Discussion:
Nach Angriff auf Pipeline: Engpässe an US-Tankstellen
(zu alt für eine Antwort)
Handtuch-Kopfwickel
2021-05-12 19:30:32 UTC
Permalink
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.



Zustände wie in der DDR. *LOL*

Der Ami auf dem absteigenden Ast!

M.
René Marquardt
2021-05-12 19:44:33 UTC
Permalink
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Der Ami auf dem absteigenden Ast!
M.
Ich darf dir haenderingend versichern, dass hier in Texas keinerlei Engpaesse bestehen.
Guido Grohmann
2021-05-12 19:52:04 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Ich darf dir haenderingend versichern, dass hier in Texas keinerlei Engpaesse bestehen.
Ich seh vor meinem geistige Auge schon die Tanklaster aus dem Film
"Friedhof der Kuscheltiere" quer durchs Land brettern.

Guido
Schneckenkaiser
2021-05-12 22:28:44 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Der Ami auf dem absteigenden Ast!
M.
Ich darf dir haenderingend versichern, dass hier in Texas keinerlei Engpaesse bestehen.
Die Hände ringt man doch, WENN Probleme bestehen.

Du hast den Lügendetektortest nicht bestanden, Deserteur.

S.
René Marquardt
2021-05-12 22:56:40 UTC
Permalink
Post by Schneckenkaiser
Post by René Marquardt
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Der Ami auf dem absteigenden Ast!
M.
Ich darf dir haenderingend versichern, dass hier in Texas keinerlei Engpaesse bestehen.
Die Hände ringt man doch, WENN Probleme bestehen.
Das Problem ist, dass ihr euch mit fake news aus dem fernen Amerika
verscheissern lasst. Spritengpaesse gibts nur an der Ostkueste, und auch
dort nur hier und da, wo die Leute besonders bekloppt sind.
Uwe Schickedanz
2021-05-13 08:36:00 UTC
Permalink
On Wed, 12 May 2021 12:44:33 -0700 (PDT), René Marquardt
Post by René Marquardt
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Der Ami auf dem absteigenden Ast!
M.
Ich darf dir haenderingend versichern, dass hier in Texas keinerlei Engpaesse bestehen.
Es hat mich gewundert, daß es diesmal drei oder vier Tage dauerte, bis
die "russischen Hacker" dafür verantwortlich gemacht wurden. Und es
gibt bisher noch keine Sanktionen gegen Rußland.


Gruß Uwe
--
Das Dilemma der DDR: 16 Mio. Widerstandskämpfer wurden von
16 Mio. Stasispitzeln überwacht.
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Jörg Knebel
2021-05-13 11:08:30 UTC
Permalink
On 13 /05 /2021 at 18:36:00 AEST, "Uwe Schickedanz"
Post by Uwe Schickedanz
Es hat mich gewundert, daß es diesmal drei oder vier Tage dauerte, bis
die "russischen Hacker" dafür verantwortlich gemacht wurden
Hm, das mußt Du verstehen. Es mußte halt erst abgewogen werden welche
verlogene Strategie gerade besser passt.

Amis halt, Dümmer geht nümmer.
Wolf gang P u f f e
2021-05-14 07:40:29 UTC
Permalink
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Da ist wohl Windows95 in der Pipeline-Leitstelle abgestürzt?
Post by Handtuch-Kopfwickel
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Ich kann mich nicht erinnern, dass unser Minol-Pirol mal abgestürzt
wäre. :-D
Feiger Wegducker
2021-05-14 11:55:56 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Handtuch-Kopfwickel
Washington (dpa). Nach dem Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline
in den USA ist es im Südosten des Landes zu Engpässen an Tankstellen
gekommen. Der Experte Patrick De Haan von der Marktanalysefirma Gasbuddy
teilte am Mittwochnachmittag (Ortszeit) auf Twitter mit, im Bundesstaat
North Carolina sei an fast zwei von drei Tankstellen kein Benzin mehr
erhältlich. In Virginia seien 44 Prozent der Tankstellen betroffen, in
South Carolina und in Georgia seien es jeweils 43 Prozent. Auch in
anderen Bundesstaaten im Südosten der USA kam es demnach zu Engpässen.
Da ist wohl Windows95 in der Pipeline-Leitstelle abgestürzt?
Oder der Dispatcher-Barkas ist in der Röhre steckengeblieben.
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Handtuch-Kopfwickel
Zustände wie in der DDR. *LOL*
Ich kann mich nicht erinnern, dass unser Minol-Pirol mal abgestürzt
wäre. :-D
:-)

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...