Discussion:
Geheimen Infratest-Befragungen
(zu alt für eine Antwort)
Peter Veith
2018-05-06 08:15:06 UTC
Permalink
Raw Message
Ich meine, den Aufsatz hatten wir noch nicht:
http://www.zeithistorische-forschungen.de/1-2015/id%3D5182

Zum Teil verwirrende Herangehensweise und Erkenntnisse der operierenden
Wessis: Infratest "befragte *westdeutsche* Besucher der DDR über die
Ansichten eines von ihnen definierten Gesprächspartners in der DDR (der
so genannten Person X), den sie dort besucht und mit ihm oder ihr
ausführlich gesprochen hatten."

Wollen wir wetten, das Infratets bzw. das Innerdeutsche Ministerium die
Infos über "Person X" mit Klarname an Dienste weiterleitete?!

Nett aber folgender Satzteil aus der Vorbemerkung:

"... in Form eines aus eigener Kraft und Überzeugung gespeisten
Umsturzes der Diktatur. Dieses Faktum erfüllt einige seiner Akteure und
Chronisten mit Stolz *gegenüber den Nutznießern* der geschenkten
Demokratie *im Westen*."

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Bernd Ullrich
2018-05-09 19:46:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Veith
http://www.zeithistorische-forschungen.de/1-2015/id%3D5182
Zum Teil verwirrende Herangehensweise und Erkenntnisse der operierenden
Wessis: Infratest "befragte *westdeutsche* Besucher der DDR über die
Ansichten eines von ihnen definierten Gesprächspartners in der DDR (der
so genannten Person X), den sie dort besucht und mit ihm oder ihr
ausführlich gesprochen hatten."
Wollen wir wetten, das Infratets bzw. das Innerdeutsche Ministerium die
Infos über "Person X" mit Klarname an Dienste weiterleitete?!
Das Ganze ist ein ziemlicher Wust, muß ich erst noch durcharbeiten.
Dienste werden sich bestimmt dort bedient haben, zur Sicherheit des
Vaterlandes ebend.

BU

Loading...