Discussion:
DDR Haushaltsgeräte oder warum wird immer gelogen
Add Reply
Gunter Kühne
2018-07-28 15:18:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Salve Allerseits.

Mir ist gerade folgender Artikel auf den Bildschirm geraten:
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht ehrlich
zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."

Was sollen solche Plumpen Lügen??
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur nächsten
Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Warum kann nicht einfach mal bei den Fakten geblieben werden.
OK das ist ja kein Einzelfall, da will mir ein 30 Jähriger erklären wie
ich gelebt habe.
Manchmal Frage ich mich ob Die überhaupt begreifen was sie anrichten.
meine 3 ct heute .
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
(http://de.allreadable.com/d803Jttx)
Bernd Ullrich
2018-07-28 16:33:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Salve Allerseits.
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht ehrlich
zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur nächsten
Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Warum kann nicht einfach mal bei den Fakten geblieben werden.
OK das ist ja kein Einzelfall, da will mir ein
30 Jähriger erklären wie
ich gelebt habe.
..........................
Post by Gunter Kühne
Manchmal Frage ich mich ob Die überhaupt begreifen was sie anrichten.
meine 3 ct heute .
Zeilenschinder ebend...
ES ist eine Form der Delegitimierung, als nächtes kommt dass alle
gezwungen waren am Mittagessen im Speisesaal der Firma teilzunehmen. In
der Diktatur...

BU
Bernd Ullrich
2018-07-28 16:44:43 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Salve Allerseits.
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht
ehrlich zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Warum kann nicht einfach mal bei den Fakten geblieben werden.
OK das ist ja kein Einzelfall, da will mir ein
30 Jähriger erklären wie ich gelebt habe.
...........................
Post by Gunter Kühne
Manchmal Frage ich mich ob Die überhaupt begreifen was sie anrichten.
meine 3 ct heute .
Zeilenschinder ebend...
ES ist eine Form der Delegitimierung, als nächtes kommt dass alle
gezwungen waren am Mittagessen  im Speisesaal der Firma teilzunehmen. In
der Diktatur...
BU
Das soll von dem Scheiss ablenken, alles eine Frage der Prioritäten...

https://www.stern.de/neon/heimat/wohnen/wohnungsnot-in-berlin--schueler-soll-seinen-balkon-untervermieten-8188524.html

BU
René Marquardt
2018-07-28 18:23:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Ullrich
Das soll von dem Scheiss ablenken, alles eine Frage der Prioritäten...
https://www.stern.de/neon/heimat/wohnen/wohnungsnot-in-berlin--schueler-soll-seinen-balkon-untervermieten-8188524.html
Das war jetzt ein doofes Beispiel. Erstens wird dieser Schüler
ohnehin komplett staatlich alimentiert, zweitens hat ja nun
gerade Berlin eine links-linker-am linkesten Regierung.
Paul
2018-07-28 18:38:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Bernd Ullrich
Das soll von dem Scheiss ablenken, alles eine Frage der Prioritäten...
https://www.stern.de/neon/heimat/wohnen/wohnungsnot-in-berlin--schueler-soll-seinen-balkon-untervermieten-8188524.html
Das war jetzt ein doofes Beispiel. Erstens wird dieser Schüler
ohnehin komplett staatlich alimentiert, zweitens hat ja nun
gerade Berlin eine links-linker-am linkesten Regierung.
Und was haben die Gerichte mit der Regierung zu tun? Selbst da wo Du
jetzt lebst sollte das eigentlich jedem klar sein.

Paule
--
Eine richtig gute Anti-Malware-Lösung?
30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen?
https://www.emsisoft.com/de/software/antimalware/?id=5716961
Jörg Knebel
2018-07-28 22:00:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Paul
Und was haben die Gerichte mit der Regierung zu tun?
Dachtest Du an "Unabhängigkeit"?
Wenn "JA", dann träum weiter!
Paul
2018-07-28 22:19:41 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jörg Knebel
Post by Paul
Und was haben die Gerichte mit der Regierung zu tun?
Dachtest Du an "Unabhängigkeit"?
Wenn "JA", dann träum weiter!
Wenn ich da an offensichtlich rechte Richter wie "Richter Gnadenlos"
Schill im roten Hamburg denke, dann glaube ich doch richtig zu liegen.

