |_
| '_ \ / _ \ '_ \| '__/ _ \ | | |/ _ \ '__| __|
| |_) | __/ |_) | | | __/ |_| | __/ | | |_
|_.__/ \___|_.__/|_| \___|\__,_|\___|_| \__|
Schabracken-Dompteur
2021-12-19 15:09:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich
nach dem Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. ?Diese
Leute haben Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie.
Das sehe ich auch so.
Haemmert Dir die kriminelle Tagesschau ja auch heftig genug
in Deinen hohlen Schaedel, Drotze!
Post by Erika Ciesla
Die Primaten da, die da auf den Straßen randalieren, und sich mit
der Polizei prügeln wollen, und mit Fackelaurfzügen Erinnerungen an
die NS-Zeit wecken, und sich auf Telegram darüber aussprechen wie
man Politiker ermordet, et cetera, und die Dir offenbar so sehr am
Herz liegen, sind folglich nicht ?DIE BÜRGER?, die sind einfach nur
ein ganz und gar asozialer und leider auch krimineller Mob!
Was machst Du daemliche bescheuerte alte Schabracke eigentlich,
wenn Du mal schnallst, dass die Realitaet garnicht so aussieht,
wie Deine kriminelle Tagesschau Dir das immer einsagt?

Vergiss nicht, um Vergebung zu bitten fuer Deine Verleumdungen, alte Drotze
(<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@tipota.de%3E>):

<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%***@mid.individual.net%3E>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Heinz Schmitz
2021-12-19 15:13:33 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Heinz Schmitz
Wenn Politiker durch widersprüchliche Aussagen Vertrauen verspielen,
ihre Meinung durch Niedermachung Andersdenkender durchsetzen, und
Vernunft durch Moralapostelei ersetzen, dann trägt dafür natürlich der
Bürger die Schuld. Denn er hat sie gewählt.
...
„DIE BÜRGER“ sind zu 70 Prozent geimpft (tendenz steigend) und halten sich
auch sonst an die empfohlenen AHA-Regeln, tun also alles was nötig ist um
sich und andere vor dieser Seuche zu schützen.
Wäre nicht Spahn verantwortlich gewesen, sondern, vielleicht, äh,
Karl-Josef Laumann, dann wären heute 95 Prozent geimpft.
Post by Erika Ciesla
Die Primaten da, die da auf
den Straßen randalieren, und sich mit der Polizei prügeln wollen, und mit
Fackelaurfzügen Erinnerungen an die NS-Zeit wecken, und sich auf Telegram
darüber aussprechen wie man Politiker ermordet, et cetera, und die Dir
offenbar so sehr am Herz liegen, sind folglich nicht „DIE BÜRGER“, die sind
einfach nur ein ganz und gar asozialer und leider auch krimineller Mob!
Du musst einfach nur nicht so tun, als seien die alle doooofer als Du.
Dann verstehst Du die vielleicht. Das muss auch nicht heissen, dass
Du billigst, was sie tun.

Grüße,
H.
Karl Schippe
2021-12-19 18:24:21 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Wäre nicht Spahn verantwortlich gewesen, sondern, vielleicht, äh,
Karl-Josef Laumann, dann wären heute 95 Prozent geimpft.
Und wenn der dann auch noch einen Dumbo-Kanal in Telegram bedient hätte,
dann wäre der Chili-Dumbo auch schon dreifach geimpft.
Peter Heirich
2021-12-19 15:18:49 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
darüber aussprechen wie man Politiker ermordet, et cetera, und die Dir
offenbar so sehr am Herz liegen, sind folglich nicht „DIE BÜRGER“, die
Sorry, aber das ist der Normalzustand!

Dabei geht es nicht einmal um irgendwelche Inhalte, sondern um Promi-Status.

Wenn Dich wer killt, interessiert das keine Sau noch Eber.

Umgebracht werden Präsidenten, wie Lincoln, Kennedy, Reagan. Oder
Künstler wie John Lennon.

Wer also den Bundeskanzler oder einen Ministerpräsidenten killt, bekommt
einen Platz in den Geschichtsbüchern.

Selbst stümperhafte Mordversuche, wie am 20. Juli 1944 werden nach
Jahrzehnten noch gefeiert.

Folglich ist das normales Berufsrisiko eines Regierungsmitglieds.

Peter
Unzuverlässige Ausschaffungsbeamte
2021-12-19 21:32:22 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
„DIE BÜRGER“ sind zu 70 Prozent geimpft (tendenz steigend) und halten sich
auch sonst an die empfohlenen AHA-Regeln, tun also alles was nötig ist um
sich und andere vor dieser Seuche zu schützen.
Diese 70 % Schildbürger*innen werden in Kürze alle wegsterben, wenn man
der Wissenschaft glaubt. Dann kommt die Herrschaft der 30 % Klugen.

Die Welt ist doch gerecht!

A.
Ole Jansen
2021-12-20 09:16:41 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Heinz Schmitz
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie.
Das sehe ich auch so.
Post by Heinz Schmitz
Wenn Politiker durch widersprüchliche Aussagen Vertrauen verspielen,
ihre Meinung durch Niedermachung Andersdenkender durchsetzen, und
Vernunft durch Moralapostelei ersetzen, dann trägt dafür natürlich der
Bürger die Schuld. Denn er hat sie gewählt.
Mein lieber Freund!
„DIE BÜRGER“ sind zu 70 Prozent geimpft (tendenz steigend) und halten sich
auch sonst an die empfohlenen AHA-Regeln, tun also alles was nötig ist um
sich und andere vor dieser Seuche zu schützen.
Dann hätte ich einen Vorschlag: Demonstrationen usw. zukünftig nur
nachdem die Mehrheit sie erlaubt hat. Alles Andere ist sowieso
verkehrt...

O.J.
Siegfrid Breuer
2021-12-20 16:14:00 UTC
Permalink
Post by Ole Jansen
Dann hätte ich einen Vorschlag: Demonstrationen usw. zukünftig nur
nachdem die Mehrheit sie erlaubt hat. Alles Andere ist sowieso
verkehrt...
Achwas! Nur noch Geimpfte duerfen demonstrieren!
--
Post by Ole Jansen
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
michel
2021-12-19 18:57:44 UTC
Permalink
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
die Frage nach Parallelen zwischen der heutigen Situation und Drohungen
gegen die Ministerin im Zusammenhang mit der Aufnahme von Geflüchteten
im Jahr 2015, sagte Köpping: „Es sind zum Teil die gleichen Menschen,
die jetzt bei Protesten ganz vorne stehen, Menschen, die genauso gegen
die Aufnahme Geflüchteter sind, wie sie jetzt gegen das Impfen sind.
Denen geht es nicht um die Sache.“
Sie zittert wie Wespenstaub! Warum? Wer sich nichts hat zu Schulden
kommen lassen, der muss sich nicht vor dem Volk fürchten!
BP
Keine Idee, was Köpping für die "Sache" hält.

