narkive is for sale. (interested) / (dismiss)
Discussion:
Werbesprueche - Erste Zusammenfassung
(zu alt für eine Antwort)
emil
2014-08-12 19:48:28 UTC
Permalink
Wer faßt diesen Thread eigentlich letztendlich mal zusammen?
na ich ;)
Ich habe alle Hinweise bisher zusammengefaßt - aber ohne Autoren - das würde
die Festgesellschaft nicht so interessieren.
"Baden mit Badusan ... "
"AKA Elektrik - in jedem Haus zu Hause"
"Der Meister spricht von Malimo, denn Malimo ist Weltniveau."
"Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl ist immer der Minol-Pirol!"
"Florena - und Sie fühlen sich wohl in Ihrer Haut!"
"Die Sauftour"
Ein Bier, ein Schnaps.
Ein Schnaps, ein Bier.
Kraftgefühl! Wer kann mir?
Kurve rechts, Kurve links.
Dann ein Baum.
Aus der Traum!
Rettungswagen, Polizei - Krankenlager, Schererei.
Alkohol getrunken - Unglück im Nu.
Bedenke vorher: Den Schaden hast Du!"
"Was wullnse? Sunnschein wullnse?
Wulnnse nich ä bissl Rächn, bissl Brieje uffn Gobb?
Nee? Wullne Sunnschein, griechense Sunnschein.
- Gennofefa! Mach ma'n Sunnhäbl rundor!
(geschieht)
So. Nu hamse Sunnschein.
Zum Sunnbaad nimm Elkasat!"
Wenn nur bei uns, bei andren nicht
schafft der Elektriker uns Licht.
Doch gibt es auch die Möglichkeit,
das straßenweise Dunkelheit.
In diesem Falle rufe man
die Energieversorgung an....
Feierabend, Arbeit aus;
Müller kommt vergnügt nach Haus
[mit einem Rotzkocher zwischen den Zähnen]
Doch was ist das?
Es riecht nach Gas!
[Dann kam der erhobene Zeigefinger:]
Bei Gasgeruch muß Hilfe her
[Reimt sich irgendwie auf Feuerwehr]
Haupthahn zu! Fenster auf!
Klingle nicht! Rauche nicht!
Meide Telefon und offnes Licht
vergiss auch deine Nachbarn nicht
Charlotte Meentzen - Kräutervitalkosmetik.
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein - Elasan-Creme.
Die Tusse auf der Schaukel: " ... Birken-Haarwasser!"
Endete etwa auf "...denn es ist _dein_ Geld, was da in den Abfluss rinnt."
[Hm, reimt sich nicht, aber irgendwie so war's]
... sinngemäß pennt da einer vorm Fernseher, während in der Küche der Topf
auf dem Herd brodelt. ...die Spannung steigt und auch die Suppe... dann
gings weiter, wie bei Gas-geruch zu verfahren sei.
Veith
--
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Feierabend Arbeit aus Müller kommt vergnügt nach Haus.