Sicher haben Regierungen immer einen gewissen Einfluss auf die Justiz,
aber bei weitem keinen so großen wie viele gerne behaupten. Ich könnte
das jetzt genauer erklären, aber hier ist der falsche Ort dafür.

Paule
--
Eine richtig gute Anti-Malware-Lösung?
30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen?
https://www.emsisoft.com/de/software/antimalware/?id=5716961
Jörg Knebel
2018-07-29 07:50:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Paul
Sicher haben Regierungen immer einen gewissen Einfluss auf die Justiz,
aber bei weitem keinen so großen wie viele gerne behaupten.
Da bin ich grundsätzlich anderer Meinung.

Aber Du hast Recht, hier ist nicht der Platz das auseinander zu pflücken
und ehrlich gesagt habe ich auch keinen Bock da weiter drüber zu
diskutieren.

Cheers
klaus r.
2018-07-28 17:32:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Sat, 28 Jul 2018 17:18:23 +0200
Post by Gunter Kühne
Salve Allerseits.
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht
ehrlich zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Also ich könnte ihm antworten, dass wir zu Zeiten der DDR öfter in
Hannover oder Braunschweig Arbeit hatten. Dort haben wir DDR-Radio und
TV empfangen können. Ich habe z.B. Reinhard Lakomy und andere gerne
gehört und auch aufgenommen. Nicht auf einen Stern-Recorder, den gab es
im Westen nicht. Ich hatte einen von Grundig. Und abends nach
Feierabend lief meistens DDR-Fernsehen. Es sei denn, der olle
Karl-Eduard war dran. Dann nicht. So einen hatten wir auch. Der hiess
Gerhard Löwenthal und trieb sein Unwesen beim ZDF.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Wolf gang P u f f e
2018-07-28 19:14:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am Sat, 28 Jul 2018 17:18:23 +0200
Post by Gunter Kühne
Salve Allerseits.
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht
ehrlich zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Also ich könnte ihm antworten, dass wir zu Zeiten der DDR öfter in
Hannover oder Braunschweig Arbeit hatten. Dort haben wir DDR-Radio und
TV empfangen können. Ich habe z.B. Reinhard Lakomy und andere gerne
gehört und auch aufgenommen. Nicht auf einen Stern-Recorder, den gab es
im Westen nicht. Ich hatte einen von Grundig. Und abends nach
Feierabend lief meistens DDR-Fernsehen. Es sei denn, der olle
Karl-Eduard war dran. Dann nicht. So einen hatten wir auch. Der hiess
Gerhard Löwenthal und trieb sein Unwesen beim ZDF.
Den R160 gab es wohl im Westen nicht.
Aber andere Stern-Recorder wurden wohl in verschiedenen Designs
nach drüben exportiert. Stichwort "Bruns"