Wenns es um die Demokratie geht- die ist quasi ausgehbelt- die
Protestierenden haben Recht.
Wenn es um die Aufnahme von Geflüchteten geht- hier wird das Land der
Wähler verschebnkt-die Protestierenden haben Recht.
Wenn es um das Impfen geht- die Entscheidung darüber ist eine
individuelle-die Protestierenden haben Recht.

Wenn sie einfach nur Angst hat, die Bevökerung könnte anfangen (quer) zu
denken, oder gat handeln- da hat die Köpping Recht..


GruSS,
michel
Peter Veith
2021-12-19 20:07:52 UTC
Permalink
Post by michel
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“.
Wenns es um die Demokratie geht- die ist quasi ausgehbelt- die
Protestierenden haben Recht.
Nun ja, die Lösung hat Brandenburg: Sobald eine Demo > 1.000 Teilnehmer
hat, wird sie aufgelöst.

Größere Teilnehmerzahlen erscheinen offenbar als nicht mehr beherrschbar.

Veith
--
"Wir sind erledigt", ist kein Statusbericht! (Hyperdrive)
http://ddr-luftwaffe.blogspot.de
Arno Welzel
2021-12-19 23:28:56 UTC
Permalink
Post by michel
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
[...]
Post by michel
Keine Idee, was Köpping für die "Sache" hält.
Wenns es um die Demokratie geht- die ist quasi ausgehbelt- die
Protestierenden haben Recht.
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?

Wieso gab es dann kürzlich demokratische Wahlen, wo die CDU/CSU
abgewählt wurde und die AFD in Sachsen 25,7% Erststimmenanteil bekommen
hat? Steht das nicht im Widerspruch zur Aussage, dass die Demokratie
quasi ausgehebelt wurde? Hätte man nicht die Wahlen einfach verschieben
können mit dem Verweis auf die Pandemie und nötiger Schutzmaßnahmen, die
einen regulären Betrieb von Wahlbüros unmöglich macht?
Post by michel
Wenn es um die Aufnahme von Geflüchteten geht- hier wird das Land der
Wähler verschebnkt-die Protestierenden haben Recht.
Das Land wird verschenkt? An wen denn? Im Osten wurden doch kaum
Geflüchtete aufgenommen und nach dem Köngissteiner Schlüssel müssen sie
auch nicht viele aufnahmen. Aber da wurde am lautesten gejammert.

Siehe auch
<https://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Papers/Koenigsteiner_Schluessel_fuer_2010_-_2019.pdf>
Post by michel
Wenn es um das Impfen geht- die Entscheidung darüber ist eine
individuelle-die Protestierenden haben Recht.
Die Pockenimpfung war auch verpflichtend, ebenso sind Masernimpfungen
für Schulkinder und Personal von Kitas in der Regel verpflichtend. Wo
waren da die Proteste als das eingeführt wurde?
Post by michel
Wenn sie einfach nur Angst hat, die Bevökerung könnte anfangen (quer) zu
denken, oder gat handeln- da hat die Köpping Recht..
Die Bevölkerung in Sachsen denkt zu einem nicht unerheblichen Anteil
schon quer. Sonst gäbe es solche Aktionen nicht, sich nachts mit Fackeln
vor die privaten Wohnhäuser von Politikerinnen zu stellen.

Wenn die ersten Brandsätze fliegen, ist das dann immer noch "legitimer
Protest der Bevölkerung", die "recht hat"? Wo ist die Grenze?
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Schlauchbrot
2021-12-19 23:32:06 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Ein Scheibchen nach dem anderen.
Gegen die "Maßnahmen" kann man nicht stimmen, Demonstrationen werden
zusammengeknüppelt. Protestler werden mit drakonischen Strafen belegt,
direkt oder indirekt, oder nicht?
Peter Heirich
2021-12-21 12:31:37 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Post by Arno Welzel
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Ein Scheibchen nach dem anderen.
Gegen die "Maßnahmen" kann man nicht stimmen, Demonstrationen werden
zusammengeknüppelt. Protestler werden mit drakonischen Strafen belegt,
direkt oder indirekt, oder nicht?
"zusammengeknüppelt"? Wo denn?
Und von welchen "drakonischen Strafen" sprichst Du? Lebenslange Haft?
Oder sind Geldstrafen wegen Mißachtung von Anordnungen bereits
"drakonisch"
Für einen Hartz-IV Empfänger bedeutet eine Geldstrafe von z.B. 500,- €
einen Monat zu hungern.

Ich finde das schon drastisch.

Ich hoffe aber, dass solche Strafen im Gnadenwege erlassen werden.

Peter
Peter Heirich
2021-12-21 15:30:26 UTC
Permalink
Wird doch sonst auch nicht! Der darf das aber sicher ratenweise
abstottern
Ist da nicht das Wort von Jens "es wird keine Impfpflicht geben" Spahn?

"Wir werden in ein paar Monaten einander wahrscheinlich viel verzeihen
müssen.“


Erlass von Strafen wegen sog. "Pandemievergehen" wäre doch mal ein Anfang.

Peter

Weil überigens de.alt.folklore.ddr in der Gruppenliste ist:

Die DDR hatte öfter Amnestien und ist letztlich wohl gut damit gefahren.

