Discussion:
Dacia Sandero mit Wartburg-Motor
(zu alt für eine Antwort)
Bodo Bommelslipper
2021-09-10 20:54:10 UTC
Permalink
In Rumänien ist man noch schlauer. Anstatt sein Sortiment teuer mit
Strom- und Dreizylindern zu zu pflastern, hat man jahrelang Gasautos
gebaut. Erst in jüngster Zeit macht man in Elektro.
Dacia bietet weiterhin die neusten Modelle Duster, Sandero
und Jogger mit LPG-Gas-Antrieb an. Heute leider nur noch mit
3-Zylinder-Motor und recht mageren 100 PS.
Hat Dacia auch noch normale Motoren oder nur diese Wartburg-Motoren?

Bodo
Gunter Kühne
2021-09-12 07:29:10 UTC
Permalink
Post by Bodo Bommelslipper
In Rumänien ist man noch schlauer. Anstatt sein Sortiment teuer mit
Strom- und Dreizylindern zu zu pflastern, hat man jahrelang Gasautos
gebaut. Erst in jüngster Zeit macht man in Elektro.
Dacia bietet weiterhin die neusten Modelle Duster, Sandero
und Jogger mit LPG-Gas-Antrieb an. Heute leider nur noch mit
3-Zylinder-Motor und recht mageren 100 PS.
Hat Dacia auch noch normale Motoren oder nur diese Wartburg-Motoren?
Bodo
Wieso Wartburg bloß weil das auch 3 Zylinder waren? Da das Renault ist
vermute ich mal das man den Opel 3 Zylinder weiter verwendet.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...