http://www.rft-geraete.de/Wissenswertes

http://www.rft-geraete.de/Exportgeraete

W.
klaus r.
2018-07-28 20:32:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Sat, 28 Jul 2018 21:14:03 +0200
Post by Wolf gang P u f f e
Post by klaus r.
Am Sat, 28 Jul 2018 17:18:23 +0200
Post by Gunter Kühne
Salve Allerseits.
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht
ehrlich zu Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Also ich könnte ihm antworten, dass wir zu Zeiten der DDR öfter in
Hannover oder Braunschweig Arbeit hatten. Dort haben wir DDR-Radio
und TV empfangen können. Ich habe z.B. Reinhard Lakomy und andere
gerne gehört und auch aufgenommen. Nicht auf einen Stern-Recorder,
den gab es im Westen nicht. Ich hatte einen von Grundig. Und abends
nach Feierabend lief meistens DDR-Fernsehen. Es sei denn, der olle
Karl-Eduard war dran. Dann nicht. So einen hatten wir auch. Der
hiess Gerhard Löwenthal und trieb sein Unwesen beim ZDF.
Den R160 gab es wohl im Westen nicht.
Aber andere Stern-Recorder wurden wohl in verschiedenen Designs
nach drüben exportiert. Stichwort "Bruns"
http://www.rft-geraete.de/Wissenswertes
http://www.rft-geraete.de/Exportgeraete
W.
Damals war ich erklärter Grundig-Fan. Meine gesamte
Unterhaltungselektronik war von Grundig, jedenfalls solange sie in
Deutschland produzierten. Als sie Produktion u.a. nach Portugal
auslagerten, ab da ging 's bergab.

Quelle verkaufte damals elektrische Geräte unter dem Namen Universum.
Die wurden, glaube ich, europaweit hergestellt. Legendär waren die
Waschmaschinen unter dem Handelsnamen Universum. Die kamen aus Italien.
Allgemein genossen die Geräte einen guten Ruf. In aller Regel waren
Universum-Geräte preiswert und gut, egal wo sie hergestellt wurden.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
wolfgang sch
2018-07-28 19:25:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".

Ein anderer Fehler ist, dass Rührgeräte aus der DDR nur in ostdeutschen
Haushalten zu finden seien. Ich habe 198x einen "AKA electric R1310" für
DM 9,90 bei Neckermann erstanden, der noch heute gute Dienste tut. Und
laut wikipedia gab es die auch bei Quelle.
Post by Gunter Kühne
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Was hat die denn damit zu tun?
--
Currently listening:


http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Gunter Kühne
2018-07-29 07:28:44 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Mir persönlich als Dresdner ist das Mitschneiden von Rias bei einen
Sondereinsatz in Berlin von der SED beigebracht worden.:)
Soviel tum Thema verboten.
Post by wolfgang sch
Ein anderer Fehler ist, dass Rührgeräte aus der DDR nur in ostdeutschen
Haushalten zu finden seien. Ich habe 198x einen "AKA electric R1310" für
DM 9,90 bei Neckermann erstanden, der noch heute gute Dienste tut. Und
laut wikipedia gab es die auch bei Quelle.
Post by Gunter Kühne
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Was hat die denn damit zu tun?
Willste ne Simple Antwort??
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Die bisherigen Parteien sind doch seit Jahrzehnten nur mit ihrer Führung
beschäftigt, denen gehen die Probleme der normalen Bevölkerung am A..
vorbei.
Die Gleiche Chance hätte mal die WASG gehabt wen sie sich nicht von
Links hätte vereinnahmen lassen.
Aber das ist wirklich ein weites Thema und passt nicht hier hin da hast
du Recht.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
(http://de.allreadable.com/d803Jttx)
klaus r.
2018-07-29 07:51:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Sun, 29 Jul 2018 09:28:44 +0200
Post by Gunter Kühne
[...]
Willste ne Simple Antwort??
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Die bisherigen Parteien sind doch seit Jahrzehnten nur mit ihrer
Führung beschäftigt, denen gehen die Probleme der normalen
Bevölkerung am A.. vorbei.
Die Gleiche Chance hätte mal die WASG gehabt wen sie sich nicht von
Links hätte vereinnahmen lassen.
Müsste man dazu nicht erst mal klären, ob die damaligen beiden deutschen
Staaten überhaupt Herr über ihre Entscheidungen waren?