Wenn man die Leute härter angeht und verurteilt, muss man immer mal freie
Plätze im Knast schaffen.
Arno Welzel
2021-12-21 15:51:43 UTC
Permalink
Post by Peter Heirich
Post by Schlauchbrot
Post by Arno Welzel
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Ein Scheibchen nach dem anderen.
Gegen die "Maßnahmen" kann man nicht stimmen, Demonstrationen werden
zusammengeknüppelt. Protestler werden mit drakonischen Strafen belegt,
direkt oder indirekt, oder nicht?
"zusammengeknüppelt"? Wo denn?
Und von welchen "drakonischen Strafen" sprichst Du? Lebenslange Haft?
Oder sind Geldstrafen wegen Mißachtung von Anordnungen bereits
"drakonisch"
Für einen Hartz-IV Empfänger bedeutet eine Geldstrafe von z.B. 500,- €
einen Monat zu hungern.
Nö - weil der so eine Strafe nicht in voller Höhe zahlen muss.
Alternativ kann auch Haft angeordnet werden, um nicht bezahlbare
Geldstrafen abzusitzen - und in Haft muss auch niemand hungern.

Siehe auch Oberlandesgericht Braunschweig, Beschluss vom 19.05.2014,
- 1 Ss 18/14 -. Auch einem Hartz-IV-Empfänger müssen mindestens 70% des
Existenzminimums bleiben, egal wie hoch die Strafe ist.

Dass es trotzdem nicht lustig ist, von nur noch etwa 300 EUR geschenktem
verfügbarem Einkommen leben zu müssen, ist klar - aber es ist nicht
unmöglich.
Post by Peter Heirich
Ich finde das schon drastisch.
Ich nicht. Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss auch
die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.

Nur weil jemand von Hartz IV lebt, darf er auch nicht Dinge in
Geschäften stehlen oder ohne Führerschein Auto fahren und dann darauf
hoffen, dass das keine weitergehenden Folgen für ihn hat, wenn er
erwischt wird.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Peter Veith
2021-12-21 16:01:51 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss auch
die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.
Richtig!

Da hätte 1989 die Staatsmacht in Leipzig mal durchgreifen und einige die
Konsequenzen ihrer Entscheidung tragen sollen.

Lernen für die Zukunft!

Veith
--
Es gibt kein zwischenmenschliches Problem, das nicht mit einer
Maschinenpistole zu lösen wäre" Gundermann, Werkstücke III
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Friedrich Karl Siebert
2021-12-21 16:10:16 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Arno Welzel
Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss auch
die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.
Richtig!
Da hätte 1989 die Staatsmacht in Leipzig mal durchgreifen und einige die
Konsequenzen ihrer Entscheidung tragen sollen.
Lernen für die Zukunft!
Veith
Erstens hinkt dieser Vergleich total und zweitens kennen wir dessen 
Ausgang!
--
mit freundlichem Gruß
F.K.
Peter Heirich
2021-12-21 18:30:31 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Arno Welzel
Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss
auch die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.
Richtig!
Da hätte 1989 die Staatsmacht in Leipzig mal durchgreifen und einige
die Konsequenzen ihrer Entscheidung tragen sollen.
Lernen für die Zukunft!
Kühne These!

Natürlich hätte man 1989 in Leipzig die chinesische Lösung wählen
können.

Ergebnis wäre dann wohl eine rumänische Lösung gewesen, man hätte
Honecker und Frau an einer Mauer erschossen.

Alternativ wäre die DDR dann wegen Wirtschaftssanktionen
zusammengebrochen, spätestens zusammen mit der UdSSR.

Und wenn man mit MG's in die Leipziger Demo gehalten hätte, wäre es
später des Stasi-Leuten sehr schlecht bekommen. Einschließlich
erheblicher Lynchmorde.

Die DDR hat sich, wie der gesamte Sozialismus, und auch der Kapitalismus
totgerüstet.

Und weil es keine Mechanismen wie Börse und Kapitalmarkt gab, haben wir
es nur direkter gemerkt.


Peter
Achim Ebeling
2021-12-22 02:09:47 UTC
Permalink
...hätte...
...wäre...hätte...
...wäre...
...hätte...wäre
Ja ja, hätte der Hund...
--
Bis denne
Achim
Arno Welzel
2021-12-22 09:39:23 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Arno Welzel
Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss auch
die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.
Richtig!
Da hätte 1989 die Staatsmacht in Leipzig mal durchgreifen und einige die
Konsequenzen ihrer Entscheidung tragen sollen.
Wo genau hat denn die Staatsmacht bei Corona-Demos "durchgegriffen"?

In Nürnberg waren zuletzt über 10000 Leute auf der Straße um gegen
Corona-Maßnahmen und Impfpflicht zu protestieren. Dass die Demo
"zusammengeknüppelt" wurde, habe ich nicht mitbekommen. Die AfD war ja
auch da und hat Reden geschwungen, wo sie 2G, Maskenpflicht und
Impfungen kritisiert haben.

Wie kann das sein, wenn wir doch angeblich nicht mehr in einer
Demokratie leben und keine Bürgerrecht mehr haben?
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Arno Welzel
2021-12-22 09:42:23 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Nö - weil der so eine Strafe nicht in voller Höhe zahlen muss.
Alternativ kann auch Haft angeordnet werden, um nicht bezahlbare
Geldstrafen abzusitzen - und in Haft muss auch niemand hungern.
Siehe auch Oberlandesgericht Braunschweig, Beschluss vom 19.05.2014,
- 1 Ss 18/14 -. Auch einem Hartz-IV-Empfänger müssen mindestens 70% des
Existenzminimums bleiben, egal wie hoch die Strafe ist.
Dass es trotzdem nicht lustig ist, von nur noch etwa 300 EUR geschenktem
verfügbarem Einkommen leben zu müssen, ist klar - aber es ist nicht
unmöglich.
Post by Peter Heirich
Ich finde das schon drastisch.
Ich nicht. Wer auf Demos geht, wo klar ist, dass es vor Allem darum
geht, staatliche Anordnungen absichtlich nicht zu befolgen, muss auch
die Konsequenzen seiner Entscheidung tragen.
Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat.
Du hast m.E. ein falsches Grundverständnis. Es ist dem Staat angemessen,
Bitten vorzutragen, nicht Anordnungen vorzunehmen.
Dann sind also Gesetze, die Diebstahl oder Körperverletzung unter Strafe
stellen und Gefängnisstrafen deiner Ansicht nach unzulässige
Einschränkungen von Grundrechten? Das sind ja auch staatlich vorgegebene
Regeln.
Post by Arno Welzel
Nur weil jemand von Hartz IV lebt, darf er auch nicht Dinge in
Geschäften stehlen oder ohne Führerschein Auto fahren und dann darauf
hoffen, dass das keine weitergehenden Folgen für ihn hat, wenn er
erwischt wird.
Seine Freiheit einzufordern, kann man schlecht mit Stehlen vergleichen.
Warum nicht? Wo ist die konkrete Grenze von "Freiheit"? Die Geschäfte,
die bestohlen werden, sind in der Regel versichert und kalkulieren einen
gewissen Anteil an Verlust durch Diebstahl mit ein, weil sich das gar
nicht vermeiden lässt.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Karl Schippe
2021-12-23 09:04:29 UTC
Permalink
(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder
Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.
[..]
(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch
Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.
Und son Gesetz ist ja heutzutage schnell aus dem Arsch gezogen.
Weil bei dir immer alles aus dem Arsch kommt ist das nicht überall so,
Kotfrettchen.

