Discussion:
Rundfunkredationen
(zu alt für eine Antwort)
Christina Kunze
2017-11-24 07:48:44 UTC
Permalink
Liebe Leute,

wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
Konkret suche ich die Bezeichnung der für Literatur bzw. Musik
zuständigen Abteilungen.
Waren das einfach Literatur-/Musikredaktionen oder Abteilungen oder
Sektionen?

Es ginge mir um die Bezeichnungen in den ersten Jahrzehnten nach dem Krieg.
Ich freue mich auch über eine Quelle, wo ich selbst nachlesen kann.

Im Internet habe ich einiges über RAdiosender und ihre Programme
gefunden, aber da ist ihre Organisation nicht beschrieben.

Gruß
chr
Chr. Maercker
2017-11-24 08:12:34 UTC
Permalink
Post by Christina Kunze
wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
Konkret suche ich die Bezeichnung der für Literatur bzw. Musik
zuständigen Abteilungen.
Waren das einfach Literatur-/Musikredaktionen oder Abteilungen oder
Sektionen?
Du meinst bei DDR-Sendern, oder?
Post by Christina Kunze
Es ginge mir um die Bezeichnungen in den ersten Jahrzehnten nach dem Krieg.
Ich freue mich auch über eine Quelle, wo ich selbst nachlesen kann.
In anderen Weltgegenden hießen die Redaktionen oder sonstwie. Für die
DDR-Sender habe ich keine belastbaren Fakten.
--
CU Chr. Maercker.
x***@gmail.com
2017-11-24 10:42:32 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Post by Christina Kunze
wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
Konkret suche ich die Bezeichnung der für Literatur bzw. Musik
zuständigen Abteilungen.
Waren das einfach Literatur-/Musikredaktionen oder Abteilungen oder
Sektionen?
Du meinst bei DDR-Sendern, oder?
Post by Christina Kunze
Es ginge mir um die Bezeichnungen in den ersten Jahrzehnten nach dem Krieg.
Ich freue mich auch über eine Quelle, wo ich selbst nachlesen kann.
In anderen Weltgegenden hießen die Redaktionen oder sonstwie. Für die
DDR-Sender habe ich keine belastbaren Fakten.
In der DDR hatte man die Hauptabteilungsverwaltung.

Vorschlag:
Ministerium für Kultur
Hauptabt. (HA) Rundfunk & Fernsehen
(analog zu HA Verlage & Buchhandel)
Sektor Kunst & Kultur
Referat Hörspiele
Referat sozialistische Literatur & Kritik
Referat Musikschaffen
Referat darstellende Kunst
Referat sozialist. Theaterschaffen

Da sollte sich unsere Christel mal das Organigramm des
Kulturministeriums reinziehen - FR
Markus Ermert
2017-11-25 08:23:03 UTC
Permalink
Post by x***@gmail.com
Post by Christina Kunze
wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
In der DDR hatte man die Hauptabteilungsverwaltung.
Beim MDR hat man die nach wie vor. Mein Favorit war bis vor Kurzem die
Hauptabteilung Klangkörper, die inzwischen leider Hauptabteilung MDR
Klassik heißt.
x***@gmail.com
2017-11-25 09:38:07 UTC
Permalink
Post by Markus Ermert
Post by x***@gmail.com
Post by Christina Kunze
wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
In der DDR hatte man die Hauptabteilungsverwaltung.
Beim MDR hat man die nach wie vor. Mein Favorit war bis vor Kurzem die
Hauptabteilung Klangkörper, die inzwischen leider Hauptabteilung MDR
Klassik heißt.
Also die Sache war die, daß elektromagnetisch verbreitete Medien
mitnichten dem Kulturmin. unterstellt waren, vielmehro
über die für Agitation & Propaganda im Politbüro Verantwortlichen
über die im ZK dafür Verantwortlichen, dann übers Staatliche
Rundfunkkomitee "zentral angeleitet" wurden.
In den Sendern gab es HA für Musik und für Dramatik (die
Bezeichnungen im einzelnen variierten) mit hinwiederum etzlichten
Abteilungen; die Sender betrieben eine Vielzahl von Klangkörpern
wie Orchester - FR
Peter Veith
2017-11-26 11:11:53 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Post by Christina Kunze
wie haben denn die Abteilungen bei den Radiosendern geheißen?
Konkret suche ich die Bezeichnung der für Literatur bzw. Musik
zuständigen Abteilungen.
Waren das einfach Literatur-/Musikredaktionen oder Abteilungen oder
Sektionen?
In anderen Weltgegenden hießen die Redaktionen oder sonstwie.
In den DDR-Sendern selbst wohl ebenfalls "Redaktion".

Daß das aber alles nicht so verbissen war, zeigt ggf. dieser Bericht:
https://books.google.ch/books?id=PrPpgmtVVqEC&pg=PA77

Die (Haupt-) Abteilungen waren wohl im Ministerium.

Hier ein schöner Bericht über die Entstehung von DT-64
https://books.google.ch/books?id=KXxJzHGJas0C&pg=PA69

Veith
--
"Trump told the troops they could look forward at home to the benefits
of 'big, beautiful fat tax cuts,' a stock market at record highs, jobs
and economic growth."
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Loading...