Immer höher immer weiter steigt man auf der Lebensleiter.
Klugheit Fleiss Beharrlichkeit zahlen sich aus
und mit der Zeit
und mit wachsender Erfahrung
steht man vor der Offenbarung,
mit uns auf den Leitersprossen
steigen gleichfalls unverdrossen
unsere Wünsche ,
kein Problem,
nun man löst es ganz bequem.
Nämlich schon in jungen Jahren
für ne`Zusatzrente sparen.
G. Kühne
2014-08-13 07:41:37 UTC
Permalink
Post by emil
Wer faßt diesen Thread eigentlich letztendlich mal zusammen?
na ich ;)
Ich habe alle Hinweise bisher zusammengefaßt - aber ohne Autoren - das
würde die Festgesellschaft nicht so interessieren.
"Baden mit Badusan ... "
"AKA Elektrik - in jedem Haus zu Hause"
"Der Meister spricht von Malimo, denn Malimo ist Weltniveau."
"Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl ist immer der Minol-Pirol!"
"Florena - und Sie fühlen sich wohl in Ihrer Haut!"
"Die Sauftour"
Ein Bier, ein Schnaps.
Ein Schnaps, ein Bier.
Kraftgefühl! Wer kann mir?
Kurve rechts, Kurve links.
Dann ein Baum.
Aus der Traum!
Rettungswagen, Polizei - Krankenlager, Schererei.
Alkohol getrunken - Unglück im Nu.
Bedenke vorher: Den Schaden hast Du!"
"Was wullnse? Sunnschein wullnse?
Wulnnse nich ä bissl Rächn, bissl Brieje uffn Gobb?
Nee? Wullne Sunnschein, griechense Sunnschein.
- Gennofefa! Mach ma'n Sunnhäbl rundor!
(geschieht)
So. Nu hamse Sunnschein.
Zum Sunnbaad nimm Elkasat!"
Wenn nur bei uns, bei andren nicht
schafft der Elektriker uns Licht.
Doch gibt es auch die Möglichkeit,
das straßenweise Dunkelheit.
In diesem Falle rufe man
die Energieversorgung an....
Feierabend, Arbeit aus;
Müller kommt vergnügt nach Haus
[mit einem Rotzkocher zwischen den Zähnen]
Doch was ist das?
Es riecht nach Gas!
[Dann kam der erhobene Zeigefinger:]
Bei Gasgeruch muß Hilfe her
[Reimt sich irgendwie auf Feuerwehr]
Haupthahn zu! Fenster auf!
Klingle nicht! Rauche nicht!
Meide Telefon und offnes Licht
vergiss auch deine Nachbarn nicht
Charlotte Meentzen - Kräutervitalkosmetik.
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein - Elasan-Creme.
Die Tusse auf der Schaukel: " ... Birken-Haarwasser!"
Endete etwa auf "...denn es ist _dein_ Geld, was da in den Abfluss rinnt."
[Hm, reimt sich nicht, aber irgendwie so war's]
... sinngemäß pennt da einer vorm Fernseher, während in der Küche der
Topf auf dem Herd brodelt. ...die Spannung steigt und auch die Suppe...
dann gings weiter, wie bei Gas-geruch zu verfahren sei.
Veith
--
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Feierabend Arbeit aus Müller kommt vergnügt nach Haus.
Immer höher immer weiter steigt man auf der Lebensleiter.
Klugheit Fleiss Beharrlichkeit zahlen sich aus
und mit der Zeit
und mit wachsender Erfahrung
steht man vor der Offenbarung,
mit uns auf den Leitersprossen
steigen gleichfalls unverdrossen
unsere Wünsche ,
kein Problem,
nun man löst es ganz bequem.
Nämlich schon in jungen Jahren
für ne`Zusatzrente sparen.
In Dem Sinne:
Nimm ein EI mehr :)
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz,
schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Christoph Maercker
2014-08-13 11:04:46 UTC
Permalink
"Baden mit Badusan ..."
"AKA Elektrik - in jedem Haus zu Hause"
"Der Meister spricht von Malimo, denn Malimo ist Weltniveau."
"Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl ist immer der Minol-Pirol!"
"Florena - und Sie fühlen sich wohl in Ihrer Haut!"
Merke dir, Sternburg Bier!

Fisch auf jeden Tisch. + 3xS: Säubern, Säuern, Salzen.
--
CU Chr. Maercker.
Veith
2014-08-13 11:09:27 UTC
Permalink
Post by Christoph Maercker
Merke dir, Sternburg Bier!
Eins rat' ich dir, Sternburg Bier!?

Pe"Nimm ein Ei mehr"ter
Ronald Konschak
2014-08-13 11:18:17 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by Christoph Maercker
Merke dir, Sternburg Bier!
Eins rat' ich dir, Sternburg Bier!?
Gibt es keinen Werbespruch für Kalender? Ich hätte einen für heute:
Google Kalender - und Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.