"Es war nur eine etwa 40-minütige Rede vor einem ausgewählten Publikum.
Ihr Inhalt aber hatte es in sich. Finanzminister Wolfgang Schäuble
sagte am Freitag beim European Banking Congress vor 300 Gästen aus der
Bankwirtschaft: „„Und wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu
keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen.“

https://www.hna.de/politik/eine-rede-brisanz-1501143.html

War es wirklich eine "bedingungslose" Wiedervereinigung? Oder
resultiert vieles was darauf folgte, eben auf die Wiedervereinigung?

Klaus

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Bernd Ullrich
2018-07-29 09:32:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Mir persönlich als Dresdner ist das Mitschneiden von Rias bei einen
Sondereinsatz in Berlin von der SED beigebracht worden.:)
Soviel tum Thema verboten.
Post by wolfgang sch
Ein anderer Fehler ist, dass Rührgeräte aus der DDR nur in ostdeutschen
Haushalten zu finden seien. Ich habe 198x einen "AKA electric R1310" für
DM 9,90 bei Neckermann erstanden, der noch  heute gute Dienste tut. Und
laut wikipedia gab es die auch bei Quelle.
Post by Gunter Kühne
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Was hat die denn damit zu tun?
-------------------------------
Post by Gunter Kühne
Willste ne Simple Antwort??
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Das gleiche wurde von der NSDAP auch erwartet und die Ergebnisse sind
bekannt.
Post by Gunter Kühne
Die bisherigen Parteien sind doch seit Jahrzehnten nur mit ihrer Führung
beschäftigt, denen gehen die Probleme der normalen Bevölkerung am A..
vorbei.
Argumente der NSDAP gleichfalls...


BU
Gunter Kühne
2018-07-29 10:27:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Ullrich
Post by Gunter Kühne
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Mir persönlich als Dresdner ist das Mitschneiden von Rias bei einen
Sondereinsatz in Berlin von der SED beigebracht worden.:)
Soviel tum Thema verboten.
Post by wolfgang sch
Ein anderer Fehler ist, dass Rührgeräte aus der DDR nur in ostdeutschen
Haushalten zu finden seien. Ich habe 198x einen "AKA electric R1310" für
DM 9,90 bei Neckermann erstanden, der noch  heute gute Dienste tut. Und
laut wikipedia gab es die auch bei Quelle.
Post by Gunter Kühne
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Was hat die denn damit zu tun?
-------------------------------
Post by Gunter Kühne
Willste ne Simple Antwort??
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Das gleiche wurde von der NSDAP auch erwartet und die Ergebnisse sind
bekannt.
Naja der NSDAP am Nächsten kommt wohl die Grünen nicht die AFD.
Post by Bernd Ullrich
Post by Gunter Kühne
Die bisherigen Parteien sind doch seit Jahrzehnten nur mit ihrer
Führung beschäftigt, denen gehen die Probleme der normalen Bevölkerung
am A.. vorbei.
Argumente der NSDAP gleichfalls...
Nein das waren nicht die Argumente.
Post by Bernd Ullrich
BU
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
(http://de.allreadable.com/d803Jttx)
Bernd Ullrich
2018-07-29 10:45:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Post by Bernd Ullrich
Post by Gunter Kühne
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Mir persönlich als Dresdner ist das Mitschneiden von Rias bei einen
Sondereinsatz in Berlin von der SED beigebracht worden.:)
Soviel tum Thema verboten.
Post by wolfgang sch
Ein anderer Fehler ist, dass Rührgeräte aus der DDR nur in ostdeutschen
Haushalten zu finden seien. Ich habe 198x einen "AKA electric R1310" für
DM 9,90 bei Neckermann erstanden, der noch  heute gute Dienste tut. Und
laut wikipedia gab es die auch bei Quelle.
Post by Gunter Kühne
Wen ich den Artikel Montag mit auf Arbeit nehme hat die AFD zur
nächsten Wahl wieder paar Stimmen mehr.
Was hat die denn damit zu tun?
-------------------------------
Post by Gunter Kühne
Willste ne Simple Antwort??
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Das gleiche wurde von der NSDAP auch erwartet und die Ergebnisse sind
bekannt.
Naja der NSDAP am Nächsten kommt wohl die Grünen nicht die AFD.
Post by Bernd Ullrich
Post by Gunter Kühne
Die bisherigen Parteien sind doch seit Jahrzehnten nur mit ihrer
Führung beschäftigt, denen gehen die Probleme der normalen
Bevölkerung am A.. vorbei.
--------------------------------------------
Post by Gunter Kühne
Post by Bernd Ullrich
Argumente der NSDAP gleichfalls...
Nein  das waren nicht die Argumente.
Die "verkrusteten Strukturen" der Weimarer Republik aufzubrechen war
Argument der NSDAP. Dazu wurde der Mythos der "Volksgemeinschaft" benutzt.

