narkive is for sale. (interested) / (dismiss)
Discussion:
Vinyl-Raritäten
(zu alt für eine Antwort)
Fritz
2020-02-17 16:20:57 UTC
Permalink
da "de.markt.musik" praktisch tot ist, möchte ich mal hier auf meine
Angebote aufmerksam machen.
https://www.ebay.de/itm/333517209921
https://www.ebay.de/itm/333517276834
https://www.ebay.de/itm/333517288063
https://www.ebay.de/itm/333517328023
Warum sind die rar? Ich wohnte im Westen dicht an der Grenze. So konnte
ich Ost-Funk hören. Ich kenne alle Lieder. Sie wurden dort oft
gespielt. Es sollten sich daher noch viele Schallplatten der Bands in
privaten Archiven finden lassen.
Der Platz das zu posten ist hierconf sowieso falsch!

fup2 de.alt.folklore.ddr - da aus ex DDR
--
Fritz
Fritz
2020-02-17 18:09:21 UTC
Permalink
Post by Fritz
fup2 de.alt.folklore.ddr - da aus ex DDR
Nö, das ist eindeutig das Genre "Rock+Pop". Gab's auch in der DDR. ;)
Post by Fritz
da "de.markt.musik" praktisch tot ist, möchte ich mal hier auf meine
Angebote aufmerksam machen.
https://www.ebay.de/itm/333517209921
https://www.ebay.de/itm/333517276834
https://www.ebay.de/itm/333517288063
https://www.ebay.de/itm/333517328023
Warum sind die rar? Ich wohnte im Westen dicht an der Grenze. So konnte
ich Ost-Funk hören. Ich kenne alle Lieder. Sie wurden dort oft
gespielt. Es sollten sich daher noch viele Schallplatten der Bands in
privaten Archiven finden lassen.
Naja, "viel" oder "wenig" ist relativ. ;) Klar wurden die im
DDR-Rundfunk oft gespielt, aber schon in den DDR-Plattenläden sah's mau
aus. Wie so ziemlich überall in der geplanten DDR-Mangelwirtschaft. Das
Label "Amiga" war für uns die Abkürzung für: "Ansprechende Musik in
geringer Auflage" ;)
Dementsprechend sind heute, also nach Jahrzehnten, solche Platten in
gutem Zustand wirklich ziemlich rar. Mit meinen Preisen habe ich nicht
übertrieben, die sind durchaus "marktüblich".
Du bist hier falsch!

fup de.alt.folklore.ddr
--
Fritz
Fritz
2020-02-19 10:05:41 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
fup2 de.alt.folklore.ddr - da aus ex DDR
Nö, das ist eindeutig das Genre "Rock+Pop". Gab's auch in der DDR. ;)
Du bist hier falsch!
fup de.alt.folklore.ddr
Jaja, schon gut. Hast du 35 Jahre in der DDR gelebt oder ich? Aber eine
"DDR-Folklore" kenne ich trotzdem nicht. Abgesehen davon solltest du
wissen, dass zwischen Folklore und Rock/Pop gewisse Unterschiede bestehen.
Anyhow ... dort bist damit eben besser aufgehoben .....

Hier gehts um ELEKTRONIK!
--
Fritz
Hartmut Kraus
2020-02-19 11:29:28 UTC
Permalink
Post by Fritz
Hier gehts um ELEKTRONIK!
Das sehe ich nicht so. ;)
René Marquardt
2020-02-19 12:34:08 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
fup2 de.alt.folklore.ddr - da aus ex DDR
Nö, das ist eindeutig das Genre "Rock+Pop". Gab's auch in der DDR. ;)
Du bist hier falsch!
fup de.alt.folklore.ddr
Jaja, schon gut. Hast du 35 Jahre in der DDR gelebt oder ich? Aber eine
"DDR-Folklore" kenne ich trotzdem nicht. Abgesehen davon solltest du
wissen, dass zwischen Folklore und Rock/Pop gewisse Unterschiede bestehen.
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzaehlt,
nicht fuer eine Musikrichtung.
Hartmut Kraus
2020-02-19 15:05:41 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Fritz
Post by Fritz
fup2 de.alt.folklore.ddr - da aus ex DDR
Nö, das ist eindeutig das Genre "Rock+Pop". Gab's auch in der DDR. ;)
Du bist hier falsch!
fup de.alt.folklore.ddr
Jaja, schon gut. Hast du 35 Jahre in der DDR gelebt oder ich? Aber eine
"DDR-Folklore" kenne ich trotzdem nicht. Abgesehen davon solltest du
wissen, dass zwischen Folklore und Rock/Pop gewisse Unterschiede bestehen.
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzaehlt,
nicht fuer eine Musikrichtung.
Spricht also doppelt für Fritz' Unkenntnis. ;)
Fritz
2020-02-19 16:48:45 UTC
Permalink
Post by Hartmut Kraus
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzählt,
nicht für eine Musikrichtung.
Spricht also doppelt für Fritz' Unkenntnis. ;)
Depperle, was hatte dieses Thema in 'Elektronik' zu suchen?