Ronald.
Veith
2014-08-13 11:40:33 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.
Also, "emil" hat diesen Schatz ausgegraben und ... die Familiefeier ist zwar vorbei, aber neue Jubiläen stehen an ;)

Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
G. Kühne
2014-08-13 13:39:16 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by Ronald Konschak
Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.
Also, "emil" hat diesen Schatz ausgegraben und ... die Familiefeier ist
zwar vorbei, aber neue Jubiläen stehen an ;)
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Sauerkraut Ist SOOOO gesund :)
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz,
schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Wolfgang P u f f e
2014-08-13 18:43:25 UTC
Permalink
Post by G. Kühne
Post by Veith
Post by Ronald Konschak
Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.
Also, "emil" hat diesen Schatz ausgegraben und ... die Familiefeier ist
zwar vorbei, aber neue Jubiläen stehen an ;)
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Sauerkraut Ist SOOOO gesund :)
Gewußt wie, spart Energie!

W.
F.a.l.k-Sch.a.d.e
2014-08-13 21:18:14 UTC
Permalink
Post by Wolfgang P u f f e
Post by G. Kühne
Post by Veith
Post by Ronald Konschak
Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.
Also, "emil" hat diesen Schatz ausgegraben und ... die Familiefeier ist
zwar vorbei, aber neue Jubiläen stehen an ;)
Pe" DDR-Luftwaffe.de "ter
Sauerkraut Ist SOOOO gesund :)
Gewußt wie, spart Energie!
der wird übrigens Heute noch von Deutschlands größtem
Transportunternehmen verwendet. Dürfen die das?
Ronald Konschak
2014-08-13 20:47:05 UTC
Permalink
Post by Veith
Post by Ronald Konschak
Du antwortest in 13 Jahre alten Threads.
Also, "emil" hat diesen Schatz ausgegraben und ... die Familiefeier
ist zwar vorbei, aber neue Jubiläen stehen an ;)
Ich habe garnicht gesehen, wie Du Deinen Schlips vor meine Füße
gelegt hast.

Ronald.
Matthias Opatz
2014-08-13 11:53:47 UTC
Permalink
Wo isser eigentlich hin?

Und der Kai (kut)?

Matthias
Bert Schadler
2014-08-17 08:31:02 UTC
Permalink
Hallo,
wer kann sich noch an flotte Werdesprüche aus Tausend-Tele-Tips-Tagen
erinnern?
Hallo,
geh mal auf youtube und gib Tausend teletips ein, da kommen viele alte Sachen...
Bert
G. Kühne
2014-08-19 16:13:15 UTC
Permalink
Hallo,
wer kann sich noch an flotte Werdesprüche aus Tausend-Tele-Tips-Tagen
erinnern?
Hallo,
geh mal auf youtube und gib Tausend teletips ein, da kommen viele alte
Sachen... Bert
Nicht nur Teletips.

--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz,
schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
m***@norddesign.com
2020-04-25 21:14:23 UTC
Permalink
Da gab es noch einen Spot zum Thema Altpapiersammeln, der ging ungefähr so: . . . Ein kluger Mann, der liest, sich interessiert, der weiß was in der Welt passiert, der weiß auch was man machen muss, hat man Papier im Überfluss . . .
Achim Ebeling
2020-04-26 02:19:52 UTC
Permalink
Post by m***@norddesign.com
Da gab es noch einen Spot zum Thema Altpapiersammeln, der ging ungefähr so: . . . Ein kluger Mann, der liest, sich interessiert, der weiß was in der Welt passiert, der weiß auch was man machen muss, hat man Papier im Überfluss . . .
An so einen komplizierten Spruch kann ich mich nicht erinnern.

Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".

Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Keine Ahnung warum, ist halt so.


