Discussion:
Die Antifa als SA der Gegenwart
(zu alt für eine Antwort)
Olaf-Jens Bartwurm
2021-05-29 08:39:02 UTC
Permalink
Brutale Attacke in Erfurt
"Falsche Polizisten" brechen Neonazi ein Bein und übergießen ihn mit
Chlor
Ein Thüringer Rechtsextremist wird in seiner Wohnung von Unbekannten
überfallen und schwer misshandelt. Es gibt Parallelen zu einem
ähnlichen Fall.
Wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) berichtet, ist es in der Nacht zu
Freitag zu einer brutalen Attacke auf einen Thüringer Neonazi in seiner
Erfurter Wohnung gekommen.
Vier bis fünf Unbekannte sollen sich demnach mit schwarzer Kleidung mit
"Polizei"-Aufdruck Zutritt zu der Wohnung des 25-jährigen verschafft
haben, wie die Erfurter Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.
Dabei hätten die Täter nach MDR-Informationen die Tür der Wohnung mit
einer Ramme aufgebrochen. Anschließend sei das Opfer gefesselt und mit
Chlor übergossen worden sein. Dabei hätten die Täter dem Erfurter
Neonazi auch ein Bein gebrochen. Auch die Freundin des 25-jährigen sei
gefesselt am Tatort aufgefunden worden. ... https://bit.ly/34toGJ2
Antifa: Pressemitteilung zur 'Operation Wespennest'
Am Morgen des 28.05.2021 wurde durch das "Kommando Paul Schäfer" die
Wohnung des Erfurter Faschisten Julian Nico Moritz Fxxx in der
xxxxxstraße xxx, 99099 Erfurt betreten. ... Kommt ihr zu uns, kommen
wir zu euch! ... https://de.indymedia.org/node/149375
Das wird sich vor der Landtagswahl in Thüringen wohl auch nicht mehr
bessern. Name und Adresse von mir mit xxxx unkenntlich gemacht, denn
ich habe kein Interesse, öffentlich Adressen zu verbreiten.
Linker Abschaum! 15 Jahre Zuchthaus für jeden Täter.

Olaf
Frank Bügel
2021-05-29 10:59:19 UTC
Permalink
Post by Olaf-Jens Bartwurm
Brutale Attacke in Erfurt
"Falsche Polizisten" brechen Neonazi ein Bein und übergießen ihn mit Chlor
(...)
Post by Olaf-Jens Bartwurm
Dabei hätten die Täter nach MDR-Informationen die Tür der Wohnung mit
einer Ramme aufgebrochen. Anschließend sei das Opfer gefesselt und mit
Chlor übergossen worden sein. Dabei hätten die Täter dem Erfurter Neonazi
auch ein Bein gebrochen. Auch die Freundin des 25-jährigen sei gefesselt
am Tatort aufgefunden worden. ... https://bit.ly/34toGJ2
Antifa: Pressemitteilung zur 'Operation Wespennest'
Am Morgen des 28.05.2021 wurde durch das "Kommando Paul Schäfer" die
Wohnung des Erfurter Faschisten Julian Nico Moritz Fxxx in der
xxxxxstraße xxx, 99099 Erfurt betreten. ... Kommt ihr zu uns, kommen wir
zu euch! ... https://de.indymedia.org/node/149375
Das wird sich vor der Landtagswahl in Thüringen wohl auch nicht mehr
bessern. Name und Adresse von mir mit xxxx unkenntlich gemacht, denn ich
habe kein Interesse, öffentlich Adressen zu verbreiten.
Linker Abschaum! 15 Jahre Zuchthaus für jeden Täter.
Sehe ich ähnlich. Man sollte endlich die Strukturen der Antifa
zerschlagen und ihre Geldgeber namentlich benennen. Zudem sollten die
Personen des "Kommando(s) Paul Schäfer" nicht nur aus der Anonymität
geholt, sondern vor ein Gericht gestellt und bestraft werden.
Siegfrid Breuer
2021-05-29 13:43:00 UTC
Permalink
Post by Olaf-Jens Bartwurm
Ein Thüringer Rechtsextremist wird in seiner Wohnung von Unbekannten
überfallen und schwer misshandelt. Es gibt Parallelen zu einem
ähnlichen Fall.
Linker Abschaum! 15 Jahre Zuchthaus für jeden Täter.
Wenn man sie denn fangen will...
--
Post by Olaf-Jens Bartwurm
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...