Passt doch eh in das ex DDR Umfeld!
Wie der aktive Thread auch zeigt .....
--
Fritz
Hartmut Kraus
2020-02-19 22:31:54 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Hartmut Kraus
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzählt,
nicht für eine Musikrichtung.
Spricht also doppelt für Fritz' Unkenntnis. ;)
Depperle, was hatte dieses Thema in 'Elektronik' zu suchen?
Hier gehts um ELEKTRONIK!
<ab35e64b-7725-a882-460f-***@fritzs.eternal-september.org>
Fritz
2020-02-20 17:23:44 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Hartmut Kraus
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzählt,
nicht für eine Musikrichtung.
Spricht also doppelt für Fritz' Unkenntnis. ;)
Depperle, was hatte dieses Thema in 'Elektronik' zu suchen?
Ist doch deine Volklore Krause!
--
Fritz
Hartmut Kraus
2020-02-20 17:54:29 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Hartmut Kraus
Folklore as in dafddr steht fuer Geschichten, die man sich im Volk erzählt,
nicht für eine Musikrichtung.
Spricht also doppelt für Fritz' Unkenntnis. ;)
Depperle, was hatte dieses Thema in 'Elektronik' zu suchen?
Ist doch deine Volklore Krause!
Bloß gut, dass bei eBay dich keiner fragt. ;)

https://www.ebay.de/sch/harkr-68/m.html?item=333521394694&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562
wolfgang sch
2020-02-18 07:06:10 UTC
Permalink
Warum sind die rar? Ich wohnte im Westen dicht an der Grenze. So konnte
ich Ost-Funk hören. Ich kenne alle Lieder. Sie wurden dort oft
gespielt. Es sollten sich daher noch viele Schallplatten der Bands in
privaten Archiven finden lassen.
Der Schluss muss nicht unbedingt stimmen. In der DDR wurde teilweise
Musik im Studio nur für den Rundfunk auf Band produziert. Die war dann
oft im Radio zu hören, aber auf Schallplatte gar nicht erhältlich, oder
vielleicht viel später mal.
--
The U1 is such a party train
http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/
usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
wolfgang sch
2020-02-18 07:17:21 UTC
Permalink
Deine Preisvorstellungen sind völlig utopisch, versuchs mal mit einem
realistischen Startpreis von 1€. Bei Amazon gibts Karat von 1979 für
14,95€...
Die Blaue Mauritius wird nicht billiger, nur weil du dir bei der
Deutschen Post ne Briefmarke für 80 Cent runterladen kannst. Bei
Tonträgern gibt es auch nen Sammlermarkt, bei dem die Preise nicht
(oder kaum, sollte man besser sagen) davon abhängen ob die gleiche
Aufnahme gerade billig beim MediaMarkt aufm Grabbeltisch liegt.
Realistische Sammlerpreise kann man auf discogs.com vergleichen. Ich
hab mal spaßeshalber nachgesehen: Sein Preis für Panta Rhei ist
realistisch, der für die massenhaft gepresste Karat eher nicht :).
AMIGA-Platten gelten allgemein als technisch gut, aber die meisten
Rock- und Pop-Platten der 70er und 80er Jahre sind nicht so selten dass
man hohe Preise erwarten kann ... Noch ältere manchmal schon.
--
The U1 is such a party train
http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/
usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Hartmut Kraus
2020-02-18 11:17:14 UTC
Permalink
Aber eine "DDR-Folklore" kenne ich trotzdem nicht.
In der Gruppe de.alt.folklore.ddr geht es nicht um Volksmusik, sondern
um Ostalgie. Rockmusik kann da auch drunterfallen. :)
Ok.
Deine Preisvorstellungen sind völlig utopisch, versuchs mal mit einem
realistischen Startpreis von 1€. Bei Amazon gibts Karat von 1979 für
14,95€...
Die Blaue Mauritius wird nicht billiger, nur weil du dir bei der
Deutschen Post ne Briefmarke für 80 Cent runterladen kannst. Bei
Tonträgern gibt es auch nen Sammlermarkt, bei dem die Preise nicht
(oder kaum, sollte man besser sagen) davon abhängen ob die gleiche
Aufnahme gerade billig beim MediaMarkt aufm Grabbeltisch liegt.
Realistische Sammlerpreise kann man auf discogs.com vergleichen.
Danke für den Hinweis. Habe die Startpreise angepasst.

