Discussion:
English for you (alte Staffel)
(zu alt für eine Antwort)
Matthias Opatz
2017-05-14 09:46:53 UTC
Permalink
Raw Message
Nachdem ich heute den Kindern nach dem Frühstück mal den "Lemon-Squeezer"
aus dem alten DDR-Englischbuch vorgetragen hatte, hab ich versucht, das auf
Jutuhp zu finden, das ist mir aber nicht gelungen. Mehr noch: Es gibt nicht
ein einziges Fitzelchen aus der alten English-for-you-Staffel (mit Tom und
Peggy, gesendet 1966-1978), und aus der späteren (mit Dave und Jenny, ab
1979) nur ganz, ganz wenig. Alles verschollen?

Das kann ich kaum glauben, das kam fast täglich im Vormittagsprogramm, und
nichts davon soll erhalten sein? Und es hat auch nie mal eine westdeutsche
oder britische Stelle mitgeschnitten? Wie schaaade ...

Ich seh sie noch vor mir, Diana Loeser mit Kostüm und Brille zwischen
"Hallo, viewers" und "Good-bye, viewers". Und nochmaliges Gurgeln ohne
Jutuhp bringt tatsächlich doch noch ein paar Sekunden von damals zutage:

<http://www.rbb-online.de/theodor/archiv/20160828_1832/schulfernsehen.html>
0:45 bis 1:15 sowie 5:15 bis 5:25

Hat jemand noch andere Quellen? Wie lange muss iuch noch auf die
DVD-Kollektion warten? (zugegeben, das ist die reine Nostalgie,
künstlerisch und didaktisch gibt es heute weitaus besseres ...)

Matthias
Wolfgang Schwanke
2017-05-14 10:01:20 UTC
Permalink
Raw Message
hab ich versucht, das auf Jutuhp zu finden, das ist mir aber nicht
gelungen. Mehr noch: Es gibt nicht ein einziges Fitzelchen aus der
alten English-for-you-Staffel (mit Tom und Peggy, gesendet 1966-1978),
und aus der späteren (mit Dave und Jenny, ab 1979) nur ganz, ganz
wenig. Alles verschollen?
Wenn etwas nicht auf Youtube ist, heißt das nur dass niemand einen
privaten Mitschnitt gemacht hat und/oder keine Lust hatte, den
hochzuladen.
Und es hat auch nie mal eine
westdeutsche oder britische Stelle mitgeschnitten? Wie schaaade ...
Die richtige Adresse für solche Fragen ist das Deutsche Rundfunkarchiv.

http://www.dra.de/kontaktformular.html

Der Standort Babelsberg besitzt das gesamte DDR TV-Archiv einschl. im
Westen gemachter Mitschnitte, soweit erhalten. Recherche- und
Mitschnittanfragen von Privat sind möglich, kosten aber Geld.
Wie lange muss iuch noch auf die DVD-Kollektion warten?
Kommerzielle DVDs werden nur für solche Sendungen aufgelegt, wo man mit
Verkaufszahlen rechnen kann die mindestens die Produktionskosten
einspielen. Bei Schulfernsehen bin ich da skeptisch. :)
--
John Peel is not enough

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/
usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Boris Gerlach
2017-05-15 08:58:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Nachdem ich heute den Kindern nach dem Frühstück mal den "Lemon-Squeezer"
aus dem alten DDR-Englischbuch vorgetragen hatte, hab ich versucht, das auf
Jutuhp zu finden, das ist mir aber nicht gelungen. Mehr noch: Es gibt nicht
ein einziges Fitzelchen aus der alten English-for-you-Staffel (mit Tom und
Peggy, gesendet 1966-1978), und aus der späteren (mit Dave und Jenny, ab
1979) nur ganz, ganz wenig. Alles verschollen?
Das kann ich kaum glauben, das kam fast täglich im Vormittagsprogramm, und
nichts davon soll erhalten sein? Und es hat auch nie mal eine westdeutsche
oder britische Stelle mitgeschnitten? Wie schaaade ...
Ich seh sie noch vor mir, Diana Loeser mit Kostüm und Brille zwischen
"Hallo, viewers" und "Good-bye, viewers". Und nochmaliges Gurgeln ohne
<http://www.rbb-online.de/theodor/archiv/20160828_1832/schulfernsehen.html>
0:45 bis 1:15 sowie 5:15 bis 5:25
da war sie aber noch jung und schnuckelige nur die brille
verfolgt mich bis heute in meinen träumen