Bis denne
Achim
Wolf gang P u f f e
2020-04-26 06:48:18 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by m***@norddesign.com
Da gab es noch einen Spot zum Thema Altpapiersammeln, der ging
ungefähr so: . . . Ein kluger Mann, der liest, sich interessiert, der
weiß was in der Welt passiert, der weiß auch was man machen muss, hat
man Papier im Überfluss . . .
An so einen komplizierten Spruch kann ich mich nicht erinnern.
Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".
Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Keine Ahnung warum, ist halt so.
Der könnte zum Minolpirol passen, aber ich kannte den Spruch nicht.
Ich hatte da nur irgendwas mit "Stets zu ihrem Wohl" in Erinnerung.
Und siehe da, Google hat hat Spruch gefunden, den ich kannte:
"Stets dienstbereit zu ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol"

W.
Achim Ebeling
2020-04-26 09:51:34 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".
Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Keine Ahnung warum, ist halt so.
Der könnte zum Minolpirol passen, aber ich kannte den Spruch nicht.
Ich hatte da nur irgendwas mit "Stets zu ihrem Wohl" in Erinnerung.
"Stets dienstbereit zu ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol"
Da habe ich doch auch gleich mal gekugelt.

Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.

Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.

Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.

Hach waren das Zeiten.
Und alles in Schwarz Weiß.


Bis denne
Achim
Gunter Kühne
2020-04-26 11:15:17 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Achim Ebeling
Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".
Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Keine Ahnung warum, ist halt so.
Der könnte zum Minolpirol passen, aber ich kannte den Spruch nicht.
Ich hatte da nur irgendwas mit "Stets zu ihrem Wohl" in Erinnerung.
"Stets dienstbereit zu ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol"
Da habe ich doch auch gleich mal gekugelt.
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Hach waren das Zeiten.
Und alles in Schwarz Weiß.
Stopp, ab ca 1972 auch in Color. )
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Chr. Maercker
2020-04-27 10:32:51 UTC
Permalink
Post by Gunter Kühne
Post by Achim Ebeling
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Vor allem gute Trickfilme. Gut erinnere ich mich an den betr. Alkohol am
Steuer: "Bier - und Schnaps, Schnaps - und Bier. [...]"
Post by Gunter Kühne
Post by Achim Ebeling
Hach waren das Zeiten.
Und alles in Schwarz Weiß.
Stopp, ab ca 1972 auch in Color. )
Wenige Jahre danach wurde ttt aber eingestellt, ich weiß aber nicht
genau, wann. In den Genuss von ttt in bunt sind in der DDR wohl nicht
mehr allzu viele Leute gekommen, Farbfernseher kamen ob ihrer Preise
gemächlich in die Wohnstuben. Fehlender PAL-Emfang der ersten Geräte war
evtl. ein weiteres Hemmnis, die Nachrüstung (so man einen
TV-Spezialisten bekam) kostete noch einige Hunderter extra.


CU Chr. Maercker.
Gunter Kühne
2020-04-27 10:53:37 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Post by Gunter Kühne
Post by Achim Ebeling
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Vor allem gute Trickfilme. Gut erinnere ich mich an den betr. Alkohol am
Steuer: "Bier - und Schnaps, Schnaps - und Bier. [...]"
Post by Gunter Kühne
Post by Achim Ebeling
Hach waren das Zeiten.
Und alles in Schwarz Weiß.
Stopp, ab ca 1972 auch in Color. )
Wenige Jahre danach wurde ttt aber eingestellt, ich weiß aber nicht
genau, wann. In den Genuss von ttt in bunt sind in der DDR wohl nicht
mehr allzu viele Leute gekommen, Farbfernseher kamen ob ihrer Preise
gemächlich in die Wohnstuben. Fehlender PAL-Emfang der ersten Geräte war
evtl. ein weiteres Hemmnis, die Nachrüstung (so man einen
TV-Spezialisten bekam) kostete noch einige Hunderter extra.
CU Chr. Maercker.
Mein Eltern hatten einen color 20.
Da war Pal ja sowieso kein Thema und bis 1990 in Dresden so wieso nicht.
Also wie jetzt wieder : Baden mit Baduasan.
In Bunt.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Wolf gang P u f f e
2020-04-27 12:04:39 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
Post by Achim Ebeling
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Vor allem gute Trickfilme. Gut erinnere ich mich an den betr. Alkohol am
Steuer: "Bier - und Schnaps, Schnaps - und Bier. [...]"
Es gab da auch eine kurze Tricksequenz zu Verhaltensregeln bei
Gasgeruch. Das hatte mich erheitert, wie das Zeichentrickmännchen
nach Hause kommt und im Treppenhaus mit langer Nase Gas schnuppert.