Panta Rhei "Panta Rhei":
https://www.ebay.de/itm/333517209921

Karussell "Entweder oder":
https://www.ebay.de/itm/333517276834

Transit "Bernsteinhexe":
https://www.ebay.de/itm/333517288063

Karat "Über sieben Brücken":
https://www.ebay.de/itm/333517328023
Veith
2020-02-18 14:21:27 UTC
Permalink
Post by Hartmut Kraus
Post by wolfgang sch
Realistische Sammlerpreise kann man auf discogs.com vergleichen.
Danke für den Hinweis. Habe die Startpreise angepasst.
[Beispiel:]
Post by Hartmut Kraus
https://www.ebay.de/itm/333517328023
Hier weiter Ramschpreise:
https://www.discogs.com/sell/list?sort=price%2Casc&limit=25&master_id=111608

Zum Glück kein Unterschied beim "Plagiat":
https://www.discogs.com/sell/list?sort=price%2Casc&limit=25&master_id=103545

Peter
wolfgang sch
2020-02-18 17:55:01 UTC
Permalink
Post by Veith
https://www.discogs.com/sell/list?sort=price%2Casc&limit=25&master_id=11
1608
Es könnte sein dass du den Sinn von discogs nicht vollinhaltlich erfasst
hast. Es ist primär ein Katalog erschienener Tonträger, und sekundär ein
ebay-ähnlicher Marktplatz.

Nehmen wir ein ontopiges Beispiel. Die Einstiegsseite zu diesem Album
listet alle je erschienenen Varianten:

https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/master/135685

Die Amiga-Erstpressung von 1973

https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/release/11112315
https://www.discogs.com/de/sell/release/11112315?ev=rb

wird ab 20 UK-Pfund angeboten, und das selbst bei abgeranzter
Plattenhülle. Ein sehr gut erhaltenes Exemplar geht für 62 US-Dollar
über den virtuellen Ladentisch.

Als CD kam sie 1994, 2001 und 2006 raus, die zu unterschiedlichen
Preisen etwa zwischen 12 und 20 EUR gehandelt werden.

https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/release/606883
https://www.discogs.com/de/sell/release/606883?ev=rb

https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/release/857813
https://www.discogs.com/de/sell/release/857813?ev=rb

https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/release/6808545
https://www.discogs.com/de/sell/release/6808545?ev=rb
--
The U1 is such a party train
http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/
usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Peter Veith
2020-02-18 19:44:05 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Veith
Post by wolfgang sch
Realistische Sammlerpreise kann man auf discogs.com
vergleichen.
[Beispiel:]
https://www.ebay.de/itm/333517328023
https://www.discogs.com/sell/list?sort=price%2Casc&limit=25&master_id=11
1608
Es könnte sein dass du den Sinn von discogs nicht vollinhaltlich
erfasst hast. Es ist primär ein Katalog erschienener Tonträger, und
sekundär ein ebay-ähnlicher Marktplatz.
Möglich,
dennoch im Beispiel von Hartmut Ramschpreise und um den Verkauf ging es ihm.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Hartmut Kraus
2020-02-18 20:13:38 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Veith
https://www.discogs.com/sell/list?sort=price%2Casc&limit=25&master_id=11
1608
Es könnte sein dass du den Sinn von discogs nicht vollinhaltlich erfasst
hast. Es ist primär ein Katalog erschienener Tonträger, und sekundär ein
ebay-ähnlicher Marktplatz.
Nehmen wir ein ontopiges Beispiel. Die Einstiegsseite zu diesem Album
https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/master/135685
Die Amiga-Erstpressung von 1973
https://www.discogs.com/de/Klaus-Renft-Combo-Klaus-Renft-Combo/release/11112315
https://www.discogs.com/de/sell/release/11112315?ev=rb
wird ab 20 UK-Pfund angeboten, und das selbst bei abgeranzter
Plattenhülle. Ein sehr gut erhaltenes Exemplar geht für 62 US-Dollar
über den virtuellen Ladentisch.
Danke für den Hinweis, die habe ich auch:

https://www.ebay.de/itm/333519429813
Loading...