Discussion:
Mal was ganz praktisches: Seife
(zu alt für eine Antwort)
Matthias Kohrs
2020-07-26 17:21:25 UTC
Permalink
Hi Folks,

ein Stück Seife ist mir zugelaufen.

Kernseife, drei Stücke Seife in einem Barren, Aufschrift: Konsum, Guter
Einkauf, doppelte Garantie.

Erste Frage: Handelt es sich, wie vermutet, um ein DDR-Produkt, oder ist
das ein Nachkriegsüberbleibsel aus dem Westen?

Zweite Frage, falls ersteres zutrifft: Wie verfährt man klassischerweise
damit? Ich will jetzt nicht wissen, wie man Seife benutzt, sondern wie
man diesen Barren in einzelne Seifenstücke verwandelt. Säge? Küchenbeil?
Elegantere Tricks?

CYA! Matthias
Matthias Opatz
2020-07-26 22:15:16 UTC
Permalink
Post by Matthias Kohrs
Kernseife, drei Stücke Seife in einem Barren, Aufschrift: Konsum, Guter
Einkauf, doppelte Garantie.
Erste Frage: Handelt es sich, wie vermutet, um ein DDR-Produkt, oder ist
das ein Nachkriegsüberbleibsel aus dem Westen?
Ohne daß das hinreichend wäre: Riesa war zumindest ein Konsum-Seifenwerk.

Matthias
Veith
2020-07-27 08:49:50 UTC
Permalink
Post by Matthias Kohrs
Kernseife, drei Stücke Seife in einem Barren, Aufschrift: Konsum, Guter
Einkauf, doppelte Garantie.
Erste Frage: Handelt es sich, wie vermutet, um ein DDR-Produkt, oder ist
das ein Nachkriegsüberbleibsel aus dem Westen?
Du kannst Fragen stellen ... ein (verlinktes) Foto wäre nicht schlecht.

Den Slogan "Guten Einkauf" gab es, allerdings ist er recht beliebig, s.a.
https://www.kolovrata.com/index.php?main_page=product_info&products_id=268421

Mich stört der Aufschrift "doppelte Garantie". Was für eine "Garantie"?
Die gesetzliche Garantie wird kaum gemeint sein, vgl. §§ 149 und 150 ZGB.
Nur wohl ein weiterer Werbespruch.

Die DDR-Kernseife kam wohl ausschließlcih aus Riesa, vgl.:
https://www.ddr-duftmuseum-1949-1989.de/1-seife-konsum-riesa-riwa/
Post by Matthias Kohrs
Zweite Frage, (...)
Keine Ahnung, vor dem Problem stand ich noch nicht.

Peter
gunter kühne
2020-07-27 09:04:54 UTC
Permalink
Post by Matthias Kohrs
Kernseife, drei Stücke Seife in einem Barren, Aufschrift: Konsum, Guter
Einkauf, doppelte Garantie.
Erste Frage: Handelt es sich, wie vermutet, um ein DDR-Produkt, oder ist
das ein Nachkriegsüberbleibsel aus dem Westen?
Du kannst Fragen stellen ... ein (verlinktes) Foto wäre nicht schlecht..
Den Slogan "Guten Einkauf" gab es, allerdings ist er recht beliebig, s.a.
https://www.kolovrata.com/index.php?main_page=product_info&products_id=268421
Was ist das für eine komische Seite.
Impressum nur auf e-Mail Anfrage.
:(
Veith
2020-07-27 10:52:22 UTC
Permalink
Post by gunter kühne
Post by Veith
Den Slogan "Guten Einkauf" gab es, allerdings ist er recht beliebig, s.a.
https://www.kolovrata.com/index.php?main_page=product_info&products_id=268421
Was ist das für eine komische Seite.
Impressum nur auf e-Mail Anfrage.
:(
"Fragen zur Auftragserteilung:
1. F:
Muss ich die Umsatzsteuer bezahlen?
A:
Nein, es gibt keine Umsatzsteuer auf unserer Website"

:)
Peter
Martin Ebert
2020-07-27 18:34:11 UTC
Permalink
Post by Veith
Muss ich die Umsatzsteuer bezahlen?
"Unsere Kunden schätzen die Wichtigkeit Ihres Kaufs, weshalb
wir nur nicht genehmigte neue Produkte verkaufen, die direkt
vom Hersteller bestellt werden.

Quelle:
<https://www.*******ta.com/about_us.htm>

Mt
Wolf gang P u f f e
2020-07-27 15:12:35 UTC
Permalink
Post by gunter kühne
Post by Matthias Kohrs
Kernseife, drei Stücke Seife in einem Barren, Aufschrift: Konsum, Guter
Einkauf, doppelte Garantie.
Erste Frage: Handelt es sich, wie vermutet, um ein DDR-Produkt, oder ist
das ein Nachkriegsüberbleibsel aus dem Westen?
Du kannst Fragen stellen ... ein (verlinktes) Foto wäre nicht schlecht..
Den Slogan "Guten Einkauf" gab es, allerdings ist er recht beliebig, s.a.
https://www.kolovrata.com/index.php?main_page=product_info&products_id=268421
Was ist das für eine komische Seite.
Impressum nur auf e-Mail Anfrage.
:(
Das hat vielleicht einen "guten" Grund.
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
Hier nach Kolovrat suchen. (2x)
:(
Peter Veith
2020-07-27 20:01:52 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Das hat vielleicht einen "guten" Grund.
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
Hier nach Kolovrat suchen. (2x)
:(
Danke,

wobei es m.E. die Fachleute von Wikipedia beim Mäander übertreiben. Viel
mir gleich mein Besuch in der Pariser Oper wieder ein:
https://ibb.co/74hhQGX

Nein, das soll keine Verharmlosung sein.
Veith
--
Dem Frieden verpflichtet:
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Ronald Konschak
2020-07-28 04:46:37 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
Das hat vielleicht einen "guten" Grund.
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
Hier nach Kolovrat suchen. (2x)
:(
Danke,
wobei es m.E. die Fachleute von Wikipedia beim Mäander übertreiben. Viel
https://ibb.co/74hhQGX
Schonmal in einem Hindu-Tempel gewesen?