Karl Schippe
2021-12-22 17:25:03 UTC
Permalink
Google doch mal, Plapperkopp!
Wozu? Ich habe ja keine Behauptungen aufgestellt.
Achso. Dann bist Du DESWEGEN so unbeleckt, weil Du nur googelst,
bis Deine eigenen Behauptungen zutreffen.
Ah, du empfiehlst die SSiechGeil-Methode.
Siegfrid Breuer
2021-12-19 23:55:00 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Deine nicht, Du bist wohl hinreichend doof.
Post by Arno Welzel
Wieso gab es dann kürzlich demokratische Wahlen,
Weil es diese Volksbelustigung traditionell alle vier Jahre gibt.
Post by Arno Welzel
Die Pockenimpfung war auch verpflichtend,
Das war ja auch ne Impfung und kein Gentherapiegrossversuch.
Post by Arno Welzel
Die Bevölkerung in Sachsen denkt zu einem nicht unerheblichen Anteil
Leider fast nur die.
Post by Arno Welzel
Wenn die ersten Brandsätze fliegen, ist das dann immer noch
"legitimer Protest der Bevölkerung", die "recht hat"?
Dann koennte es die Umsetzung von Artikel 20, Absatz 4 vom
Grundgeschwaetz werden, aber nur, wenn der auch gelingt,
ansonsten ist es "Terrorismus gegen den Staat", und auf
dieser Ebene muss halt jegliche Aufmuepfigkeit von der
kriminellen Vereinigung in Berlin unbedingt gehalten werden,
sonst haben sie verschissen.
Post by Arno Welzel
Wo ist die Grenze?
Da, wo man (also der Souveraen, nicht die Verbrecher) sie setzt.
--
Post by Arno Welzel
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arno Welzel
2021-12-20 19:32:07 UTC
Permalink
[...]
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arno Welzel
Wo ist die Grenze?
Da, wo man (also der Souveraen, nicht die Verbrecher) sie setzt.
D.h. Du bist der Ansicht, dass auch die Tötung von Politikern
gerechtfertigt ist, wenn der Souverän das so will?
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
noebbes
2021-12-21 14:48:12 UTC
Permalink
Ich persönlich halte die Attentäter vom 20. Juli 1944 zwar für dumme
Stümper, die letztlich die umfangreichste Terrorwelle ausgelöst
haben.
Es heisst, die Englaender haetten dem Stauffenberg schlechten
Sprengstoff geliefert, weil sie garnicht wollten, dass Hitler
wegkommt, weil dann bloss jemand Kompetenterer nachgerueckt Waer.
Als Soldat (Offizier!) in einem Krieg hatte der Zugriff auf genügend
militärischen Sprengstoff, der brauchte kein Bummzeug von den
Engländern. Wäre der Feigling bei seiner Bombe geblieben...
--
The older i get the more everyone can kiss my ass
Karl Schippe
2021-12-21 14:53:09 UTC
Permalink
Post by noebbes
Ich persönlich halte die Attentäter vom 20. Juli 1944 zwar für dumme
Stümper, die letztlich die umfangreichste Terrorwelle ausgelöst
haben.
  Es heisst, die Englaender haetten dem Stauffenberg schlechten
  Sprengstoff geliefert, weil sie garnicht wollten, dass Hitler
  wegkommt, weil dann bloss jemand Kompetenterer nachgerueckt Waer.
Als Soldat (Offizier!) in einem Krieg hatte der Zugriff auf genügend
militärischen Sprengstoff, der brauchte kein Bummzeug von den
Engländern.
Wäre der Feigling bei seiner Bombe geblieben...
Ach, dein Mut innerhalb deiner geschützten Windelumgebung
ist ja legendär, dummer Nippel ...
Peter Heirich
2021-12-20 04:35:13 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Die Pockenimpfung war auch verpflichtend, ebenso sind Masernimpfungen
für Schulkinder und Personal von Kitas in der Regel verpflichtend. Wo
waren da die Proteste als das eingeführt wurde?
Nun ja, das Gesetz zur Pockenimpfung, das Reichsimpfgesetz beginnt mit

"Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preußen etc.

verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des
Bundesraths und des Reichstags, was folgt:"

Quelle:

Deutsches Reichsgesetzblatt Band 1874, Nr. 11, Seite 31 - 34

Kritik an Kaiser und König war vielleicht mit bösen Konsequenzen
verbunden?

Der ursprüngliche Masternimpfstoff war von 1963. Heute nicht mehr
erhältlich.

Aktuell wird z.B. ein Dreifach MMR-Impfstoff genutzt (Masern, Mumps,
Röteln).

Priorix von GSK bekam die Zulassung 1997

Der Vierfachimpfstoff Priorix-Tetra (zusätzlich Varizellen) von GSK 2006.

Natürlich gibt es inzwischen Generika mit späteren Zulassungen.

Alles sind aber attentuierte Lebendimpfstoffe.

Wenn in 10 Jahren eine Impfpflicht mit einem konventionellen Impfstoff
diskutiert wird, der lebenslange, sterile Immunität mit 99% Wirksamkeit
ohne Wiederholungsimpfung ermöglicht, wird es kaum Proteste geben.


Das jetzige Zeugs sind noch immer Versuche am Menschen, die ein Restrisiko
haben.

Im Übrigen steht die Hauptsacheentscheidung des BVerfG zur
Masernimpfpflicht noch aus.

Ich persönlich vermute, dass die Masernimpfpflicht zulässig ist, aus
praktischen Gründen aber kippt.

Tatsächlich haben wir eine Masern, Mumps und Röteln Impfpflicht, da es
keinen monovalenten Masernimpfstoff mehr gibt.

