Discussion:
Dem kann ich mich nur anschließen:
(zu alt für eine Antwort)
Wilhelm Ernst
2021-10-18 10:08:12 UTC
Permalink
https://www.agricon.de/aktuelles/news/artikel/2021/10/3/aus-dem-herzen-gesprochen
Wer noch?
Willi
--
Charakteristisch für Propaganda ist, dass sie verschiedene Seiten einer Thematik nicht darlegt
und Meinung und Information vermischt...Propaganda nimmt dem Menschen das Denken ab und gibt
ihm stattdessen das Gefühl, mit der übernommenen Meinung richtig zu liegen....Journalisten
betreiben Aufklärung, indem sie alle verfügbaren Fakten und Hintergründe darlegen und die
Menschen selbst entscheiden lassen, was richtig und was falsch ist.
bpb, 01.10.2011
winfried Ehrlich
2021-10-18 10:47:15 UTC
Permalink
Post by Wilhelm Ernst
https://www.agricon.de/aktuelles/news/artikel/2021/10/3/aus-dem-herzen-gesprochen
Wer noch?
Willi
Ich nicht!
Viele Prof. Dr. haben auch Tomaten auf den Augen.
Ich kenne genug davon.

Gruß
Winfried
Friedrich Karl Siebert
2021-10-18 12:05:17 UTC
Permalink
Post by winfried Ehrlich
Post by Wilhelm Ernst
https://www.agricon.de/aktuelles/news/artikel/2021/10/3/aus-dem-herzen-gesprochen
Wer noch?
Willi
Ich nicht!
Viele Prof. Dr. haben auch Tomaten auf den Augen.
Ich kenne genug davon.
Gruß
Winfried
....passt doch zu Willi, der keine eigene Meinung hat.
--
mit freundlichem Gruß
F.K.
Wilhelm Ernst
2021-10-18 16:50:45 UTC
Permalink
Am Mon, 18 Oct 2021 14:05:17 +0200hat Friedrich Karl Siebert
Post by Friedrich Karl Siebert
Post by winfried Ehrlich
Post by Wilhelm Ernst
https://www.agricon.de/aktuelles/news/artikel/2021/10/3/aus-dem-herzen-gesprochen
Wer noch?
Willi
Ich nicht!
Viele Prof. Dr. haben auch Tomaten auf den Augen.
Ich kenne genug davon.
Gruß
Winfried
....passt doch zu Willi, der keine eigene Meinung hat.
Aber, aber FKS!
Weil Du intellektuell nicht in der Lage bist, meine Meinung zu erkennen,
geschweige denn, Dich mit ihr auseinanderzusetzen, bedeutet das doch
nicht, dass ich keine habe...Es gibt wirklich mehr Dinge zwischen Himmel
und Erde, als Du Dir in kühnsten Träumen vorstellen kannst.
Willi
--
"Der geschickte Journalist hat eine Waffe: das Totschweigen -
und von dieser Waffe macht er oft genug Gebrauch."
Kurt Tucholsky 1921 "Presse und Realität" Die Weltbühne
Wendelin Uez
2021-10-19 12:24:49 UTC
Permalink
Post by winfried Ehrlich
Post by Wilhelm Ernst
https://www.agricon.de/aktuelles/news/artikel/2021/10/3/aus-dem-herzen-gesprochen
Wer noch?
Willi
Ich nicht!
Viele Prof. Dr. haben auch Tomaten auf den Augen.
Ich kenne genug davon.
Das mag beides durchaus so sein, aber in dem zitierten Beitrag geht es nicht
um einseitig eingefärbte Sicht auf bestimmte Fakten und somit nicht um deren
Verdrehung oder falsche Darstellung, sondern um den Ausdruck einer
persönlichen Meinung, eines persönlichen Standpunkts.

Dieser Standpunkt ist jedenfalls erklär- und nachvollziehbar, selbst wenn
man ihn nicht teilen sollte.

Insofern muß das mit den Tomaten auf den Augen dummerweise auf dich
angewandt werden, oder kannst du begründen, warum diese seine
Gemütsbeschreibung in irgend einer Art und Weise falsch sein sollte?

Daß sie dir vielleicht nicht paßt ändert ja nichts an seiner Einstellung
geschweige denn an deren Zulässigkeit. Nur weil er einen Professorentitel
trägt muß nicht alles Blödsinn sein, was er sagt. Wobei ich ausdrücklich
zustimme, daß sehr oft auch Professoren Blödsinn reden. Aber eben viele ohne
Professorentitel auch.

Es ist ja auch jedem freigestellt, sich von "vollgekrakelten Wänden"
angezogen zu fühlen oder sich gar von Ungebildeten, "die in ihrem Leben
nichts weiter geleistet haben, als das Tragen einer fremden Aktentasche"
gerne regieren lassen zu wollen.

Chacun à son goût.

Wendelin Uez
2021-10-19 12:02:58 UTC
Permalink
Glückwunsch, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn :-)
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...