Gibts da noch irgendwo als Video zu sehen?

W.
Ronald Konschak
2020-04-27 15:25:06 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Chr. Maercker
Post by Achim Ebeling
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Vor allem gute Trickfilme. Gut erinnere ich mich an den betr. Alkohol am
Steuer: "Bier - und Schnaps, Schnaps - und Bier. [...]"
Es gab da auch eine kurze Tricksequenz zu Verhaltensregeln bei
Gasgeruch. Das hatte mich erheitert, wie das Zeichentrickmännchen
nach Hause kommt und im Treppenhaus mit langer Nase Gas schnuppert.
"Feierabend, Arbeit aus, Müller geht vergnügt nach Haus."
Bild: Ein Mann mit Hut und Tabakspfeife geht die Treppe
hinauf.
"Doch was ist das - es riecht nach Gas?"
Bild: Aus dem Schlüsselloch kommt eine Schlange, die sich
in der Luft zu dem Schriftzug "GAS" formt.
"Explosionsgefahr! Haupthahn zu!"
Bild: Dem Mann fällt die Pfeife aus dem Mund. Eine Hand
dreht das Absperrventil zu.

An den Rest kann ich mich nicht mehr erinnern. Es gab noch
eine andere Episode, in der der Mann einen Topf Suppe auf
den Herd setzt, den er beim Fernsehen vergisst. Die Suppe
kocht natürlich über und löscht die Flamme. Hier wurde das
softige Lüften der Wohnung empfohlen.
Post by Wolf gang P u f f e
Gibts da noch irgendwo als Video zu sehen?
Danach suche ich auch schon ewig.

Ronald.
--
Erst wenn das letzte Hirn gewaschen, die letzte Menschenwürde gebrochen und
euch die letzte Freiheit genommen wurde, werdet ihr merken, daß man mit
Zeitung lesen, wählen und Steuern zahlen keine Diktatur aufhält.
Wolf gang P u f f e
2020-04-28 07:40:48 UTC
Permalink
Post by Ronald Konschak
Post by Wolf gang P u f f e
Post by Chr. Maercker
Post by Achim Ebeling
Ja die Tausend Teletipps.
Das war DIE Erfolgssendung des DFF Vorabendprogramms.
Da wurde mit großem Erfolg dem Klassenfeind die Zuschauer abspenstig
gemacht.
Und es wurden dann auch mal ganze Filme in 5 Minuten Schnipseln gezeigt.
Vor allem gute Trickfilme. Gut erinnere ich mich an den betr. Alkohol am
Steuer: "Bier - und Schnaps, Schnaps - und Bier. [...]"
Es gab da auch eine kurze Tricksequenz zu Verhaltensregeln bei
Gasgeruch. Das hatte mich erheitert, wie das Zeichentrickmännchen
nach Hause kommt und im Treppenhaus mit langer Nase Gas schnuppert.
"Feierabend, Arbeit aus, Müller geht vergnügt nach Haus."
Bild: Ein Mann mit Hut und Tabakspfeife geht die Treppe
hinauf.
Und WIMRE eine Aktentasche in der Hand...
Post by Ronald Konschak
"Doch was ist das - es riecht nach Gas?"
Bild: Aus dem Schlüsselloch kommt eine Schlange, die sich
in der Luft zu dem Schriftzug "GAS" formt.
Ja, irgendwie so war das recht lustig gemacht.
Post by Ronald Konschak
"Explosionsgefahr! Haupthahn zu!"
Bild: Dem Mann fällt die Pfeife aus dem Mund. Eine Hand
dreht das Absperrventil zu.
An den Rest kann ich mich nicht mehr erinnern. Es gab noch
eine andere Episode, in der der Mann einen Topf Suppe auf
den Herd setzt, den er beim Fernsehen vergisst. Die Suppe
kocht natürlich über und löscht die Flamme. Hier wurde das
softige Lüften der Wohnung empfohlen.
Post by Wolf gang P u f f e
Gibts da noch irgendwo als Video zu sehen?
Danach suche ich auch schon ewig.
Ronald.
Chr. Maercker
2020-04-27 19:57:53 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Es gab da auch eine kurze Tricksequenz zu Verhaltensregeln bei
Gasgeruch. Das hatte mich erheitert, wie das Zeichentrickmännchen
nach Hause kommt und im Treppenhaus mit langer Nase Gas schnuppert.
Stimmt, der "Schnüffler"! Das West-Pendant war Seh-Pferdchen mit
"Schwarz hören und sehen, kommt teuer zu stehen!"
Post by Wolf gang P u f f e
Gibts da noch irgendwo als Video zu sehen?
Gefunden habe ich vor einiger Zeit "Arthur, der Engel" aus dem Mini-Kino.