Grundsätzlich dürfte eine Impfpflicht verfassungswidrig sein, wenn wegen
nicht existentem Impfstoff eine Impfung tatsächlich nicht möglich ist.

Die sich ergebene automatische Impfpflicht gegen Mumps und Röteln, ohne
eine gesetzliche Grundlage dürfte ebenso verfassungswidrig sein.

Peter
PS: Bezüglich Röteln ist zu betonen, dass diese Krankheit für Männer
kein großes Problem ist. Hier erbringen Männer eine
Solidaritätsleistung für Frauen und Kinder.
Der Habakuk.
2021-12-20 06:34:09 UTC
Permalink
Post by Peter Heirich
Grundsätzlich dürfte eine Impfpflicht verfassungswidrig sein, wenn
wegen nicht existentem Impfstoff eine Impfung tatsächlich nicht
möglich ist.
Ach nee jetzt?
Post by Peter Heirich
Die sich ergebene automatische Impfpflicht gegen Mumps und Röteln,
ohne eine gesetzliche Grundlage dürfte ebenso verfassungswidrig sein.
Peter
PS: Bezüglich Röteln ist zu betonen, dass diese Krankheit für Männer
kein großes Problem ist. Hier erbringen Männer eine
Solidaritätsleistung für Frauen und Kinder.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Peter Heirich
2021-12-20 05:08:32 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
vor die privaten Wohnhäuser von Politikerinnen zu stellen.
Wenn die ersten Brandsätze fliegen, ist das dann immer noch "legitimer
Protest der Bevölkerung", die "recht hat"? Wo ist die Grenze?
Ähnlich wie bei Flüchtlingen, werden die privaten Wohnhäuser
bedeutungslos sein. Ein Politiker bekommt immer ein neues Haus oder eine
Wohnung und kann notfalls in der gut bewachten Bundeswehrkaserne wohnen.

Vielmehr ist zu erwarten, dass ähnlich wie Flüchtlingsheime, bei
allgemeiner Impfpflicht die Impfzentren abgefackelt werden.

Dazu die Drohung, Arztpraxen abzufackeln, die Zwangsimpfungen durchführen.

Damit wäre jede Impfpflicht wirkungslos.

Wieder ein schönes Beispiel, dass Politiker zumeist so weit denken, wie
ein Schwein schei*t.

Keine Flüchtlinge hier --> Flüchtlingsheim abfackeln
Keine Impfungen durchführen --> Impfzentrum abfackeln

Um das geistig hinzubekommen, genügt auch ein IQ von 80.


Ich selbst bin geimpft, in einem Impfzentrum. Ich beobachte nur. Ein
Agreement der Art: Wer sich impfen lassen will, soll das können, wer sich
nicht impfen lassen will, bleibt halt ungeimpft, ist m.E. gesellschaftlich
tragfähig.

Wer die Impfgegner zwangsweise per Impfpflicht einer Impfung zuführen
will, steuert auf einen "Bürgerkrieg" zu. Kann man aus den brennenden
Flüchtlingsheimen von 2015 einfach schlußfolgern.

Peter
Siegfrid Breuer
2021-12-20 16:14:00 UTC
Permalink
Post by Peter Heirich
Vielmehr ist zu erwarten, dass ähnlich wie Flüchtlingsheime, bei
allgemeiner Impfpflicht die Impfzentren abgefackelt werden.
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
--
Post by Peter Heirich
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-12-20 16:44:19 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Peter Heirich
Vielmehr ist zu erwarten, dass ähnlich wie Flüchtlingsheime, bei
allgemeiner Impfpflicht die Impfzentren abgefackelt werden.
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Jetzt kennst du aber gar keine Zurückhaltung mehr, hmm,
Siegfrid Breuer aus Köln?
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:28:00 UTC
Permalink
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Auch das ist kein "Aufruf", sondern eine einfache Frage
Das musst du dann nicht mir überzeugend erklären,
Siegfrid Breuer aus Köln.
Andere ausser Dir Frustbolzen werden das moeglicherweise RICHTIG
interpretieren, schonmal drueber nachgedacht, Matthias?