bge
Post by Matthias Opatz
Hat jemand noch andere Quellen? Wie lange muss iuch noch auf die
DVD-Kollektion warten? (zugegeben, das ist die reine Nostalgie,
künstlerisch und didaktisch gibt es heute weitaus besseres ...)
Matthias
--
jo
Peter Veith
2017-05-15 09:51:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Hat jemand noch andere Quellen? Wie lange muss iuch noch auf die
DVD-Kollektion warten?
Nach dieser informativen Quellen gibt es die alten 35 Folgen (vor 1978)
schlicht nicht mehr: "Leider sind diese alten Sendungen nicht mehr
erhalten."
http://www.katrinvonmaltzahn.com/index.php/English_for_you.html

Veith
--
Dem Frieden verpflichtet:
http://www.DDR-Luftwaffe.de
René Marquardt
2017-05-15 18:36:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Veith
Post by Matthias Opatz
Hat jemand noch andere Quellen? Wie lange muss iuch noch auf die
DVD-Kollektion warten?
Nach dieser informativen Quellen gibt es die alten 35 Folgen (vor 1978)
schlicht nicht mehr: "Leider sind diese alten Sendungen nicht mehr
erhalten."
http://www.katrinvonmaltzahn.com/index.php/English_for_you.html
"Ich fand, es war ein ausgesprochenes DEFA-England, was dort
produziert wurde. Das war nicht wirklich England."

Die "Carry on"-Filme (Ist ja irre...) gibts zum Glueck in voller Laenge
und im Original auf DuRohr. Die zeichneten ein viel realistischeres Bild
vom Engelland. ;)
Diane Loeser ist uebrigens auch schon fast zwanzig Jahre tot.
Florian Ritter
2017-05-16 12:17:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
Nach dieser informativen Quellen gibt es die alten 35 Folgen (vor 1978)
schlicht nicht mehr: "Leider sind diese alten Sendungen nicht mehr
erhalten."
http://www.katrinvonmaltzahn.com/index.php/English_for_you.html
"Ich fand, es war ein ausgesprochenes DEFA-England, was dort
produziert wurde. Das war nicht wirklich England."
Die "Carry on"-Filme (Ist ja irre...) gibts zum Glueck in voller Laenge
Was für Dinger?
Post by René Marquardt
und im Original auf DuRohr. Die zeichneten ein viel realistischeres Bild
vom Engelland. ;)
Diane Loeser ist uebrigens auch schon fast zwanzig Jahre tot.
Ihr Mann war Parteisekretär der Humboldt-Univ., gab in der
Funktion den Linientrottel, setzte sich aber eines schönen
Tages nach Westen ab - FR
René Marquardt
2017-05-16 13:39:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Florian Ritter
Post by René Marquardt
Post by Peter Veith
Nach dieser informativen Quellen gibt es die alten 35 Folgen (vor 1978)
schlicht nicht mehr: "Leider sind diese alten Sendungen nicht mehr
erhalten."
http://www.katrinvonmaltzahn.com/index.php/English_for_you.html
"Ich fand, es war ein ausgesprochenes DEFA-England, was dort
produziert wurde. Das war nicht wirklich England."
Die "Carry on"-Filme (Ist ja irre...) gibts zum Glueck in voller Laenge
Was für Dinger?
Das ist jetzt aber eine traurige Bildungsluecke.
Post by Florian Ritter
Post by René Marquardt
und im Original auf DuRohr. Die zeichneten ein viel realistischeres Bild
vom Engelland. ;)
Diane Loeser ist uebrigens auch schon fast zwanzig Jahre tot.
Ihr Mann war Parteisekretär der Humboldt-Univ., gab in der
Funktion den Linientrottel, setzte sich aber eines schönen
Tages nach Westen ab - FR
Der naemliche:
https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Loeser

Loading...