BU

BU

wolfgang sch
2018-07-29 10:02:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Was unterstellst du mir da? Ich habe nur zwei weitere Fehler korrigiert.
Post by Gunter Kühne
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Nicht jede Änderung ist eine Verbesserung, das solltest du dabei
bedenken. Korrekte Darstellung der DDR-Geschichte ist allerdings nicht
sehr hoch auf deren Agenda, oder?
Post by Gunter Kühne
Die Gleiche Chance hätte mal die WASG gehabt wen sie sich nicht von
Links hätte vereinnahmen lassen.
Die war von Anfang an links, nicht nur deshalb ein unzutreffender
Vergleich.
--
Currently listening: http://youtu.be/hLE8EFVHLDY

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Gunter Kühne
2018-07-29 10:30:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Post by wolfgang sch
Post by Gunter Kühne
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er
bei "Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf
Kassetten – trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Was sollen solche Plumpen Lügen??
Es hieß natürlich "Rundfunk im Amerikanischen Sektor".
Natürlich das du es nicht wahrhaben willst ist klar.
Was unterstellst du mir da? Ich habe nur zwei weitere Fehler korrigiert.
Post by Gunter Kühne
Die AFD ist die einzige Chance das sich in dem Land was ändert.
Nicht jede Änderung ist eine Verbesserung, das solltest du dabei
bedenken. Korrekte Darstellung der DDR-Geschichte ist allerdings nicht
sehr hoch auf deren Agenda, oder?
Post by Gunter Kühne
Die Gleiche Chance hätte mal die WASG gehabt wen sie sich nicht von
Links hätte vereinnahmen lassen.
Die war von Anfang an links, nicht nur deshalb ein unzutreffender
Vergleich.
War sie nicht Ich war ja schließlich einer der Gründungsmitglieder für
das Gebiet DA-DI.
Sie wurde aber damals in der Presse auch als faschistisches Sammelbecken
dargestellt genau wie die Piraten am Anfang.
Jede neue Partei wird verunglimpft, wen sie über eine Gewisse Größe kommt.
Alles nur Manipuliert.
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
(http://de.allreadable.com/d803Jttx)
Frank Müller
2018-07-28 19:50:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
<https://www.t-online.de/leben/id_62366296/warum-alte-elektrogeraete-aus-dem-osten-heute-noch-funktionieren.html>
Eigentlich nicht mal soo Schlecht.
Aber warum schaffen es heutige Junge Journalisten einfach nicht ehrlich zu
Bleiben??
Mit ist gleich zu Anfang folgender Satz in die Nase gestiegen.
Zitat:"Oder er denkt beim Stern-Recorder R 160 an die Musik, die er bei
"Westsendern" wie RIAS (Radio im amerikanischen Sektor) auf Kassetten –
trotz Verbots – mitgeschnitten hat."
Du weißt doch, die Berichte nach einen Krieg
werden immer von den "Siegern" verfaßt und
für die ist die Welt meist nur schwarz/weiß.

Schließlich gab's in der DDR auch nur zwei
Sorten von Einwohnern, die einen waren bei
der STASI und die anderen hatten mindestens
einen Ausreiseantrag gestellt...

Frank
Loading...