|Wie haben wir das Usenet am liebsten? - Wie Mandarinen: Kernlos!
--
____ ____ _ _ ____ _ _ ___ ____ ____ _ _ _ _ ____ ____ _ _ /
|__/ |___ |\/| |___ |\/| |__] |___ |__/ |\/| |_/ |___ |__/ |\ | /
| \ |___ | | |___ | | |__] |___ | \ | | .| \_ |___ | \ | \| .
=========================================================================
============<Loading Image...>============
Arno Welzel
2021-12-20 19:47:01 UTC
Permalink
stattdessen aber massive Aufrufe zur Anwendung von Gewalt,
Siegfrid Breuer aus Köln.
Keine "Aufrufe", Frustbolzen, nur die Weissagung
Siegfrid Breuer aus Köln schrieb am 20.12.2021 17:14 in den
Newsgroups de.talk.tagesgeschen, de.alt.folklore.ddr und
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Auch das ist kein "Aufruf", sondern eine einfache Frage, Matthias.
Aber frag ruhig, wennde was nicht raffst.
Wenn Du einen Brandanschlag auf den Bundestag und körperliche Gewalt
gegen Politik nicht als legitime Option sehen würdest, würdest Du solche
Fragen nicht stellen.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:56:00 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Auch das ist kein "Aufruf", sondern eine einfache Frage, Matthias.
Aber frag ruhig, wennde was nicht raffst.
Wenn Du einen Brandanschlag auf den Bundestag und körperliche Gewalt
gegen Politik nicht als legitime Option sehen würdest, würdest Du
solche Fragen nicht stellen.
Merkste selber, dass ich ein bisschen weiter denke
als Du und Deine Artgenossen, wa?
--
Post by Arno Welzel
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:56:00 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Keine "Aufrufe", Frustbolzen, nur die Weissagung, dass sich ohne
Gewalt Artikel 20, Absatz 4 vom Grundgeschwaetz kaum umsetzen
lassen wird. Schon allein deshalb, weil die Betroffenen sich mit
SEHR GROSSER Gewalt dagegen wehren werden. Intelligenz is nich so
Deins, newahr?
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Wurde das Fragezeichen jetzt zum Ausrufezeichen umgewidmet, Plapperkopp?
Post by Siegfrid Breuer
Damit machst Du ganz klar, dass Du es für angemessen hältst, einen
Brandanschlag auf den Bundestag zu verüben und Politiker körperlich
anzugreifen.
WENN ES ANDERS NICHT GEHT. Ja.
Post by Siegfrid Breuer
Du kannst Dich zwar versuchen damit herauszureden, dass Du niemanden
direkt dazu aufgefordert - dennoch billigst Du mit dieser Aussage die
grundsätzliche Möglichkeit für Brandanschläge und körperliche Gewalt.
Ich BILLIGE DIE UMSETZUNG VON ARTIKEL 20, ABSATZ 4 vom
Grundgeschwaetz gegen Kriminelle, die mir meine koerperliche
Unversehrtheit nehmen wollen, SELBSTVERSTAeNDLICH!
Post by Siegfrid Breuer
Ob eine Anzeige wirklich komplett folgenlos für Dich wäre, bin ich
mir nicht sicher.
Kriminellen ist jedes Mittel recht, das weiss ich.
--
Post by Siegfrid Breuer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-12-21 20:46:07 UTC
Permalink
Du liest
von HaSSfrettchen nur HaSS.
Aber nicht nur Herr Schippe, HaSSfrettchen!
Du bist ja auch beileibe nicht der einzige Bekloppte, Matthias!
Wenn du meinst, geschubstes Sepperl.
Arno Welzel
2021-12-22 16:39:59 UTC
Permalink
Solte man solche Fragen denn nicht stellen, bevor man unueberlegt
Dinge tut, Plapperkopp? Also Leute, die Dir intellektuell
ueberlegen sind, meine ich jetzt.
Leute, die Dir intellektuell überlegen sind, würden die Frage gar
nicht stellen, weil sie die schon die Möglichkeit, den Bundestag
abzufackeln, gar nicht erst in Betracht ziehen würden - weder als
"zielführend" noch sonst wie.
Leute wie Du, die mir vermeintlich intellektuell ueberlegen seien,
warten lieber geduldig, bis die Verhaeltnisse von damals[tm] wieder
KOMPLETT eingefuehrt sind, newahr?
Du hast keine Ahnung. Sei froh, dass Du so spät geboren wurdest.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Arno Welzel
2021-12-23 01:43:07 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Leute wie Du, die mir vermeintlich intellektuell ueberlegen seien,
warten lieber geduldig, bis die Verhaeltnisse von damals[tm]
wieder KOMPLETT eingefuehrt sind, newahr?
Du hast keine Ahnung. Sei froh, dass Du so spät geboren wurdest.
Aber Du. Auch Guido-Knopp-Fan, wa?
Nein, aber meine Verwandten haben den 2. Weltkrieg miterlebt und einige
haben ihn auch nicht überlebt.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Siegfrid Breuer
2021-12-23 01:48:00 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Post by Arno Welzel
Leute wie Du, die mir vermeintlich intellektuell ueberlegen
seien, warten lieber geduldig, bis die Verhaeltnisse von
damals[tm] wieder KOMPLETT eingefuehrt sind, newahr?
Du hast keine Ahnung. Sei froh, dass Du so spät geboren wurdest.
Aber Du. Auch Guido-Knopp-Fan, wa?
Nein, aber meine Verwandten haben den 2. Weltkrieg miterlebt und
einige haben ihn auch nicht überlebt.
Meine Eltern und Grosseltern auch (ueberlebt), und als
Jugendlicher pflegte ich mit der Clique in der Kneipe zu
verkehren, wo in den frueheren Gaestezimmern nun Kriegsversehrte
wohnten, die recht viel zu erzaehlen wussten.
Haben aber bestimmt alle gelogen, ich weiss....
--
Post by Arno Welzel
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2021-12-20 18:00:00 UTC
Permalink
Und damit das auch physisch so bleibt, wird die Distanz nochmals
"Vor dem Reichstagsgebäude in Berlin soll eine neue Sicherheitszone
entstehen. Der Bund will dafür einen zweieinhalb Meter tiefen und
zehn Meter breiten Graben auf dem Platz der Republik errichten
lassen. Zudem soll ein Sicherheitszaun den Bereich rund um das
Westportal des Parlamentsgebäudes abschirmen."
Ob die Sachsen nicht vieleicht noch Connections zu den russischen
Streitkraeften haben, sodass der Panikgraben schnell obsolet wird?
Boah, was mussten die Angst haben.
Denen wird durchaus klar sein, WARUM ihnen die Muffe geht.
--
und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arno Welzel
2021-12-20 19:35:10 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Ein sehr reizvoller Gedanke- zu schade nur das dies Fiktion bleiben
muSS, weil die hohen Herrschaften ja durch (ihre eigenen) Gestze
geschützt sind........
Wieso? Ihr beruft euch doch ständig auf das Grundgesetz, nachdem jede
Art von Widerstand gegen "Demokratiefeinde" in beliebiger Form legitim ist.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:56:00 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Post by Siegfrid Breuer
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Ein sehr reizvoller Gedanke- zu schade nur das dies Fiktion bleiben
muSS, weil die hohen Herrschaften ja durch (ihre eigenen) Gestze
geschützt sind........
Wieso? Ihr beruft euch doch ständig auf das Grundgesetz, nachdem jede
Art von Widerstand gegen "Demokratiefeinde" in beliebiger Form
legitim ist.
Solange Bundeswehr und Polizei bei denen mitmachen,
sind die nunmal im Vorteil.
--
Post by Arno Welzel
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:56:00 UTC
Permalink
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Wenn mir jemand droht, mein Haus abzubrennen und mich aus dem Land zu
prügeln, würde ich mich auch dagegen schützen.
ICH DROHE ABER GARNICHT, DU KRANKE HASSFRESSE!!!
Aber ich halte gewisse Entwicklungen nicht fuer ausgeschlossen.
(und sei es, dass die Kriminellen den Laden selber anzuenden)
Aber wer so bloed ist, sich impfen zu lassen, weil das in der
Tagesschau kommt... <stoehn>
--
und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-12-21 20:50:11 UTC
Permalink
Ein bisschen Zunder nur, und es fuchtelt ganz herzallerwildst mit
seinem Gehstock an der Kellerdecke rum, das alte Gruftfrettchen. :-))
Deine Phantasien seien Dir gegoennt, Matthias.
Hast ja sonst nix.
Falsch, Sepperl.
Ich sag nur: "sechsstellig".

