Discussion:
Neubau PVC-Komplex in Schkopau
(zu alt für eine Antwort)
Uwe Schickedanz
2021-09-08 17:03:30 UTC
Permalink
Gestern abend kam im MDR eine Sendung über den Neubau der PVC-Anlage
in Buna, nachdem die in Leuna explodiert war. Fand ich sehr
interessant, wenn auch einige Fragen zu den Hintergründen für mich
offengeblieben sind.

Als das ganze dann bei der Stasi, der deutsch-deutschen
Völkerverständigung und der Ich-mach-für Westgeld-die-Beine-breit-Dame
angekommen war, habe ich umgeschaltet.



Gruß Uwe
--
Niemand hat die Absicht, eine Impfpflicht einzuführen.

=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Bernd Ullrich
2021-09-08 19:14:51 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
Gestern abend kam im MDR eine Sendung über den Neubau der PVC-Anlage
in Buna, nachdem die in Leuna explodiert war. Fand ich sehr
interessant, wenn auch einige Fragen zu den Hintergründen für mich
offengeblieben sind.
Welche?
Post by Uwe Schickedanz
Als das ganze dann bei der Stasi, der deutsch-deutschen
Völkerverständigung und der Ich-mach-für Westgeld-die-Beine-breit-Dame
angekommen war, habe ich umgeschaltet.
Da hat sich bis heute nix geändert.

BU
Chr. Maercker
2021-09-09 10:36:59 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
Gestern abend kam im MDR eine Sendung über den Neubau der PVC-Anlage
in Buna, nachdem die in Leuna explodiert war.
Leuna? In Bitterfeld hat es um 1970 den Werksteil zur Herstellung von
Vinylchlorid zerlegt. Dadurch war westlich vom Bitterfelder Bahnhof
jahrzehntelang eine Brache. Weiß gar nicht, ob die inzwischen wieder
bebaut wurde, das ehem. CKB-Gelände ist nicht wieder zu erkennen. Leuna
hat Caprolactan u.a. (Vorprodukte für) Kunststoffe hergestellt, WIMRE
aber kein PVC.
Post by Uwe Schickedanz
interessant, wenn auch einige Fragen zu den Hintergründen für mich
offengeblieben sind.
Als das ganze dann bei der Stasi, der deutsch-deutschen
Völkerverständigung und der Ich-mach-für Westgeld-die-Beine-breit-Dame
angekommen war, habe ich umgeschaltet.
Ich hatte nur sekundenweise reingezappt, weil ZDFinfo auch was
Interesantes brachte. Zu der Anlage in Buna fällt mir nur die Story
eines Freundes ein, der die bundesdeutschen Monteure bekellnerte. Die
wussten zu berichten, dass die Waschbeckenarmaturen verschwanden, kaum
dass sie installiert waren. :-)
--
CU Chr. Maercker.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...