CU CM.
Florian Ritter
2020-04-27 22:53:11 UTC
Permalink
Post by Wolf gang P u f f e
Es gab da auch eine kurze Tricksequenz zu Verhaltensregeln bei
Gasgeruch. Das hatte mich erheitert, wie das Zeichentrickmännchen
nach Hause kommt und im Treppenhaus mit langer Nase Gas schnuppert.
Gibts da noch irgendwo als Video zu sehen?
Wie hieß diese Hausfrauensendung, in der der Greifswalder
Oberarzt Freitag optimales Staubsaugen oder das Mixen von
Cocktails vorführte? Eine dieser Sendungen fand ich im Netz,
war mir aber zu blöde, die in Gänze anzusehen - FR
Guido Grohmann
2020-04-27 17:05:42 UTC
Permalink
Post by Chr. Maercker
In den Genuss von ttt in bunt sind in der DDR wohl nicht
mehr allzu viele Leute gekommen, Farbfernseher kamen ob ihrer Preise
gemächlich in die Wohnstuben. Fehlender PAL-Emfang der ersten Geräte war
evtl. ein weiteres Hemmnis, die Nachrüstung (so man einen
TV-Spezialisten bekam) kostete noch einige Hunderter extra.
Die ersten Farbgeräte waren noch vergleichweise günstig, kosteten gerade
mal (im Vergleich zu späteren 6000M aufwärts) 3500M, die Russen auch
weniger. Meiner Meinung nach lags eher an der Verfügbarkeit der Geräte,
denn am Preis.

GUido
Chr. Maercker
2020-04-27 10:27:44 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
An so einen komplizierten Spruch kann ich mich nicht erinnern.
Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".
Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Noch mehr die Grafik vom Minol-Pirol selbst, die Ölkanne mit Gesicht.

Ansonsten: "Fisch auf jeden Tisch" und "Säubern, Säuern, Salzen".
Wenige Jahre später waren Bücklinge Bückware.


CU CM.
Matthias Opatz
2020-04-28 20:26:44 UTC
Permalink
Post by Achim Ebeling
An so einen komplizierten Spruch kann ich mich nicht erinnern.
Aber, "Den guten Rat, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol Pirol".
Der Spruch ist bei mir immer präsent.
Keine Ahnung warum, ist halt so.
Ein Bier, ein Schnaps,
ein Schnaps, ein Bier!
Wer kann mir?
Kurve rechts, Kurve links.
An den Baum!
Aus der Traum ...
Krankenwagen, Polizei

Die Spannung steigt,
und auch die Suppe!
Gesgeruch!
Da muss Hilfe her!

Was wullnse? Sunnschein wullnse? Wullnse nich ä bissl Räächn,
bissl Brieje offn Kopp? Nee? Wullnse Sunnschein, kriechnse Snnschein!
Genoveva, mach ma'n Sunnhäbl runner! Ahr forgessn se ni:
Zum Sonnenbad nimm Elkasat!

Aus den Gedächtnis, ohne Gewähr auf Vollständihkeit und Korrektheit.

Matthias

Loading...