:-))
Karl Schippe
2021-12-21 21:20:22 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Deine Phantasien seien Dir gegoennt, Matthias.
Hast ja sonst nix.
Falsch, Sepperl.
Ich sag nur: "sechsstellig".
Sag ich ja.
Zu spät, Schnarchzapfenfrettchen.
Karl Schippe
2021-12-21 21:29:56 UTC
Permalink
Verzieht euch aus dafd!
Ich war noch nie bei den DAFDern, ehrlich, Dildo Grützmann!
Die „BRD“ ist abgefuckt
2021-12-21 21:34:11 UTC
Permalink
Verzieht euch aus dafd!
DAfD? Deutsche Alternative für Deutschland? Ist das die Dresdner
Splittergruppe, die auch keine Neger als Gauleiter will??

Olle
Fupp-Eliminator
2021-12-21 21:54:00 UTC
Permalink
Verzieht euch aus dafd!
Ich geh gleich nach dem Bayernsimpel, aber da werdet ihr lange warten.

|Wie haben wir das Usenet am liebsten? - Wie Mandarinen: Kernlos!
--
____ ____ _ _ ____ _ _ ___ ____ ____ _ _ _ _ ____ ____ _ _ /
|__/ |___ |\/| |___ |\/| |__] |___ |__/ |\/| |_/ |___ |__/ |\ | /
| \ |___ | | |___ | | |__] |___ | \ | | .| \_ |___ | \ | \| .
=========================================================================
============<http://www.tipota.de/usenet/hobbyverleumder.jpg>============
Arno Welzel
2021-12-22 09:43:57 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Wenn mir jemand droht, mein Haus abzubrennen und mich aus dem Land
zu prügeln, würde ich mich auch dagegen schützen.
ICH DROHE ABER GARNICHT, DU KRANKE HASSFRESSE!!!
Natürlich tust Du das - sonst würdest Du so eine "Frage" gar nicht
erst erwähnen.
Warum eigentlich halten immer die Allerdaemlichsten ihre
Interpretationsfaehigkeiten fuer die am weitesten entwickelten?
Keine Ahnung, warum die Allerdaemlichsten das tun. Du aber demonstrierst
deine Haltung recht klar. Aber wenn man Dir den Spiegel vorhält, was Du
hier so alles sagst, willst Du es am Ende nicht gewesen sein, weil Dir
durchaus bewusst ist, dass es eine Grenze zur Strafbarkeit gibt.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Karl Schippe
2021-12-22 10:02:02 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Post by Siegfrid Breuer
"Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?"
Wenn mir jemand droht, mein Haus abzubrennen und mich aus dem Land
zu prügeln, würde ich mich auch dagegen schützen.
ICH DROHE ABER GARNICHT, DU KRANKE HASSFRESSE!!!
Natürlich tust Du das - sonst würdest Du so eine "Frage" gar nicht
erst erwähnen.
Warum eigentlich halten immer die Allerdaemlichsten ihre
Interpretationsfaehigkeiten fuer die am weitesten entwickelten?
Keine Ahnung, warum die Allerdaemlichsten das tun. Du aber demonstrierst
deine Haltung recht klar. Aber wenn man Dir den Spiegel vorhält, was Du
hier so alles sagst, willst Du es am Ende nicht gewesen sein, weil Dir
durchaus bewusst ist, dass es eine Grenze zur Strafbarkeit gibt.
Ein Maulheld isser, der Chili-Dumbo.
Siegfrid Breuer
2021-12-22 14:47:00 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Ein Maulheld isser, der Chili-Dumbo.
Ist Plapperkopp besser, Matthias?

|Wie haben wir das Usenet am liebsten? - Wie Mandarinen: Kernlos!
--
____ ____ _ _ ____ _ _ ___ ____ ____ _ _ _ _ ____ ____ _ _ /
|__/ |___ |\/| |___ |\/| |__] |___ |__/ |\/| |_/ |___ |__/ |\ | /
| \ |___ | | |___ | | |__] |___ | \ | | .| \_ |___ | \ | \| .
=========================================================================
============<http://www.tipota.de/usenet/hobbyverleumder.jpg>============
Karl Schippe
2021-12-22 17:28:12 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Karl Schippe
Ein Maulheld isser, der Chili-Dumbo.
Ist Plapperkopp besser, Matthias?
Mag sein, dass der Matthias einer ist, Sepperl.
Siegfrid Breuer
2021-12-20 19:56:00 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Du hättest es gerne so?
Nur, wenn es garnicht anders ginge. Am Allerbesten waere
natuerlich, wenn sich die Verbrecher freiwillig vom Acker
machen wuerden. Denen traue ich uebrigens locker zu, dass
sie - wie damals[tm] - den Laden selber anzueneden, um das
dann den Aufrechten in die Schuhe schieben zu wollen.
Die machen inzwischen derart viel nach aus den Zeiten,
dass die sicher nicht uebermaessig lange zoegern wuerden,
wenn sich etwas von etwas versprechen.
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Peter Heirich
2021-12-21 13:06:24 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Peter Heirich
Vielmehr ist zu erwarten, dass ähnlich wie Flüchtlingsheime, bei
allgemeiner Impfpflicht die Impfzentren abgefackelt werden.
Waere es da nicht zielfuehrender, den Bundestag abzufackeln?
Und die Insassen aus dem Land zu pruegeln?
Mit Sicherheit nicht.

Für den Tagungsort läßt sich Ersatz finden, Zwar sind m.W. die
Ausweichstandorte nicht mehr in Bereitschaft, es gibt aber weitgehend
atomwaffenresistente Einrichtungen der Bundeswehr, die groß genug sind.

Müssen die Abgeordneten halt auf Munitionskisten statt auf bequemen
Stühlen sitzen.

Zudem wäre die Macht noch immer beim Bundeskanzler bzw. der
Bundesministerin für Verteidigung.

Oder wolltest Du noch einen Führer oder eine Führerin ins Amt setzen?

Wen denn?