Ronald.
--
Erst wenn das letzte Hirn gewaschen, die letzte Menschenwürde gebrochen und
euch die letzte Freiheit genommen wurde, werdet ihr merken, daß man mit
Zeitung lesen, wählen und Steuern zahlen keine Diktatur aufhält.
Veith
2020-07-28 06:05:02 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
Post by Wolf gang P u f f e
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
wobei es m.E. die Fachleute von Wikipedia beim Mäander übertreiben. Viel
https://ibb.co/74hhQGX
Schonmal in einem Hindu-Tempel gewesen?
Alles Nazis.

Peter
Torsten Mueller
2020-07-28 09:41:01 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
wobei es m.E. die Fachleute von Wikipedia beim Mäander übertreiben.
https://ibb.co/74hhQGX
Schonmal in einem Hindu-Tempel gewesen?
* Ich war letztens im Olympiastation von 1912, das ist in Stockholm [1].
Dort dient die Swastika zigfach als ganz gewöhnliches Ornament unter
anderen rundherum an den Rängen, selbst an der königlichen Loge.

* Ich war in Christchurch in Neuseeland, in der Kirche, die paar Jahre
später durch ein Erdbeben schwer beschädigt wurde. Dort war unter
christlicher Oberhoheit die Swastika hundertfach auf Kacheln an den
Wänden, davor allerdings ein erklärendes Schild, damit der Besucher
nicht ins Grübeln kommt.

* Über die finnische Luftwaffe muß man nichts weiter sagen, oder?
https://www.sueddeutsche.de/panorama/finnland-luftwaffe-hakenkreuz-1.4959029

T.M.

[1] Gar nicht weit entfernt von dort, Herr Ritter, ist übrigens der
Kungliga Tennisklubben, wo Carl Gustav und ich, also wir usw.
Frank Hucklenbroich
2020-07-28 12:50:25 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller
Post by Ronald Konschak
Post by Peter Veith
wobei es m.E. die Fachleute von Wikipedia beim Mäander übertreiben.
https://ibb.co/74hhQGX
Schonmal in einem Hindu-Tempel gewesen?
* Ich war letztens im Olympiastation von 1912, das ist in Stockholm [1].
Dort dient die Swastika zigfach als ganz gewöhnliches Ornament unter
anderen rundherum an den Rängen, selbst an der königlichen Loge.
Dann warst Du sicher auch in Skansen, bei den Björnses?

Als wir diesen Park besuchten, hatten die Bären gerade viele Junge. Die
schwedischen Kinder, die die kleinen Bären erblickten, riefen begeistert
"Björnsen, Björnsen!".
Post by Torsten Mueller
* Ich war in Christchurch in Neuseeland, in der Kirche, die paar Jahre
später durch ein Erdbeben schwer beschädigt wurde. Dort war unter
christlicher Oberhoheit die Swastika hundertfach auf Kacheln an den
Wänden, davor allerdings ein erklärendes Schild, damit der Besucher
nicht ins Grübeln kommt.
* Über die finnische Luftwaffe muß man nichts weiter sagen, oder?
https://www.sueddeutsche.de/panorama/finnland-luftwaffe-hakenkreuz-1.4959029
Ich sah auf Penang in Malaysia ein Gebäude mit einem riesigen Hakenkreuz
auf dem Dach. Das waren die hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/Red_Swastika_Society

Und in diversen Hindu- und Jain-Tempeln findet man die auch andauernd.

Grüße,

Frank
Torsten Mueller
2020-07-28 13:20:20 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Torsten Mueller
* Ich war letztens im Olympiastation von 1912, das ist in Stockholm
[1]. Dort dient die Swastika zigfach als ganz gewöhnliches Ornament
unter anderen rundherum an den Rängen, selbst an der königlichen
Loge.
Dann warst Du sicher auch in Skansen, bei den Björnses?
Insbesondere Bambusbjörn!

Diese große Insel (Djurgarden) hat aber weiter östlich ihre schönsten
Gegenden, da ist vor allem so gut wie kein Volk mehr. Eine sehr schöne
Sache ist es, nachmittags irgendwo am Südufer zu sitzen, zwei, drei
-> kanel- oder -> kardamummabullar zu verspeisen und dabei die Ausfahrt
der großen Fährschiffe der Viking Line zu beobachten. Am übernächsten
Morgen kommen sie dann wieder rein. Allerdings gibt es seit einiger Zeit
auch nördlich in Horthagen einen zweiten Fährhafen (Silja Line). Das
Schlauste ist es deshalb, den ebenfalls dort befindlichen Fernsehturm zu
erklimmen ...

T.M.

Loading...