Peter
ottitale
2021-12-20 05:19:39 UTC
Permalink
Arno Welzel <***@arnowelzel.de>brachte am 20.12.2021, 00:28:56 zum
Thema "Re: Sachsens Ministerin: „Diese Leute haben Umsturzfantasien“"
Post by Arno Welzel
Post by michel
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
[...]
Post by michel
Keine Idee, was Köpping für die "Sache" hält.
Wenns es um die Demokratie geht- die ist quasi ausgehbelt- die
Protestierenden haben Recht.
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Wieso gab es dann kürzlich demokratische Wahlen, wo die CDU/CSU
abgewählt wurde und die AFD in Sachsen 25,7% Erststimmenanteil bekommen
hat? Steht das nicht im Widerspruch zur Aussage, dass die Demokratie
quasi ausgehebelt wurde? Hätte man nicht die Wahlen einfach verschieben
können mit dem Verweis auf die Pandemie und nötiger Schutzmaßnahmen, die
einen regulären Betrieb von Wahlbüros unmöglich macht?
"Es ist nicht wichtig, wer wählt, es ist wichtig, wer zählt und wie."
Iosseb Bessarionis dse Dschughaschwili (Stalin)
Vater und Mutter des Grundgesetzes
2021-12-20 06:54:44 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Das Land wird verschenkt? An wen denn? Im Osten wurden doch kaum
Geflüchtete aufgenommen und nach dem Köngissteiner Schlüssel müssen sie
auch nicht viele aufnahmen. Aber da wurde am lautesten gejammert.
Höre doch auf mit den Lügen von "Geflüchteten". Das sind alles
Kriminelle, die das Asylrecht missbrauchen und allesamt abgeschoben
gehören. Leider ist die BRD-Regierung genauso kriminell.

V.
Gunter Kühne
2021-12-20 07:57:57 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Post by michel
Post by Bruder Prohomo
Leipzig (dpa). Sachsens Sozialministerin Petra Köpping hat sich nach dem
Fackel-Protest vor ihrem Haus sehr besorgt gezeigt. „Diese Leute haben
Umsturzfantasien, sie sind Feinde der Demokratie. Das besorgt mich
sehr“, sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Auf
[...]
Post by michel
Keine Idee, was Köpping für die "Sache" hält.
Wenns es um die Demokratie geht- die ist quasi ausgehbelt- die
Protestierenden haben Recht.
Die Demokratie ist wegen Infektionsschutzmaßnahmen ausgehebelt?
Wieso gab es dann kürzlich demokratische Wahlen, wo die CDU/CSU
abgewählt wurde und die AFD in Sachsen 25,7% Erststimmenanteil bekommen
hat? Steht das nicht im Widerspruch zur Aussage, dass die Demokratie
quasi ausgehebelt wurde? Hätte man nicht die Wahlen einfach verschieben
können mit dem Verweis auf die Pandemie und nötiger Schutzmaßnahmen, die
einen regulären Betrieb von Wahlbüros unmöglich macht?
Post by michel
Wenn es um die Aufnahme von Geflüchteten geht- hier wird das Land der
Wähler verschebnkt-die Protestierenden haben Recht.
Das Land wird verschenkt? An wen denn? Im Osten wurden doch kaum
Geflüchtete aufgenommen und nach dem Köngissteiner Schlüssel müssen sie
auch nicht viele aufnahmen. Aber da wurde am lautesten gejammert.
Siehe auch
<https://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Papers/Koenigsteiner_Schluessel_fuer_2010_-_2019.pdf>
Post by michel
Wenn es um das Impfen geht- die Entscheidung darüber ist eine
individuelle-die Protestierenden haben Recht.
Die Pockenimpfung war auch verpflichtend, ebenso sind Masernimpfungen
für Schulkinder und Personal von Kitas in der Regel verpflichtend. Wo
waren da die Proteste als das eingeführt wurde?
Post by michel
Wenn sie einfach nur Angst hat, die Bevökerung könnte anfangen (quer) zu
denken, oder gat handeln- da hat die Köpping Recht..
Die Bevölkerung in Sachsen denkt zu einem nicht unerheblichen Anteil
schon quer. Sonst gäbe es solche Aktionen nicht, sich nachts mit Fackeln
vor die privaten Wohnhäuser von Politikerinnen zu stellen.
Wenn die ersten Brandsätze fliegen, ist das dann immer noch "legitimer
Protest der Bevölkerung", die "recht hat"? Wo ist die Grenze?
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Friedrich Karl Siebert
2021-12-20 09:01:02 UTC
Permalink
Post by Gunter Kühne
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
Geht´s noch a bissl dümmlicher?
--
mit freundlichem Gruß
F.K.
Karl Schippe
2021-12-20 09:35:45 UTC
Permalink
Post by Friedrich Karl Siebert
Post by Gunter Kühne
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
Geht´s noch a bissl dümmlicher?
Beim GUnter ist immer noch a bissl Luft nach unten.
Darum nennen sie ihn auch nicht GOber.
Gunter Kühne
2021-12-20 19:48:22 UTC
Permalink
Post by Friedrich Karl Siebert
Post by Gunter Kühne
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
Geht´s noch a bissl dümmlicher?
Klar : Haut ab.
Reicht das??
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Karl Schippe
2021-12-20 09:35:28 UTC
Permalink
Post by Gunter Kühne
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
This is why he is not GOber.
It's GUnter.


Wir üben deutsch, GUnter:

We<nn> ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht ...
We<nn> ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht ...
We<nn> ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht ...
Johann Schmitz
2021-12-21 12:30:03 UTC
Permalink
[...]
... Wie sagte mal einer meiner Lehrpolizisten. Einmal krumme
Fichte immer krumme Fichte.
Das nennt man auch: "Eine sich selbst erfüllende Prophezeiung".
Gerade Lehrer können damit (oft ungewollt) viel Unglück anrichten.

h.



BTW: Was macht in dem Zusammenhang eigentlich der "große Aufzeiger",
der pensionierte Oberstudienrat Dr. Leps vom Ohlstedter Gymnasium?
--
<https://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/sich-selbst-erfuellende-prophezeiung/14234>
https://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/stigmatisierung/14874
Arno Welzel
2021-12-21 16:00:34 UTC
Permalink
[...]
Post by Gunter Kühne
Post by Arno Welzel
Wenn die ersten Brandsätze fliegen, ist das dann immer noch "legitimer
Protest der Bevölkerung", die "recht hat"? Wo ist die Grenze?
Wen ihr Wessis endlich wieder nach Hause geht und nicht mehr versucht
Sachsen das Land wegzunehmen.
Ein Großteil meiner Familie stammt aus dem Osten. Und jetzt?
Aber du nicht.
Ja und? Was kann ich dafür?
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
Loading...